Mittwoch, 21. August 2019
Donnerstag, 18. April 2019

TORGAU

Nach Ostern geht es draußen los

Noch sind die Außenanlagen der neuen Kita nicht als solche zu erkennen. Kaum zu glauben, dass hier in drei Monaten bereits Kinder spielen sollen. Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Die Arbeiten an den Außenanlagen der neuen Kita Käthe Kollwitz stehen in den Startlöchern. Die TZ gibt einen genauen Überblick über den angedachten Außenbereich und zeigt auch den exakten Plan.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Nur noch ca. 3 Monate  ist es hin, bis die neue Kita Käthe Kollwitz an der Straße der Jugend fertiggestellt sein soll und die ersten Kinder durch die Gänge tollen. Der Innenausbau ist bereits seit Wochen in vollem Gange und war in der Vergangenheit bereits mehrfach Thema in der Torgauer Zeitung. Worüber bislang jedoch noch kaum ein Wort verloren wurde, sind die Außenanlagen. Und das hat einen ganz einfachen Grund: Denn darüber gab es bisher einfach noch nichts zu berichten. Dies hat sich nun geändert, denn mittlerweile sind die Ausschreibungen für den Außenbereich abgeschlossen, die Pläne liegen vor und können Ihnen, liebe Leser nun auch präsentiert werden.

Kleiner als vorher

Rund  1.800 Quadratmeter misst der Außenbereich der neuen Kindertagesstätte. Der neue Spielplatz wird  den Kindern  genug Platz zum Spielen, Toben und Entdecken bieten. Grundlegend besteht die Außenanlage aus zwei Bereichen. Einer für die etwas älteren Hort - und Kindergartenkinder  und einer für die jüngeren Krippenkinder  auf der anderen Seite. Getrennt sollen die beiden Bereiche mittels eine Hecke.

Insgesamt zwei Sandkästen sollen am Ende das Außengelände der neuen Kita zieren, dazu kommen noch verschiedene  Spielgeräte. Das Anlegen der Außenanlage mit allen Zuwegungen, Grün - und Spielflächen  liegt in der Verantwortung der Wohnstätten als Bauherr, um die Spielgeräte kümmert sich der zukünftige Mieter, die Volkssolidarität. Ein Teil der momentan noch am Leipziger Wall stehenden Spielgeräte, unter anderem die hölzerne Indianer- sowie die Cowboyburg, sollen umgezogen werden,  aber auch die Anschaffung neuer Geräte ist geplant. Wie viele und welche das jedoch genau sein werden, dazu konnte bislang noch keine Auskunft gegeben werden.

Unter anderem die Cowboayburg soll in die Straße der jugend umgezogen werden.

Lärm- und Sichtschutz

Abgetrennt wird der Kita-Außenbereich vom Parkplatz der Sporthalle am Wasserturm mit einer drei Meter hohen Lärmschutzwand. Hier folgt der Bauherr den Forderungen des Gesundheitsamtes aus der Baugenehmigung. Die aus Akrylglas bestehende, transparente Wand erstreckt sich über eine Länge von 52 Metern und soll den Kindern einen möglichst ruhigen Aufenthalt im Freien ermöglichen.

Los gehen die Arbeiten an den Kita-Außenanlagen nach Ostern. Begonnen wird mit der Zuwegung vom Parkplatz  Wasserturm in Richtung Kita, bevor sich dann um das eigentliche Außengelände gekümmert wird. Den Zuschlag für den Bau des Außengeländes bekam die Torgauer Firma Schulz Bau GmbH, die sich zuletzt auch um den Abwasser- sowie Trinkwasser-Anschluss der Kindertagesstätte gekümmert hatten. Entworfen und geplant wurden die Freiflächen vom Ingenieurbüro Zinnert.  Auch hier liegt alles voll im Zeitplan.

Auf den Rasen muss man warten

Auch wenn die Kita bislang voll im Zeitplan liegt und aller Voraussicht nach im Juli bezogen werden kann, werden die Außenanlagen zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht in voller Gänze fertiggestellt sein. Wie von Seiten der Torgauer Wohnstätten mitgeteilt wurde, könne man mit einem vollständig bespielbaren Rasen wohl erst im Herbst rechnen, da dessen Wachstum witterungsabhängig sei und  sich bei heißen Sommer-Temperaturen nicht optimal entwickle.

Auch Innen geht’s voran

Während mit den Arbeiten an den Außenanlagen erst in der kommenden Woche begonnen wird, schreiten die Arbeiten  am eigentlichen Kita-Gebäude immer weiter voran. So sollen bis zum 10. Mai die Fassadenarbeiten, also das Anbringen der Wärmedämmung, das verputzen sowie die Malerarbeiten, vollständig abgeschlossen sein, am eine knappe Woche später, am 16. Mai soll dann auch das komplette Gerüst verschwinden. Bis zu diesem Zeitpunkt sollen dann auch die Bodenbeläge im Inneren vollständig aufgebracht werden, anschließend folgen die Sanitärausstattungen in den Kita- und Hort-Räumlichkeiten.

Momentan werden durch die Arbeiter der Torgauer Firma Grossmann die Fliesen in der Kita verlegt.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Sommerakademie 2019: Professionell telefonieren im Geschäftsleben
26.08.2019, 17:00 Uhr - 09.09.2019, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2019: Abendseminar Arbeitsrecht / Zoll
26.08.2019, 17:00 Uhr - 27.08.2019, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2019: Online-Marketing
27.08.2019, 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Grundlagen der Buchführung
27.08.2019, 08:00 Uhr - 29.08.2019, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Imagefilm für die Webseite
27.08.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Fachkräftemangel – Was tun?
27.08.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebskostenabrechnung
28.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Das Teilhabechancengesetz
28.08.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Plan B - Segel setzen
28.08.2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Business-Knigge
29.08.2019, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Richtig fördern, aber wie?
29.08.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebsprüfung im Lohn
02.09.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler
12.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
19.09.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Update Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
26.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga