Donnerstag, 23. Januar 2020
Sonntag, 25. August 2019

BELGERN-SCHILDAU

Schildau sichert sich spät einen Punkt

Schildaus Sebastian Fabritius in einem früheren Spiel.Foto: TZ/Archiv

von Sandra Röper

Dahlen/Schildau. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung nach dem Pausentee hat es Schildau geschafft, aus einem 0:2-Rückstand ein 2:2 zu machen. Beim Derby in Dahlen ging es emotional zu.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

(Nordsachsenliga/Männer) FSV Wacker Dahlen – TSV 1862 Schildau 2:2 (2:0)

Von der ersten Minute der Partie an waren die Platzherren viel präsenter auf dem Platz, immer ein Tick eher am Ball und ließen so die Gäste nicht ins Spiel kommen. In der zweiten Spielminute wurde den Schildauern ein Freistoß zugesprochen, doch dieser fand sein Ziel nicht, sodass die Platzherren im Gegenzug mit einem langen Ball Kai Fischer in Szene setzten, der keine Mühe hatte und für die 1:0-Führung sorgte.

Auch nach dem Gegentreffer waren die Dahlener weiter am Drücker und gewannen die entscheidenden Zweikämpfe im Mittelfeld. Kurz vor der Halbzeitpause bauten die Platzherren den Vorsprung weiter aus. Nach einem schönen Spielzug über Alexander Däbritz legte dieser passgenau quer, und die Nummer 8 des Gastgebers war wieder zur Stelle. So ging die Belitz-Elf bis dato verdient mit 2:0 in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel hatte Matti Geissler den Anschlusstreffer für den TSV auf dem Fuß, doch seinen Lupfer konnte FSV-Schlussmann Chris Föllner parieren. Mit der Einwechslung von Neuzugang Matthias Seifert kam Bewegung in das Spiel der Schildauer. In der 55. Spielminute entschied der Unparteiische Rene Grzegorczyk schließlich auf Elfmeter und zeigte entschlossen im Dahlener Strafraum auf den Punkt.

Doch Toni Rother zielte hier zu genau und sein Schuss ging an den Pfosten. Im weiteren Spielverlauf erhöhten die Otto-Schützlinge das Tempo und ließen den Gegner gekonnt laufen. In der 78. Spielminute dezimierten sich die Wackeren selbst, denn Ricrado Burda sah nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte und musste somit vorzeitig vom Platz.

Die Hausherren hatten von nun an in Unterzahl immer größere Mühe,  die Angriffe des TSV zu verteidigen. Es waren bereits 76 Minuten gespielt, als ein Freistoß von Matthias Seifert an Freund und Feind vorbei durch den Dahlener Strafraum segelte und im langen Eck des FSV-Gehäuses einschlug. Vom Anschlusstreffer angetrieben, drückten die Schildauer in der verbleibenden Spielzeit auf den Ausgleich.

Acht Spielminuten vor dem Ende belohnte sich die Otto-Elf für den hohen Aufwand und glich zum 2:2 aus. Nach einem guten Seitenwechsel von Marc Weißbart auf Nico Pottecz legte dieser sauber auf Sebastian Fabritius quer, dessen Schuss dann an Gegner und Torwart vorbei zum viel umjubelten Ausgleich einschlug.Sandra Röper

Dahlen: Föllner; Pelzer (38. Erdmann/90. Wilhelm), Stürmer, Däbritz, Damm, Burda, Fischer, Nelde, Möbius, Palme, Katzer;

Schildau: Pfeiffer; Geissler, Schubert (66. Pavlas), Gremmels, Sablottny, Fabritius, Elbe, F. Otto (46. Seifert), Rother (80. Weißbart), Daume, Pottecz;

TF: 1:0 Fischer  (2.), 2:0 Fischer (43.), 2:1 Seifert (76.), 2:2 Fabritius (82.);

SR: Rene Grzegorczyk;

ZS: 50.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Kunststoff trifft Elektronik 2020
29.01.2020 - 30.01.2020
Die Macht der Artikelstammdaten
30.01.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen Pflegewirtschaft Mitteldeutschland
04.02.2020, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.02.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.02.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
17.02.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
27.02.2020, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Leipziger EEG-Tag
04.03.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Mobilitätsmanagementberatung für Unternehmer
11.03.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.03.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Wahlabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga