Montag, 6. April 2020
Freitag, 22. November 2019

DREIHEIDE

Im März wird in Dreiheide gewählt

Dreheides stellvertretender Bürgermeister, Hans-Jürgen Fink. Foto: Privat

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Dreiheide. Hans-Jürgen Fink im TZ-Interview über die Termine für Dreiheides Bürgermeisterwahl, mögliche Kandidaten und die nächsten Schritte.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Am  15. März 2020 wird in der Gemeinde Dreiheide ein neuer Bürgermeister gewählt. Der Termin für einen etwaigen 2. Wahlgang ist auf den 5. April gesetzt. Das wurde am vergangenen Dienstag in der jüngsten Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen. Wie diese beiden Termine zustande kommen, ob bereits mögliche Kandidaten gehandelt werden und was die nächsten Schritte von Seiten der Gemeinde sind, das erklärte der stellvertretende Bürgermeister Hans-Jürgen Fink.

TZ: Am 31. Dezember wird Wolfgang Sarembe sein Amt als Bürgermeister niederlegen, am 15. März wird ein neuer gewählt. Wie  kommt dieser Termin zustande?
H.-J. Fink:
Der wurde uns von der Stadtverwaltung Torgau, mit der wir uns in einer Verwaltungsgemeinschaft befinden, vorgeschlagen. An diesem Tag sind auch in Mockrehna und in Belgern-Schildau die Bürgermeister-Wahlen. Außerdem muss es ja ein Sonntag sein und er darf spätestens sechs Monate nach dem Freiwerden des Amtes gelegt sein.

Bis der neue Bürgermeister im Amt ist werden sie dann als Stellvertreter die Geschicke der Gemeinde leiten?
Ja, genau. Ich habe bereits in der Vergangenheit das Amt immer mal wieder für ein paar Monate bekleidet.

Was sind denn die nächsten Schritte, die von der Gemeinde unternommen werden?
Das nächste ist eine Sondersitzung des Gemeinderats am 9. Dezember, bei der die Kandidaten für den Wahlvorstand bestimmt werden. Das ist wichtig, da bereits am 16. Dezember die Zeit beginnt, in der sich mögliche Kandidaten für das Amt der Bürgermeisters bewerben können. Und da der Wahlausschuss diese Bewerbungen überprüfen muss, muss er vorher gewählt werden.

Werden denn bereits mögliche Kandidaten für das Bürgermeister-Amt gehandelt?
Mir sind keine bekannt, zumindest keine offiziellen. Und an wilden Spekulationen möchte ich mich nicht beteiligen.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

DreiheideWolfgang SarembeBürgermeister


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga