Dienstag, 16. Juli 2019
Mittwoch, 3. Juli 2019

NORDSACHSEN

Die schwebende Feuerwehr

Eine CH-53 hebt mit Löschbehälter von Holzdorf aus ab. Foto: Hubmann/Bundeswehr

von unserem Redakteur Christian Wendt

Lübtheen/Holzdorf. Auch zwei CH-53-Hubschrauber aus Holzdorf stemmen sich gegen das Flammenmeer bei Lübtheen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Schwere Löschtechnik am Boden, schwere Löschtechnik von oben: Der Waldbrand bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Angabe von Stefan Sternberg, Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim, seit heute unter Kontrolle. Vorsichtiges Aufatmen nicht nur bei den Bewohnern der evakuierten Ortschaften. Aufatmen auch bei den etwa 3000 Rettungskräften. Zu denen zählten auch heute noch acht  Mann vom Hubschraubergeschwader 64 in Holzdorf/Schönewalde. Erneut zwei Besatzungen hatten sich mit ihren CH-53 Maschinen 6.18 Uhr beziehungsweise 6.22 Uhr auf die 222 Kilometer lange Strecke nach Lübtheen gemacht, um dort mit 5000 Litern fassenden  Löschbehältern den Kampf gegen die Flammen aufzunehmen.

Für das Hubschraubergeschwader, das bereits seit Montag in Lübtheen aktiv ist, ist es der zweite Katastropheneinsatz binnen weniger Wochen. Erst Anfang Juni unterstützte man Löscharbeiten auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog. Dort hatte sich das Feuer auf einer Fläche von 800 Hektar ausgebreitet. Nach Einschätzung des brandenburgischen Umweltministeriums handelte es sich um den größten Brand seit der Wende in dem Bundesland.

In Mecklenburg-Vorpommern standen derweil bis zu 1200 Hektar in Flammen. Heute war die Größenordnung auf geschätzte 700 Hektar geschrumpft.

Etwa eineinhalb Stunden brauchen die Hubschrauber von Holzdorf aus bis zu ihrem Einsatz. Kaum angekommen werden diese für den Einsatz noch einmal betankt. Der Löschbefehl wurde vom Zentrum für Luftoperationen in Kalkar gegeben.

Zur 4-köpfigen Hubschrauberbesatzung zählen der Kommandant, der Pilot sowie zwei Bordtechniker. Während sich der eine Techniker allein um die Maschine kümmert, sorgt der andere für den gefahrlosen Transport der Ladung – in diesem Falle die 5000 Liter fassenden Löschtonnen. Nach jeweils 50 Flugstunden wird eine CH-53 bei einer kleinen Inspektion durchgecheckt.

Nach Meldung von SPIEGELonline hatte die Bundeswehr am Dienstag zehn Räumpanzer im Einsatz, wollte diese Zahl aber nochmals aufstocken. Zur Unterstützung der Feuerwehren sollten zudem 22 Wasserwerfer der Polizei eingesetzt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Fachkräftemangel – Was tun?
27.08.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Das Teilhabechancengesetz
28.08.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
IHK-Sommerfest 2019
30.08.2019, 18:30 Uhr - 23:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebsprüfung im Lohn
02.09.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler
12.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Update Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
26.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Sommerlounge

Wahlabo

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga