Dienstag, 17. September 2019
Montag, 27. Mai 2019

TORGAU

Ermittlungserfolge bei Einbrüchen

Peter Labitzke

von unserem Redakteur Christian Wendt

Torgau. Die TZ-Ausgabe vom 3. Januar dieses Jahres titelte nicht nur mit der kleinen Matilda als Neujahrsbaby. Ebenso hatte es eine Meldung über einen Einbruch in die Turnhalle Nordwest auf die erste Seite geschafft. Mehrere Fenster waren dabei zu Bruch gegangen. Gestohlen wurden Verbandskästen, Sportutensilien und Feuerlöscher. Einiges davon wurde danach in unmittelbarer Nähe des Tatortes gefunden. Allein der Sachschaden betrug etwa 600 Euro. Nun vermeldet das Torgauer Polizeirevier einen Ermittlungserfolg

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

TZ kam dazu am Freitag mit Revierleiter Peter Labitzke ins Gespräch, der seinen Blick auch auf die Laubeneinbrüche in der Großen Kreisstadt richtete.
TZ: Herr Labitzke, wer hat in der Turnhalle sein Unwesen getrieben?
Peter Labitzke: Eine Verurteilung  obliegt letztlich den Richter. Aber fest steht, dass wir mittlerweile zwei jugendliche Tatverdächtige ermitteln konnten, zu denen ich aber keine weiteren Angaben machen kann.
Revier und Kripo kommen derzeit aus dem Ermitteln nicht heraus. Besonders die Serie der Laubenbrände in Torgau – am Freitagmorgen gab es den nächsten – hat jetzt sogar eine eigene Ermittlungsgruppe auf den Plan gerufen. Wie weit ist man hier vorangekommen?
Die Gruppe, bestehend aus vier Ermittlern der Kriminalaußenstelle Torgau und einem Beamten des Polizeireviers, geht jedem noch so kleinen Hinweis aus der Bevölkerung nach. Dazu sind sie aus der täglichen Polizeiarbeit herausgenommen, um sich voll und ganz auf diese einzelne Aufgabe zu konzentrieren. Wir sind in dieser Angelegenheit auf einem guten Weg.
Was stimmt Sie da so positiv?
In den vergangenen Wochen konnten wir unter anderem bei sechs Laubeneinbrüchen im Torgauer Stadtgebiet mehrere Tatverdächtige ermitteln, die mit Beschaffungskriminalität in Verbindung gebracht werden können. Möglich, dass sich daraus weitere Erkenntnisse für die Ermittlungsgruppe „Gartenbrand“ ableiten lassen.
Zurück nach Nordwest. Wie beurteilen Sie die Lage im Stadtviertel?
Es kam seit Herbst 2018 vieles in Gang. Ich möchte an eine intensivere Bestreifung und die zusätzliche Präsenz des Ordnungsamts der Stadt erinnern. Die Zusammenarbeit klappt in meinen Augen sehr gut. Im Juni wird auch noch ein zweiter Bürgerpolizist vor Ort sein. Unter anderem ist es uns gemeinsam gelungen, die Problematik der abgeparkten Auto-Wracks in den Griff zu bekommen. Ebenso sind wir auf mögliche Ruhestörungen wegen der jetzt anlaufenden Grillsaison vorbereitet. Zudem gehe ich davon aus, dass diverse Sicherheitsauflagen der Stadt für den Eigentümer zweier in die Kritik geratenen Wohnblöcke jetzt zum Tragen kommen.
Ein Wort noch zur eigenen Personalstärke...
Unsere Polizeiführung hat Wort gehalten. Der erste Teil der versprochenen Verstärkung ist seit März vor Ort.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Russland - Recht haben und Recht bekommen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
1. Sachsen-Netzwerktreffen WASSER INTERNATIONAL
18.10.2019, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga