Donnerstag, 2. April 2020
Sonntag, 12. Januar 2020

BELGERN-SCHILDAU

Positives Fazit zum zweiten Tag der offenen Tür

Zahlreiche interessierte Gäste inspizierten die Klassenräume und die dort ausgestellten Schülerarbeiten. Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Belgern. Belgerns neue Oberschule entwickelte sich zum echten Eltern- und Schüler-Liebling. Zahlreiche Besucher nahmen die Lehranstalt am Wochenende unter die Lupe.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Ich bin wirklich zufrieden mit unserem ersten Halbjahr. Die Schüler liefern gute Ergebnisse ab und auch von den Eltern erhalten wir eine Menge Rückhalt“. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht schaut Michael Glaubitz den langen Gang entlang, auf dem sich zahlreiche Mütter und Väter mit ihren Kindern tummeln und die offenen Räume rechts und links interessiert inspizieren. Ein halbes Jahr ist in diesem alten Gebäude in der Belgeraner Bergstraße die evangelische Oberschule untergebracht, am Samstag öffnete sie zum zweiten Mal ihre Pforten. Das Team rund um Direktor Glaubitz hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen und damit wieder einmal zahlreiche interessierte Eltern angezogen.

Eine wachsende Schule

34 Schüler besuchen aktuell die zwei fünften Klassen der evangelischen Oberschule, welche in dem Gebäude der ehemaligen Juri-Gagarin-Oberschule untergebracht ist. Noch ist sowohl die Schülerschaft als auch das siebenköpfige Lehrerteam sehr überschaubar, was sich jedoch im Laufe der nächsten Jahre ändern wird. Denn mit jedem neuen Schuljahr werden auch zwei neue Klassen gebildet und dementsprechend auch neue Lehrkräfte mit hinzugeholt. „Zwei bis drei neue Kollegen werden wir wahrscheinlich ab dem kommenden Schuljahr hier willkommen heißen“, lässt Michael Glaubitz durchblicken. „Außerdem liegen uns bereits viele Anmeldungen für das nächste und einige für das übernächste Jahr vor.“ 

Mit dem Wachsen der Schüler- und Lehrerschaft soll in Zukunft auch das alte Schulgebäude weiter ausgebaut werden. Auf der Südwestseite soll eine Mensa entstehen, der Sporthalle steht eine Frischzellenkur bevor und auch ehemalige  Klassen- und Fachräume müssen ausgebaut werden, um auch in Zukunft wieder genutzt werden zu können. So ist unter anderem das komplette Obergeschoss der Schule bislang ungenutzt, was ab dem kommenden Jahr geändert werden soll.

Schulleiter Michael Glaubitz begrüßte die Gäste.

Rückhalt in der Elternschaft

Diese Aufgabe muss das Team der evangelischen Oberschule jedoch nicht selbst stemmen, wie Schulleiter Glaubitz freudig erklärt. „Ich bin wirklich überrascht, wie gut die Eltern doch mitziehen, Wir haben erst gestern hier wieder für den Tag der offenen Tür aufgeräumt und hatten dabei viel Unterstützung.“ Auch der Förderverein der Schule erhielt in den letzten Monaten regen Zulauf, fast alle Eltern sind mittlerweile Mitglied und unterstützen so auch auf diese Weise die Entwicklung der neuen Schule. 

Auch wenn ein großer Teil des Schulgebäudes bislang noch gar nicht genutzt wird, gab es für alle interessierten Besucher am Samstag viel zu entdecken. Besonders die modern eingerichteten Klassenräume mit ihren elektronischen „Tafeln“, so genannten Smartboards, stießen auf eine positive Resonanz. Außerdem hatten die Schüler einige Arbeiten ausgestellt, die sie im Unterricht gebastelt und gebaut hatten. Darunter unter anderem aus Papier gefaltete Brücken und beeindruckend detaillierte Modelle unseres Sonnensystems. 

Mithilfe der Smartboards zeigten die Schüler eine Präsentation über ihre neue Schule.

Positives Fazit

Am Ende zog Michael Glaubitz, passend zu seiner Bilanz des ersten Schul-Halbjahrs, auch beim Tag der offenen Tür ein positives Fazit. Eine Menge Leute waren gekommen, hatten sich äußerst interessiert das ganze Gebäude angesehen und viele Gespräche mit den Lehrern geführt.  Und da sich die Schule auch in Zukunft immer weiterentwickeln wird, lohnt sich auch ein Besuch beim nächsten Tag der offenen Tür wieder. 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga