Dienstag, 15. Oktober 2019
Montag, 8. Juli 2019

BELGERN-SCHILDAU

Reparatur der Fähre fast abgeschlossen

Die Belgeraner Fähre (aufgenommen im Juni 2019).Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Belgern. Diese Meldungen in überregionalen Medien waren Ende der vergangenen Woche dann doch ein wenig zu optimistisch. „Nein, die Fähre Belgern setzt noch nicht über“, bestätigte Fährmann Werner Ruben im Gespräch mit der Torgauer Zeitung.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

TZ: Herr Ruben, der Zusammenstoß mit einem tschechischen Schubverband liegt drei Wochen zurück. Wie weit sind die Reparaturen der schwimmenden Brücke vorangeschritten?

Werner Ruben: Sämtliche Metallarbeiten sind abgeschlossen. Am vergangenen Donnerstag erfolgte die technische Abnahme. Daran beteiligt waren unter anderem die Wasserschutzpolizei, das Wasser- und Schifffahrtsamt sowie Versicherung und beteiligte Werft.

Warum setzt die Fähre dann noch nicht über?

Einerseits lässt dies der Pegel der Elbe nicht zu. Andererseits geht es nun noch ans Streichen der ausgebesserten Teile. Ich hoffe, dass ich damit am Ende der Woche fertig sein werde. Alles muss nämlich noch richtig durchtrocknen. Zudem müssen das Funkgerät sowie zwei Gierseile ausgetauscht werden. Glück hatten wir, dass nicht auch noch das Hauptseil bei dem Zusammenstoß beschädigt worden war.

Das Funkgerät?

Ja, dieses wurde beim Aufprall in Mitleidenschaft gezogen.

Bilder zeigten nach dem Unfall eine riesige Beule an der Schiffswand im Bereich der Auffahrrampe...

Wenn ich mit dem Streichen fertig bin, ist auch davon nichts mehr zu sehen.

Unterstützt Sie jemand beim Herrichten der Fähre?

Derzeit werkle ich alleine. Dass die Fähre wegen des niedrigen Wasserstandes ohnehin nicht übersetzen kann, kommt mir dabei zugute.

Ist schon etwas zur Unfallursache bekannt?

Die Untersuchung läuft. Details kenne ich nicht.

Können Sie etwas zur Schadenshöhe an der Fähre sagen?

Auch das entzieht sich meiner Kenntnis, zumal die Versicherung der Stadt Belgern-Schildau hier ein besserer Ansprechpartner wäre.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft
22.10.2019, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga