Freitag, 28. Februar 2020
Montag, 13. Januar 2020

MOCKREHNA

Bedienung noch vor dem Buffet

Hauptlo¨schmeister Matthias Stemmler bekommt hier seine neuen Schulterstu¨cke an die Uniform.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Mockrehna. Am Freitagabend zog die Feuerwehr Mockrehna Bilanz über das abgelaufene 2019er Einsatzjahr. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wer zum Hauptlöschmeister befördert wird, darf sich auch ruhig mal von seinen Kameraden bedienen lassen: Nachdem Matthias Stemmler am Freitagabend seine neuen Schulterstücke aus den Händen von Gemeindewehrleiter Frank Dörschmann und Mockrehnas Bürgermeister Peter Klepel in den Händen hielt, waren auch gleich Maik Fechner und Matthias Maurer zur Stelle, um sie auf Stemmlers Uniform zu platzieren. Freilich musste der neue Hauptlöschmeister ob dieser Fürsorglichkeit seiner Kameraden schmunzeln.

Stemmler war der einzige Feuerwehrmann, der bei der Jahreshauptversammlung der Mockrehnaer Feuerwehr diesmal zu Ehren kam. Ihm folgt aber noch ein unfreiwilliger Nachzügler aus dem vergangenen Jahr: So hätte eigentlich Joachim Thieme 2019 mit dem Ehrenkreuz für 50 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet werden sollen. Doch Dörschmann räumte seinen Fehler freimütig und wiederholt ein, sodass es Thieme auch schon wieder zu viel zu werden schien.
Die Stimmung im Mockrehnaer Gera¨tehaus war recht entspannt, was nicht allein am lockenden „Kommunikationsbuffet“ lag. In Sachen Ausru¨stung konnten sich die Kameraden nicht beklagen. So wartet man bereits auf das wohl im Dezember zur Auslieferung kommende HLF 20, das gleich zwei in die Jahre gekommene Einsatzfahrzeuge ersetzen wird. Do¨rschmann kritisierte diesmal lediglich die Beteiligung seiner Leute vor allem an den theoretischen Ausbildungseinheiten. Und als es schon fast zum Essenholen ging, musste sich Bu¨rgermeister Klepel ob der Einstellungspolitik auf der Gemeinde kritische Worte anho¨ren. So helfe es speziell der Wehr Mockrehna u¨berhaupt nicht, wenn Leute im Bereich des Bauhofs eingestellt wu¨rden, die letztlich nicht zu Einsa¨tzen mit ausru¨ckten. Vorschlag der Kameraden: Die Ausschreibungsanforderungen mu¨ssten entsprechend so gestaltet werden, dass es seitens der Gemeinde keinerlei Ausreden mehr gibt. Denn Interessenten seien vorhanden. So zum Beispiel Jens Radtke, seinerseits stellvertretender Wehrleiter in Mockrehna. Doch Radtke ra¨umte ein, dass er seine Bewerbungsversuche la¨ngst aufgegeben habe.

Das zuru¨ckliegende Einsatzjahr war fu¨r die Mockrehnaer trotz des ju¨ngsten ABC-Einsatzes im Gra¨fendorfer Geflu¨gelhof – nach der Ursache fu¨r dem Kohlenmonoxid-Austritt wird noch immer geforscht – ein durchschnittliches. 15 Brandeinsa¨tze listete Frank Do¨rschmann auf. Auf vier Waldbra¨nde bei Kobershain, Probsthain, Su¨ptitz und Mockrehna blickte er mit Sorge. Lo¨schwasser habe aus großer Entfernung herbeigeholt werden mu¨ssen. „Sa¨mtliche Bra¨nde wurden in der Nacht gemeldet.“ Dies lasse doch einige Vermutungen zu...

Zu den Brandeinsa¨tzen gesellten sich noch 14 technische Hilfeleistungen (davon 3 Verkehrsunfa¨lle mit 5 Verletzten sowie 9 Sturmscha¨den), 8 Fehlalarmierungen und 2 sonstige Einsa¨tze (darunter eine Tu¨ro¨ffnung, nachdem ein Bu¨rger in der Wanne gesundheitliche Probleme bekam und die u¨berlaufende Wanne darunterliegende Wohnungen unter Wasser setzte).


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung zu Abbiegeassistent-Systemen
04.03.2020, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
11.03.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2020
18.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Rechtssichere Website
07.04.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Wirtschaftlichkeit von Industrie 4.0 Anwendungen
29.04.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.05.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
Buergermeisterwahl-Abo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga