Donnerstag, 21. November 2019
Donnerstag, 28. März 2019

TORGAU

Autofrühling 2019: Solider Typ, der Frühlingsgefühle auslöst

Der neue Suzuki Vitara überzeugte Vanessa Bahns von innen wie von außen. Foto: privat

Von unserer Auszubildenden Vanessa Bahns

Bad Düben. Im neuen Suzuki Vitara vom AutoPartner Bad Düben fühlte sich Testerin Vanessa Bahns nicht nur geborgen – sie hatte auch jede Menge Spaß und prüfte das Gefährt auf Herz und Nieren.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal im Leben. So auch dieses Jahr wieder. Ich hatte im letzten Jahr schon das Vergnügen, vom Autohaus AutoPartner in Bad Düben einen kleinen Swift testen zu dürfen. Umso mehr hab ich mich gefreut, dieses Jahr in einen anderen coolen Testwagen hineinschnuppern zu können. Es ist ja nicht ganz unbekannt, dass wir Frauen normalerweise lieber kleine, schnuckelige Autos fahren und sich so auch die lästige Parklückenjagd nicht ganz so dramatisch für uns gestaltet. Doch diesmal musste ich mich einer Herausforderung stellen und in die Welt der SUVs eintauchen. Man glaubt es kaum, aber ist man einmal abgetaucht, so schwimmt man auch schon direkt mit dem Strom. Der neue Suzuki Vitara (2018) mit der Comfort-+-Ausstattung strahlt mit klaren Linien, einer kraftvollen Präsenz und feurigem Temperament auf den Straßen und auch im Off-Road-Bereich. 

„Komm zu Mama!“ 

… Waren meine ersten Gedanken als der der Service-und Verkaufsberater Christian Popp mir den Schlüssel zum Suzuki Vitara übergab. Ich wusste schon, was mich erwartet. Kein lästiges Suchen nach dem Schlüssel in der Riesen-Handtasche, die Hauptsache ist, einfach nur anwesend sein und den Schlüssel irgendwo bei sich zu haben. Dank der Keyless-Funktion wird der nämlich nicht mehr benötigt und demzufolge mit Start/Stopp-Funktion gestartet. Der schnittige SUV lässt seine 6 Gänge geschmeidig ausfahren und kann mit seinen 140 PS auch gut auf den Schnellstraßen herhalten. Außerdem hat man beim Fahren die Möglichkeit, sich von 4 Fahrmodulen die optimale Einstellung auszusuchen. „Auto“ bei normaler Fahrweise auf trockener Straße, „Sport“ für sportliche Fahrweise auf trockenen Straßen, „Snow“ für rutschigen, kalten Untergrund und „Lock“ für lose Untergründe wie Schlamm und Gelände. Der Vitara gehört mit zu den geräumigsten Pkws, die Suzuki zu bieten hat, und gibt einem viel Beinfreiheit (auch für die Größeren unter Euch). Gerade auch der große Kofferraum punktet bei mir mit einem doppeltem Boden, oder wie meine Kollegin sagen würde: „Das Schmuggelfach“. Sehr praktisch. Ich persönlich habe den Kofferraum gut mit meinem Wocheneinkauf und zusätzlich noch zwei Kästen Wasser füllen können. Musste aber danach feststellen, dass ich locker noch mehr einkaufen hätte können. So viel Platz bin ich gar nicht gewöhnt. Aber für eine junge Familie mit Kindern oder gerade auch für ältere Suzukiliebhaber ist der Vitara echt nur ans Herz zu legen. Durch den hohen Einstig und die bequemen Ledersitze mit Sitzheizung (vorn) hat jede Altersgruppe einen sehr guten Fahrkomfort. 

Ice Ice Baby … 

Wir Frauen legen bei der Fahrzeugwahl auch immer großen Wert auf die Äußerlichkeiten und stellen die inneren Werte oftmals hintenan. Dem Klischee bin auch leider ich verfallen, im ersten Augenblick natürlich nur. Eine schicke, zeitlose Lackierung in den Farben Ice Grayish Blue Metallic und Cosmic Black Pearl Metallic. Meiner Meinung nach Farben, die man nicht so häufig auf den Straßen sieht. Natürlich kann man den Vitara auch in anderen coolen Farbvariationen bekommen, zum Beispiel in dem auffälligen Solar Yellow Pearl Metallic, ein frischer Zitrus-orangenfarbton, ein Hingucker auf jeder befahrenen Straße. 

So sicher wie ein Panzer! 

Auch in puncto Sicherheit lässt der Vitara die Herzen höherschlagen, und das gewiss nicht vor Angst. Hast Du schon mal was von einem „Toten-Winkel-Assistent“ gehört? –Nein? Jetzt schon. Mit dem Assistenten links und rechts am Seitenspiegel des Fahrzeugs blinkt ein gelb-orangenes Licht auf, wenn jemand überholt, egal in welchem Winkel, mega-praktisch. Genauso das Spurhaltewarnsystem mit Lenkeingriff, eine Funktion, die Dich nicht aus der Bahn bringt. Müdigkeitserkennung, Verkehrszeicherkennung, Ausparkassistent, Bergan- und -abfahrhilfe, gestochen scharfe Rückfahrkamera mit Einparkhilfe vorn und hinten mit akustischer und optischer Anzeige und eine dual-Sensor-gestützte aktive Bremsunterstützung sorgen für ein sicheres Fahrgefühl und lassen den einst entstandenen Angstschweiß verschwinden. Ich persönlich bin ja auch viel abends unterwegs, gerade am Wochenende kann es schon mal spät werden. Von meinem eigenen Auto bin ich nicht so ein gutes Licht gewohnt, da mein Auto auch schon 15 Jahre hinter sich hat. Umso erstaunter war ich über die hellen Scheinwerfer. Ich musste mich schon ein paar Mal vergewissern, dass ich kein Fernlicht verwende. Aber Nein! Die LED-Scheinwerfer mit Lichtsensor vom Suzuki regulieren die Leuchtweite automatisch und verschaffen eine optimale Sicht bei Nacht. Neben der exzellenten Sicht auf die Straße bietet der Vitara auch für alle anderen Beifahrer einen Augenschmaus nach oben in den Sternenhimmel. Oder auch am Tag in den Sonnenschein. Das automatische Panorama-Glasschiebehubdach mit elektrischer Sonnenblende verleiht dem SUV den letzten Schliff und bringt die Kinder auf dem Rücksitz (mit ISO-Fix) schneller zum Einschlafen. 

Zeit zum Spielen 

Nichts ist schöner, als mit einem schönen Beat in den Feierabend zu düsen. Ich persönlich liebe es, Musik zu hören und drehe auch ab und zu das Volumen fast bis zum Anschlag. Aber gerade das bläst einem ja manchmal richtig den Kopf frei. Über den Klang im Vitara kann ich mich null beschweren, coole Sounds und klare Töne auf 6 Lautsprecher verteilt machen schon Spaß. Ein edles Touchscreendisplay mit Audio-System inklusive DAB mit Smartphoneanbindung, USB-Schnittstelle, Navigationssystem, Bluetoothfreisprecheinrichtung und einfache Lenkradbedienung geben dem Vitara den gewissen Touch und machen das Gesamtpaket komplett. 

Fazit: Es geht auch größer! Große Autos machen Spaß – besonders der Vitara punktet mit seiner Vielseitigkeit. Vom Geländewagen bis hin zur Familienkutsche, für jede Gelegenheit eine super Option mit großem Fahrspaß. Gerne wieder!


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Stammtisch Life Science
04.12.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
29.01.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga