Mittwoch, 16. Oktober 2019
Freitag, 5. Juli 2019

FREIZEIT UND VEREINE

"Sport ist Klasse" in Riesa

Beim Projekt „Sport ist Klasse“ können sich Athleten unterschiedlichster Sportarten und Vereine im Rahmen des Schulalltags sportlich weiter qualifizieren. Foto: SCR/KK

PI/SWB

„Sport ist Klasse“ heißt es seit 10 Jahren in Riesa. Das nahmen die Beteiligten aus der Stadtverwaltung, dem Städtischen Gymnasium und dem Sportclub zum Anlass, um sich auszutauschen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Riesa. „Sport ist Klasse“ heißt es seit nunmehr 10 Jahren in der Stadt Riesa. Das nahmen die Beteiligten aus den Bereichen Stadtverwaltung, dem Städtischen Gymnasium Riesa und dem Sportclub Riesa zum Anlass, um sich über Stärken und Schwächen des Projektes auszutauschen.

 

Kindern und Jugendlichem der „Sportklassen“ wird es ermöglicht, neben dem regulären Schulbetrieb in den Frühstunden bis zu zwei zusätzliche Trainingseinheiten zu absolvieren. Deshalb standen sie im Fokus des Dialogs am Städtischen Gymnasiums.


„Es ist toll, dass uns überhaupt die Möglichkeit gegeben wird, so ein Projekt in Riesa zu haben“, hieß es da u.a. aus den Reihen der Schüler, während andere darauf hinwiesen, dass die Doppelbelastung aus Nachwuchsleistungssport und schulischen Höchstleistungen nur in guter Zusammenarbeit von Schülern und Lehrern funktioniere. Einig waren sich alle Beteiligten, dass die jungen Athleten im Projekt „Sport ist Klasse“ Großes leisten und die öffentliche Wahrnehmung dieser Leistungen zukünftig gesteigert werden muss.


Für die Schuljahresplanung nahm Silke Zscheile, Schulleiterin des Städtischen Gymnasiums, mit, dass alle Projektteilnehmer, ob Schüler, Trainer, Lehrer oder Koordinatoren, positiv auf die Zukunft der Sportklassen schauen und das Projekt auch weiterhin mit Leben füllen wollen. „Die jungen Athleten sind in unseren Augen kleine „Botschafter des Sports“, die Großes für die Riesaer Sportlandschaft leisten.“, so Katja Hänchen, Sportmanagerin des SC Riesa. Kerstin Köhler, Bürgermeisterin für Finanzen, Bildung, Service und Ordnung fügte stolz hinzu: „Wir freuen uns als Stadt sehr, dass wir dieses deutschlandweit einmalige Projekt in Riesa beheimaten dürfen und wünschen uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit den Schulen und Vereinen.“


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga