Montag, 24. Juni 2019
Donnerstag, 23. Mai 2019

OSTELBIEN

Applaus für "Danish Dynamite"

Die Musiker garantierten einen mitreißenden Abend.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Arzberg. Zum 6. Mal zog es Henning Munk & Plumperne nach Ostelbien. Hier wartete nicht nur Ober-Fan Geert Brandtner auf seine Kumpels...

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Dieser Abend ist unter Jazz-Freunden schon längst kein Geheimtipp mehr. Selbst Leute, die mit dieser Musikrichtung nicht ganz so viel anfangen können, genießen diese besondere Atmosphäre, die die Technikhalle der Agrargenossenschaft Arzberg verspricht. Erneut gastierten dort am Freitag Henning Munk & Plumperne. Es sollte nicht nur wegen des tollen Wetters und der mitreißenden Musik ein denkwürdiger Abend werden. Denn für den allergrößten Fan Geert Brandtner war es das letzte Konzert, das er als Chef der Arzberger Agrargenossenschaft erlebte. Doch keine Angst, obgleich sein Nachfolger Marcus Schwarzer alles andere als ein Jazz-Fan ist, ließ sich auch der 52-Jährige von dieser auf persönlicher Freundschaft zwischen Brandtner und Henning Munk Plum basierenden Konzertreihe nur all zu gerne mitreißen.

Henning Munk Plum ist als Klarinettist und Saxofonist längst zu einer internationalen Größe herangewachsen. Das Riverboat Festival im dänischen Silkeborg – sozusagen der Musikantenstadl der Jazzgemeinde – wäre ohne ihn und seine Mannen undenkbar. Doch seine Größe zeige sich nicht allein in dem begnadeten Spiel auf dem Sopransaxophon – Plum ist nach wie vor der geblieben, den Geert Brandtner vor fünfzehn Jahren bei einem Konzert auf Jütland kennenlernte: bodenständig, wissbegierig, kumpelhaft ... und natürlich hungrig. Diesmal konnten sich Leader und Band, die auf dem Weg zum Internationalen Dixieland Festival Dresden einen Zwischenstopp in Ostelbien einlegte, an einer deftigen Rehkeule laben, um genug Kraft für einen langen Jazz-Abend zu tanken.

Bei so viel Spielfreude hätte es den Worten Geert Brandtners auch gar nicht bedurft, dass er die Zuhörer nicht in einer Konzerthalle begrüßen könne. Abgehängte Betonwände und landwirtschaftliches Großgerät verleihen dem Auftrittsort immer wieder einen äußerst bodenständigen Charme. Dazu kommt, dass auch diesmal wieder eine Menge Helfer zugegen waren, um den Gästen einen entspannten Hörgenuss zu kredenzen. Brandtner, der sich bereits am Folgetag mit Ehefrau Dagmar und Wohnmobil ebenso in Richtung Dixieland Festival Dresden aufmachte, bedankte sich beim Heimatverein Blumberg, dem Kathewitzer Backteam, den Familien Lietz und Baumann und natürlich bei seinen Mitarbeitern für die tolle Unterstützung. Auch der kommunale Bauhof habe seinen Teil dazu beigetragen, dass ein solcher kultureller Höhepunkt in der Gemeinde überhaupt stattfinden könne – Worte, die Holger Reinboth am Freitag mit einem zufriedenen Lächeln quittierte. Natürlich ließ es sich der Bürgermeister nicht nehmen, dem Konzertabend, der übrigens auch viele Gäste aus Westelbien lockte, beizuwohnen. Vorsichtig geschätzt fasste die Halle etwa 200 Besucher.

Und weil das Herrichten eines solchen Ortes eine Menge Arbeit bedeutet, steht die Halle auch gleich noch zum Tag der offenen Tür am 1. Juni den Besuchern offen. Dann freilich ohne „Danish Dynamite“. Dafür aber mit anderen tollen Höhepunkten. Der emotionalste steht dabei wiederum Geert Brandtner bevor: Er übergibt an diesem Tage die Amtsgeschäfte an Marcus Schwarzer. Dieser ist bereits seit Januar im Unternehmen tätig. Zuvor leitete der gelernte Landwirt einen etwa gleichgroßen Agrarbetrieb in Crivitz bei Schwerin. Über einen gemeinsamen Bekannten aus der Futterbranche habe er Kontakt nach Arzberg aufgenommen. Schwarzer ist geschieden und Vater dreier Kinder.


Das könnte Sie auch interessieren

Elsterpark

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
02.07.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Hamburg - Hafen verbindet
02.07.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Auditieren mit Tablet
03.07.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Indonesien als Wirtschaftspartner
04.07.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler
12.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Familienabo

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN