Mittwoch, 21. August 2019
Dienstag, 23. April 2019

TORGAU

Das spricht für einen Glaszaun

Wird der Spielplatz bald von einem Glaszaun geschützt?Foto: TZ/Leukhardt

von unserer Volontärin Elisa Perz

Torgau. Henry Goldammer sieht einen Glaszaun als ideale Lösung für den Schutz vom Spielplatz Unter den Linden. Der Torgauer Zeitung erklärte er, warum.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Ist der Glaszaun ein Scherz? Diese Frage stellten sich mehrere TZ-Leser, als sie von dem Vorschlag von Henry Goldammer erfuhren. Der CDU-Stadtrat hatte in der vergangenen Ratssitzung angeregt, über einen Glaszaun für den Spielplatz Unter den Linden nachzudenken. Im Interview erklärt er, warum er solch eine Konstruktion für geeignet hält.

TZ: War der Glaszaun ein spontaner Einfall?
H. Goldammer: Ganz und gar nicht. Mir schwebt ein Glaszaun schon länger vor. Solch ein transparenter Rohstoff ist wunderbar, um das Alte mit dem Modernen zu verbinden. Denn Säulen oder Streben, die man für die Stabilität des Zauns bräuchte, ließen sich von der Gestaltung her in die Stadtgeschichte einbauen und durch die Transparenz hätte man trotzdem einen freien Blick auf die Altstadtmauer im Hintergrund. Das ist zum Beispiel mit Freisitzen in Restaurants an der Ostsee vergleichbar. Die Glaswände schützen die Gäste vor dem Wind und trotzdem ist der Ausblick aufs Meer gegeben.

Haben Sie Ihre Idee auch schon mit Glasspezialisten besprochen?
Ja. Ich hatte bereits bei Saint-Gobain nachgefragt. Dort meinte man, dass solch ein Zaun mit speziellem Sicherheitsglas durchaus machbar wäre, auch mit einem guten Schutz gegen Zerstörung. Außerdem wären eventuelle Beschmierungen besser abwaschbar.

Romina Barth meinte in der Stadtratssitzung, dass sie den Vorschlag mit der Denkmalschutzbehörde besprechen möchte. Glauben Sie, dass ein Glaszaun aus deren Sicht denkbar wäre?
Ja, das kann ich mir vorstellen.
 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Sommerakademie 2019: Professionell telefonieren im Geschäftsleben
26.08.2019, 17:00 Uhr - 09.09.2019, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2019: Abendseminar Arbeitsrecht / Zoll
26.08.2019, 17:00 Uhr - 27.08.2019, 20:15 Uhr
Sommerakademie 2019: Online-Marketing
27.08.2019, 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Grundlagen der Buchführung
27.08.2019, 08:00 Uhr - 29.08.2019, 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Imagefilm für die Webseite
27.08.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Fachkräftemangel – Was tun?
27.08.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebskostenabrechnung
28.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Das Teilhabechancengesetz
28.08.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Plan B - Segel setzen
28.08.2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Business-Knigge
29.08.2019, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Richtig fördern, aber wie?
29.08.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebsprüfung im Lohn
02.09.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler
12.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
19.09.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Update Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
26.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga