Montag, 27. Mai 2019
Dienstag, 14. Mai 2019

FREIZEIT UND VEREINE

Auf den Spuren der Riesaer Binnenschifffahrt

Die Gäste vom Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg unternahmen bei einem Besuch in Riesa eine Fahrt mit der Fähre nach Promnitz und zurück.Foto: P. Noack

Von unserem Redakteur Peter Noack

Riesa. Der Raddampfer „Riesa“ liegt in Oderberg an Land als Ausstellungsstück des Binnenschifffahrtsmuseums.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Riesa. Der Raddampfer „Riesa“ liegt in Oderberg an Land als Ausstellungsstück des Binnenschifffahrtsmuseums. Wegen der Namensgleichheit pflegt die Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Marine/Sachsen Heimathafen Riesa regelmäße Kontakte mit diesem Museum. Kürzlich besuchte eine Abordnung des Museums die Stadt an der Elbe.

 

Der Leiter der Reservistenarbeitsgemeinschaft Oberbootsmann der Reserve Gunter Spies hat die Besucher begleitet: „Im Dezember 2018 hatte mich das Binnenschifffahrtsmuseum in Oderberg angeschrieben, dass sie eine dreitägige Reise nach Dresden unternehmen und dabei in Riesa Station machen wollen, um unsere langjährige Kooperation zu pflegen und um zu sehen wo der Seitenradddampfer „Riesa“ mal unterwegs gewesen ist.

 

Sie haben sich die ehemalige Anlegestelle angesehen, den Riesenhügel besichtigt, dort zu Mittag gegessen und alte Riesaer Ansichtskarten zum Thema Binnenschifffahrt angesehen.“ Die Oderberger unternahmen eine Fahrt mit der Fähre nach Promnitz und zurück. Sie besichtigten die Flutsäule am Bootshaus und besuchten das Stadtmuseum. Dort sind einige interessante Exponate zur Flussschiffahrt zu sehen, die für die Besucher besonders interessant waren. So zum Beispiel ein Stück der ehemaligen Flusskette aus der Zeit der Kettenschifffahrt oder Modelle von Seitenraddampfern sowie Dokumentationen zum Treideln.

In Naher Zukunft ist auch wieder ein Besuch der Riesaer in Oderberg vorgesehen.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN