Dienstag, 15. Oktober 2019
Mittwoch, 26. Juni 2019

TORGAU

So gehts mit dem Sommernachtskino weiter

Die Ränge waren gut gefüllt, als am vergangenen Freitag und Samstag zum Sommernachtskino eingeladen wurde. Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Kulturbastions-Chef Uwe Narkunat zieht für die TZ ein Fazit der beiden Open-Air-Kino-Vorstellungen und informiert über die Zukunft des Veranstaltungsformats.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Perfektes Wetter, unterhaltsame Filme und ein reger Zuspruch. Besser hätte sich die Kulturbastion ihr Neuauflage des Sommernachtskino am vergangenen Wochenende kaum Wünschen können. Auch ein paar Tage später ist die Euphorie bei Bastionschef Uwe Narkunat noch nicht verflogen: „Dafür, dass die beiden Vorstellungen am Wochenende eigentlich nur Testläufe waren, sind wir mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Wir haben den Eindruck, dass die Leute das Sommernachtskino wieder als kulturellen Bestandteil unseres Programms angenommen haben.“

425 Gäste waren insgesamt am Freitag und Samstag zu den Filmvorführungen auf dem Vorhof der Kulturbastion erschienen. Eine starke Zahl, die das Team des KAP ermutigt, das Sommernachtskino in Zukunft weiterzuführen und auszubauen. Bereits im August sind zwei weitere Open-Air-Vorstellungen geplant. Am Freitag, 9. August, und Samstag, 10. August sollen wieder Filme unter freiem Himmel gezeigt werden. Am Freitag wird das Elton-John-Biopic „Rocketman“ gezeigt, am Samstag spielt das KAP „Gundermann“.  Und auch für eine Wiederholung im nächsten Jahr stünden die Chancen nicht schlecht, heißt es von Seiten des KAP. Darauf wolle man sich jedoch im Moment noch nicht zu 100 Prozent festlegen und erst einmal die Widerholung im August abwarten.

Was man jedoch auf jeden Fall wiederholen wolle, ist die Zusammenarbeit mit der Firma BigCinema aus Leipzig . Diese hatten am vergangenen Wochenende einen umgebauten Pferdeanhänger, bestückt mit der mobilen Kinotechnik, nach Torgau geschafft und auch die große aufblasbare Leinwand zur Verfügung gestellt. „Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht und werden in Zukunft auch weiterhin auf die Leipziger setzen.“

In einem umgebauten Pferdeanhänger wurde die mobile Kinotechnik von Leipzig nach Torgau gebracht.

Auch wenn sich sowohl das Team des KAP als auch ein Großteil der Besucher sehr zufrieden mit dem Ablauf der beiden Testläufe zeigten, möchte man sich natürlich für die kommenden Auflagen weiter steigern. „Dafür brauchen wir jedoch Sponsoren“, sagt Uwe Narkunat. „Nur so haben wir die Chance, uns ohne das ständige Risiko eines finanziellen Desasters im Nacken auf die Organisation einer guten Veranstaltung zu konzentrieren.“

Eine stärkere Sponsorensuche ist jedoch nicht der einzige Punkt, an dem das Team des KAP im nächsten Jahr arbeiten möchte. Auch die Werbung wolle man noch weiter optimieren und schon deutlich früher mit den Terminen für die Vorstellungen an die Öffentlichkeit treten. „Es sind einige Dinge, über die man bis zum nächsten Sommernachtskino nachdenken muss“, sagt Uwe Narkunat. Die Filmauswahl zum Beispiel. Die habe bei den beiden vergangenen Vorstellungen zwar perfekt gepasst, sei jedoch am Ende ein entscheidendes Kriterium für das Gelingen einer solchen Veranstaltung. Eine erste Auswahl für die beiden nächsten Sommernachtskinos sei zwar schon getroffen worden, fest stünden jedoch noch nichts. „Wir wollen es ja noch ein bisschen spannend machen.“

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

SommernachtskinoTorgauKulturbastionKAP


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft
22.10.2019, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga