Dienstag, 31. März 2020
Freitag, 22. November 2019

NORDSACHSEN

Jochens Genussreise - mit dem Bulli durch die Region

Von unserer Redakteurin Frances Wendt

Nordsachsen. Die Sonderreihe “Jochens Genussreise – mit dem Bulli durch die Region” verspricht eine Entdeckung von kulinarischen Leckerbissen in der hiesigen Region. Alle Stationen finden Sie hier zusammegfasst in Schrift und Bewegtbild.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Station 1: Pension & Restaurant "Zum Biber"

Sitzenroda. Auf der ersten Station geht es für Jochen, Daniela und dem Bulli nach Sitzenroda zur Pension & Restaurant "Zum Biber". Die Lokalität besticht besonders durch seine Gastfreundlichkeit und den leckeren Spezialitäten. Aber seht selbst!


>> weiter zum Artikel

 


 

Station 2: Erlebnis Küchen Kartheuser

Torgau. Die Genussreise von Jochen geht in die zweite Runde und macht bei Erlebnis Küchen Kartheuser in Torgau Halt. Besonders beliebt sind dort die Kochabende mit Koch Carsten Kuschel. Unser TZ-Gourmet war hautnah dabei und hat dem Profi über die Schulter geschaut.


>> weiter zum Artikel

 


 

Station 3: Steakhaus Nilot

Torgau. Eine neue Woche, ein neuer Stopp auf Jochens Genussreise. Diesmal führte es den TZ-Gourmet in den Torgauer Ratskeller, in das Steakhaus "Nilot". Dort stand das Fleisch ganz klar im Mittelpunkt.


>> weiter zum Artikel

 


 

Station 4: Großschlächterei Färber

Belgern. Mit einer großen Portion Neugier peilen wir in unserer Reihe "Jochens Genussreise" die nächste Station an. Die Großschlächterei Emil Färber in Belgern führte Jochen durch deren Produktion und dem anschließenden Werksverkauf.


>> weiter zum Artikel

 


 

Station 5: 78 Grad - Catering und Event

Torgau. Auf der fünften Station macht sich unser TZ-Gourmet Jochen auf den Weg, um 78 Grad - Catering und Event kennenzulernen. Nach welcher Philosophie die Gerichte zubereitet werden und auf welches Komplettpaket sich Gäste freuen können, lesen und sehen Sie hier!


>> weiter zum Artikel

 


 

Station 6: Hereford Elbweiderind

Torgau. Jochen ist noch auf Genussreise. Diesmal stattet er Matthias Schneider aus Pülswerda einen Besuch ab. Dort wurde innerhalb kürzester Zeit das Landgut Neue Elbe erbaut, in dem die Hereford Elbweiderinder eine wichtige Rolle spielen.


>> weiter zum Artikel


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga