Freitag, 24. Mai 2019
Sonntag, 5. Mai 2019

TORGAU

Hartenfels scheitert am Gästekeeper

Auch Patrick Tänzer war am Sonnabend glücklos.Foto: TZ/Stöber ?

Von TZ-Sport

Torgau. Pokalfinalist Hartenfels Torgau konnte auf heimischem Platz kein Tor erzielen und ermöglichte Wacker Dahlen den Sprung aus der Abstiegszone. Eine Analyse der Begegnung lesen Sie hier:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

(Nordsachsenliga/Männer) SC Hartenfels 04 Torgau – FSV Wacker Dahlen 0:2 (0:0)

 

Auch wenn dem Gastgeber aus unterschiedlichen Gründen eine halbe Mannschaft ausfiel hätten die elf Kicker, die letztlich auf dem Rasen standen, einen Sieg gegen die Abstiegskandidaten aus Dahlen packen können, ja müssen.

Doch wie schon in den letzten Begegnungen ließ man auch diesmal eine Vielzahl von Topp-Chancen ungenutzt liegen. Da man sich bei gegnerischen Standards erneut anfällig zeigte, gab es am Ende eine weitere Enttäuschung für die Kreisstädter.

Dabei ließ sich die Partie aus Sicht der Platzherren zunächst gar nicht so schlecht an. In den ersten 20 Minuten spielte man zielstrebig und erarbeitete sich zwei hochkarätige Torgelegenheiten gegen tiefstehende Gäste. Beide Male erwies sich aber Gästehüter Föllner als Meister seines Faches. Erst glänzte er bei einem Tänzerkopfball und wenig später kaufte er dem blank stehenden Krott im Eins gegen Eins den Schneid ab.

Die Gäste ließen sich von ihrem Hüter mitreißen und kamen ihrerseits besser ins Spiel. Noch hielt sich dabei ihre Torgefahr in Grenzen. Allerdings fiel den Dehnert-Schützlingen im eigenen Spiel nach vorn nicht viel mehr ein, scheiterte man an der gut organisiert stehenden Wacker-Abwehr. Schon da deutete sich eine gewisse Ratlosigkeit  beim SCH an.

Nach der Halbzeitpause setzte sich das insofern fort, dass man zunehmend fahrig wirkte und die Zahl der Fehlpässe bei den Platzherren spürbar zunahm. Das blieb bei den Gästen nicht unbemerkt. Sie kamen jetzt immer besser ins Spiel und trauten sich mehr nach vorn zu.

Nach einer runden Stunde führte folgerichtig ein Eckball zur Führung. Der Gästestürmer nutzte die unentschlossen wirkende Abwehr der Hartenfelser und war per Kopf zur Stelle.

Natürlich bemühten sich die Torgauer, nach diesem Rückstand das Spiel wieder in den Griff zu bekommen. Doch die gut gestaffelte Abwehr der Dahlener stemmte sich sehr wirkungsvoll gegen die Angriffsbemühungen der Heimmannschaft. Fast wäre denen aber wenige Minuten vor Ultimo der Ausgleich gelungen.

Doch der zuletzt etwas unglücklich agierende Torjäger Hache verzog nach Vorlage von Tänzer knapp. Nur wenige Minuten später dann die Spielentscheidung zugunsten der Heidestädter. Konnte der in den Strafraum gezogene Freistoß des FSV noch herausgeköpft werden, war Torgaus Keeper gegen den folgenden Direktschuss machtlos. Der Dahlener traf den Ball zwar nicht richtig, aber zum Leidwesen der Gastgeber so „krumm“, dass er sich als Bogenlampe ins für den Keeper entlegenen Toreck senkte.

Noch einmal versuchte Torgau, das Spiel vielleicht doch noch zu drehen. Dabei bekam man durch einen mehr als fragwürdigen Handelfmeter sogar Unterstützung vom Schiri.

Doch es war symptomatisch für den Spielverlauf an diesem Tag, dass Hache mit dem Strafstoß am überragend reagierenden Föllner scheiterte. Das wars dann aber auch. „Wir müssen dringend etwas in Sachen Effiziens beim Nutzen unserer Chancen tun und wieder gefestigter bei gegnerischen Standards auftreten“, zeigte sich SCH-Fussballchef Norman Wehner auch mit Blick auf das Pokalfinale doch ziemlich enttäuscht nach Spielschluss gegenüber der TZ.

Torgau: Krost; Lichtenwald, Ghavamzadeh, Windrath (ab57. Michalari), Scaruppe, Bornmann, Tänzer, Pietsch, Stein (ab 67. Leutnitz), Hache, Krott
TF: 0:1 Fischer (61.), 0:2 Damm (83.);   SR: Rene Grzegorczyk;  ZS: 23


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN