Dienstag, 17. September 2019
Montag, 27. Mai 2019

OSTELBIEN

Reservisten zeigten ihr Können

Eine der Disziplinen war das Flaggen-Erkennen. Hier mussten die richtigen Länder sowie eine etwaige NATO- und EU-Zugehörigkeit zugeordnet werden.

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Roselfeld. Zum 18. Mal wurde am Wochenende der „Elbebiber“ ausgetragen

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

In voller Kampfmontur, mit Klappspaten, G36-Gewehr, Munition und schwerem Rucksack beladen mehrere Stunden durch den Wald stapfen, zwischendrin Erste Hilfe leisten oder ein tiefes Gewässer überqueren und das alles so schnell wie möglich. Die meisten von Ihnen, liebe Leser, können sich wahrscheinlich eine angenehmere Gestaltung ihres Samstages vorstellen. 36 junge Männer fanden sich am Wochenende jedoch völlig freiwillig auf dem Truppenübungsplatz in Holzdorf bei Rosenfeld ein, um genau das zu tun. Sie nahmen nämlich an dem sogenannten „Elbebiber“ teil, dem Internationalen Reservistenwettkampf, welchen der Sächsische Reservistenverband bereits zum 18. Mal abhielt.
Die Aufgabe für die 36 Wettkämpfer, die in insgesamt 9 Teams aufgeteilt waren, war denkbar einfach: Sich mit Karte und Kompass im Gelände orientieren, eine bestimmte Wegstrecke zurücklegen und auf dieser verschiedene Stationen absolvieren. An diesen mussten verschiedene Disziplinen einer militärischen Ausbildung, also zum Beispiel Zielschießen, Flaggenerkennung, Erste Hilfe oder das Überqueren von gefährlichem Terrain mithilfe eines Seilstegs absolviert werden, um Punkte zu sammeln. Diese Punkte wurden dann am Ende, ebenso wie die Zeit, in der die Strecke absolviert wurde, zusammengerechnet und anhand dessen dann der Sieger bestimmt.
Dieser war in diesem die Regionale Sicherungs- und Unterstützungs-Kompanie aus Dresden. Die Tschechiche Gastmannschaft, die so genannten „Aussiger Löwen“ aus der gleinchnamigen Tschechichen Stadt, welche als amtierende Champions ins Rennen gingen, konnten sich über den dritten Platz freuen. Platz zwei ging an die RK Radebeul. Auch aus Ungarn war eine Mannschaft angereist, um ihr Können im Wettkampf unter Beweis zu stellen, für einen Treppchenplatz reichte es bei dieser jedoch nicht. Durch den Ausfall eines Teammitglieds während des Wettkampfs mussten sich die ungarischen Gäste mit dem letzten Platz begnügen. Die verbliebenen drei Kameraden schafften es jedoch trotz härterer Bedingungen ins Ziel.
Abends wurde dann kräftig gefeiert, dabei leistete dann auch Torgaus Oberbürgermeisterin Romina Barth als Schirmherrin des Wettkampfs den Kameraden Gesellschaft. Diese lobte den Einsatz der Reservisten, drückte ihren Stolz dafür aus und lud sie dazu ein, auch im kommenden Jahr in Holzdorf den Elbebiber abzuhalten. Diese Einladung wurde von den Reservisten gern angenommen, denn obwohl in der Vergangenheit der Wettkampf in verschiedenen Orten im ganzen Freistaat abgehalten wurde, soll er in Zukunft nur noch auf dem Übungsplatz bei Rosenfeld stattfinden.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Russland - Recht haben und Recht bekommen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
1. Sachsen-Netzwerktreffen WASSER INTERNATIONAL
18.10.2019, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga