Dienstag, 17. September 2019
Dienstag, 14. Mai 2019

UMWELT

Naturparkfest in der Dübener Heide

Heideverein-Chef Axel Mitzka (links) mit dem nordsächsischen Landrat Kai Emanuel (rechts) am Stand des Korbmachers Siegfried Kiesewetter. Foto: Heike Nyari

Von Heike Nyari

Durchwehna. Jürgen Kristin bekam den diesjährigen Heidepreis verliehen

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Nachdem unlängst das traditionelle Naturparkfest im Herzen der Dübener Heide von den Jungen und Mädchen der Naturpark-Kita „Wirbelwind“ aus Pressel eröffnet wurde, gaben die Musiker des Berliner Blasorchesters der Bundespolizei den musikalischen Startschuss. Dann ging es Schlag auf Schlag und die Akteure gaben sich auf dem Festplatz an der Friedrichshütte bei Durchwehna hintereinanderweg das Mikrofon in die Hand. Sie boten dem Publikum auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Kleiner Wermutstropfen: Die Bühnentechnik spielte nicht ganz so mit, wie sie sollte, wodurch es hin und wieder zu Programmverzögerungen kam.

Dafür hatten Veranstalter und Gäste mächtig Glück mit dem Wetter, denn das war wesentlich besser als ursprünglich angekündigt. Auch wenn hin und wieder mal eine dunkle Wolke die Sonne verdeckte und der Wind etwas frisch um die Ecke wehte, blieb es den ganzen Tag über trocken. So konnten die Kremser ihre Runden durch den Wald drehen, die Kinder auf den Ponys reiten, sich am Mal- und Bastelstand kreativ betätigen und in der Hüpfburg toben.

Jedes Jahr wird vom Verein Dübener Heide der von Verleger Alexander Schütz gesponserte Heidepreis verliehen. Der ging diesmal an Jürgen Kristin aus Söllichau. Wie Axel Mitzka in seiner Ansprache erwähnte, habe „der Vorsitzende des ortsansässigen Heimatvereins wesentlich zur Einrichtung, Gestaltung und Entwicklung der Heimatstube beigetragen.“ Außerdem leiste er als ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger und Ortschronist seit Jahrzehnten eine wertvolle Arbeit und trage somit zur Erforschung der Heimatgeschichte bei. Auch Landrat Kai Emanuel, der den Preis gemeinsam mit Alexander Schütz überreichte, dankte für das besondere Engagement des Söllichauers.

Einen Augenschmaus boten die schmucken Mädchen der Tanzgruppe Glaucha-Hohenprießnitz. Sie begeisterten das Publikum mit mehreren Darbietungen. Auch die Kapelle Krach aus Bad Schmiedeberg war mehrmals zu erleben. Und was ist das Naturparkfest ohne den Männergesangsverein Concordia aus Authausen? Mit herrlichen Volksliedern begrüßten die singenden Herren den Mai.

Außerdem auf der Bühne: Kids der Naturparkschule Doberschütz mit Naturparkranger Udo Reiß, eine Wolgadeutsche Theatergruppe aus Wolfen und die Schalmeienkapelle aus Lindenhayn. Rings herum gab es reichlich Speis und Trank. Der kleine Bauernmarkt bot heidetypische Produkte wie Korbwaren, Seife, Honig, Tee, Schmuck, Obst, Gemüse und junge Pflanzen für den Garten an. Kräuterfrau Dorle Nebelung servierte beispielsweise Brennnesselbrot mit Dinkel, Quark mit Wildkräutern und Möhren-Orange-Suppe.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Russland - Recht haben und Recht bekommen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
1. Sachsen-Netzwerktreffen WASSER INTERNATIONAL
18.10.2019, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga