Montag, 9. Dezember 2019
Donnerstag, 5. September 2019

TORGAU

"Der schönste Beruf der Welt"

Stefan Bräuer: "Die Leute wollen unterhalten werden!"Foto: privat

H. Landschreiber

Stefan Bräuer über Zweitwohnung, Freudentränen und Rückendeckung

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau  Im SonntagsWochenBlatt-Gespräch erklärt Event-Moderator Stefan Bräuer, warum bei der Messe Feste & Gäste am Samstag, dem 14. September, von 10 bis 17 Uhr auf Schloss Hartenfels echte Profis mit von der Partie sind.

SWB: Wie lange sind Sie schon verheiratet, Herr Bräuer?
Stefan Bräuer:
Ich bin seit 15 Jahren zum zweiten Mal verheiratet und glücklich, meine Traumfrau gefunden zu haben.
Können Sie sich noch an Ihre Feier erinnern?
Wir haben alles selbst ausgerichtet: Im Jahr 2004 waren die Feiern im Vergleich zu heute noch anders organisiert.
Dann ist Ihnen die Messe Feste & Gäste der TZ-Mediengruppe offensichtlich wie auf den Leib geschneidert.
Ja, in den letzten Jahren habe ich einige Hochzeiten moderiert. Die Messe Feste & Gäste bietet einen vortrefflichen Querschnitt für Heirats- und Feierwillige, wie man seine Hochzeit organisieren und ausrichten kann, welche Veranstaltungsorte gefragt sind, welche Accessoires und Schwerpunkte sonst gesetzt werden sollen. 

Werden Sie angesichts der heutigen Möglichkeiten nicht neidisch?
Nein. Wir hatten eine super schöne Feier, an die wir uns gern zurückerinnern. Damals war die Familie für das Programm zuständig. Am 14. September freue ich mich riesig auf den Veranstaltungsort Schloss Hartenfels, welcher mit seinem Ambiente und  den „Heiligen Hallen“ genau die richtige Location für solch eine Messe ist. Ich werde nicht umsonst als der „Mann für die gute Stube“ bezeichnet (lacht).
Bereiten Sie sich speziell bei Ihren Terminen auf die Moderation vor?
Auf alle Fälle, ja. Das Schöne bei der Messe Feste & Gäste ist, dass ich von Anfang an im Organisationsteam bin und einen heißen Draht zu Daniela Eichler von der TZ-Mediengruppe habe.  So habe ich immer den Überblick, welche Partner mit welchem Stand dabei sind, bekomme meine Info-Zettel zugearbeitet, weiß, welche Schwerpunkte ich setzen muss bei der Moderation. Eines ist Fakt: Ich darf die Leute nie langweilen.
Als Ur-Oschatzer haben Sie sich einen Namen in Torgau gemacht. Wie haben Sie den sprichwörtlichen Fuß in die Tür bekommen?
Mein Dank gilt der Center-Managerin des PEP Torgau, Elke Ullrich, die mich vor fünf Jahren das erste Mal engagiert hat. Ihr schien meine Art gefallen zu haben, sodass es im Laufe der Jahre zu einer guten Zusammenarbeit kam. Bei uns stimmt im wahrsten Sinne des Wortes die Chemie und die Mischung der Veranstaltungen. In meinem Umfeld fragt man mich schon, ob ich eine Zweitwohnung in Torgau habe (lacht).
Was für ein Typ sind Sie?
Die Leute merken schnell, dass ich mit dem Herzen dabei bin. Sei es bei einer Familien- oder Kinderfeier, bei einem Sport-Event oder bei einer Messe. Ich gehe auf die Menschen zu und auf sie ein, egal welche Mentalität sie haben. Das gute Feedback ist die beste Werbung für mich. Mittlerweile muss man alle Generationen ansprechen, darf nicht nur Musik spielen, sondern muss die Leute unterhalten. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Können Sie schon ein wenig neugierig machen, was die Gäste am 14. September alles erwartet?
Unbestrittene Höhepunkte sind die drei Modenschauen der Fest- und Brautmode VitaliO von Ines Schurig aus Oschatz. Für ein Gänsehaut-Feeling wird ein Jubelpaar, welches sich noch einmal das Ja-Wort geben wird, sorgen. Also, ob goldene-, eiserne- oder diamantene Hochzeit: Liebe Paare traut Euch, sagt noch einmal Ja!
Sind heutzutage die Werte einer Ehe wieder mehr gefragt, als noch vor geraumer Zeit?
Seit zwei, drei Jahren traut man sich wieder mehr. Die jungen Paare haben ganz genaue Vorstellungen davon, wo und wie sie heiraten und feiern möchten. Auf der Messe Feste & Gäste in Torgau können sie sich gewiss sein, echte Profis an ihrer Seite zu haben, um sich beraten zu lassen.  
Wann haben Sie gemerkt, dass Sie Leute per Mirkofon unterhalten können?
Das ist viele Jahre her. Manchmal muss ich mich kneifen, wie alles begann und wie sich alles entwickelt hat. Ich bin froh, nicht nur eine Schiene bedienen zu können, sondern dass ich vielfältig aufgestellt bin. Auf einer Veranstaltung kann ich viele Facetten von mir zeigen, bin beispielsweise sehr spontan.
Wie schaffen Sie es, einen nicht so guten Tag zu überspielen?
Meine Frau fragt mich häufiger, wie ich es schaffe, immer gute Laune zu haben. Sobald ich das Mikrofon in die Hand nehme, ist alles gut. Ich bin mit mir im Reinen, ausgeglichen und zufrieden mit dem, was ich mache. Durch meine Frau bekomme ich Rückendeckung. Sie zügelt mich und bucht auch mal Urlaub. Ich stehe ständig unter Spannung.
Was dürfen Gäste am kommenden Samstag auf keinen Fall verpassen?
Wer demnächst ein Fest plant, kann sich inspirieren lassen: Die Stände und Angebote verheißen sehr viel Qualität. Ziel ist es, die Messe Feste & Gäste auf Schloss Hartenfels zu etablieren. Und wenn ich Freudentränen kullern sehe, sind das die Momente, wo ich den schönsten Beruf der Welt habe.
Wie sind Sie buchbar?
Ich bin im Prinzip bis September 2020 ausgebucht. Da braucht es schon Glück, einen freien Termin zu finden.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.01.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.01.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Kunststoff trifft Elektronik 2020
29.01.2020 - 30.01.2020
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
29.01.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Die Macht der Artikelstammdaten
30.01.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.02.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.02.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
11.03.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.05.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
03.06.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.06.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.07.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga