Freitag, 24. Mai 2019
Montag, 1. April 2019

OSTELBIEN

15 Jahre und kein Ende in Sicht

Die Gärtnerei Orlowski erfuhr einen großen Zulauf an interessierten Hobby-Gärtnern. Foto: TZ/F. Wendt

Von unserer Redakteurin Frances Wendt

Pülswerda. Das kleine Örtchen Pülswerda startete am vergangenen Sonntag den ersten Bauernmarkt in diesem Jahr und lockte wieder hunderte Besucher zum Entdecken, Genießen und Verweilen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wenn der Ostelbische Bauernmarkt in Pülswerda ruft, kommen die Menschen in Scharen. Eine Tradition, die auch am vergangenen Sonntag ganz deutlich gelebt wurde. Der 97. Frühlingsmarkt in Pülswerda lockte wieder hunderte Besucher in das kleine Örtchen bei Arzberg und zeigte, auch nach 15 Jahren gibt es noch immer allerhand zu entdecken. Bereits zur Mittagszeit war der Parkplatz völligst überfüllt und Bürgermeister Holger Reinboth packte kurzerhand selbst mit an, um die einparkenden Gäste zu dirigieren. Regionale Produkte an über 20 verschiedenen Ständen wurden angeboten und den Leuten schmackhaft gemacht. Anbieter aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, die Produkte für Haus, Hof und Garten anboten, also Typisches vom Lande, zeigten sich vor Ort. Die Stände waren voll mit Fleisch- und Wurstspezialitäten von Schwein, Rind, Schaf, Pferd und Wild, Brot und Backwaren, Obst, Gemüse, Säfte, Liköre, Tees, Honig, Gewürze sowie Milch- und Käseprodukte und frisch geräuchertem Fisch. Besonders beliebt war die gegenüberliegende Gärtnerei Orlowski, die passend zum Frühlingsbeginn eine bunte Vielfalt an Pflanzen und Blumen anbot.

Mit leeren Händen ging am Ende niemand zum Auto, im Gegenteil. Die Beliebtheit steigt förmlich von Jahr zu Jahr und für alle, die es diesmal nicht geschafft haben dabei zu sein, warten bereits die nächsten Termine. Am 19. Mai geht es weiter mit dem Blumenmarkt, der 25. August steht ganz im Zeichen des Sommermarktes und den Abschluss bildet das große Jubiläum: am 6. Oktober findet der 100. Bauernmarkt statt. Der Ostelbische Bauernmarkt in Pülswerda findet jeweils sonntags von 10 bis 15 Uhr auf dem Schlosshof statt. 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN