Dienstag, 25. Februar 2020
Montag, 20. Januar 2020

TORGAU

Zwei Jubiläen und die Landesgartenschau im Blick

Auf dem Foto ist Anja Bauermeister vor dem Info-Terminal zu sehen, an dem sich Gäste des TIC online über touristische Angebote, Zugverbindungen oder aktuelle Veranstaltungen informieren können.Foto: TZ/Perz

von unserer Redakteurin Elisa Perz

Torgau. Das Jahr 2020 hält einige Höhepunkte bereit, für die sich auch das TIC wappnet. Anja Bauermeister gibt einen Ausblick auf die nächsten Monate in touristischer Hinsicht.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

44000 Gäste konnten die Mitarbeiter des Torgau-Informations-Center (TIC) im vergangenen Jahr bei sich begrüßen. Zudem verzeichneten sie 740 Stadtführungen mit rund 13000 Gästen. Und auch die Zahlen hinsichtlich der Übernachtungen sprechen für sich: 33000 – 1,2 Prozent mehr als 2018 – wurden 2019 in den von der amtlichen Statistik erfassten Hotels und Pensionen der Großen Kreisstadt registriert. Die Informationen erhielt die Heimatzeitung von Center-Managerin Anja Bauermeister, die im Interview einen Ausblick auf das touristische Jahr 2020 gibt.

 

TZ: Frau Bauermeister, Sie werden sicherlich schon Anfragen für Veranstaltungen, die in diesem Jahr in Torgau  stattfinden, erhalten haben. Welchen Events gilt bislang das größte Interesse?

A. Bauermeister: Eindeutig den Rathauskonzerten, insbesondere dem Operettenkonzert im Februar, sowie den Open-Air-Konzerten im Sommer im Hof von Schloss Hartenfels. Unter anderem sind der Auftritt von Matthias Reim und die schottische Musikparade sehr gefragt. Doch wir erwarten auch im Hinblick auf das Elbe-Day-Jubiläum verstärkt überregionale Anfragen, auf die wir uns vorbereiten müssen.

 

Wie sieht diese Vorbereitung aus?

Wir stehen in engen Abstimmungen mit der Stadtverwaltung, sodass wir rechtzeitig über notwendige Informationen verfügen. Dazu gehört beispielsweise der Programmablauf. Außerdem überlegen wir, wie wir die Verständigung mit Menschen aus anderssprachigen Ländern erleichtern können. Beim Elbe-Day-Jubiläum vor fünf Jahren  hatten wir dafür zum Beispiel immer englische und russische Übersetzungen des Programms parat.

 

Wenn wir einmal bei Großveranstaltungen sind, kommen wir doch gleich zum Thema Landesgartenschau. Diese wird zwar erst 2022 in Torgau ausgetragen, aber Sie haben bestimmt bereits in diesem Jahr Angebote rund um die LAGA geplant...

Das stimmt. Zum einen haben wir die Stadtführung „Verborgene Gärten“ in unser Programm aufgenommen, bei der wir den Teilnehmern Gärten zeigen, in die sie normalerweise keinen Einblick erhalten. Das sind der Kentmann-Garten, der Apothekergarten hinter der St. Marien Kirche und der Renaissance-Garten des Museums. Und zum anderen sollen unsere Stadtführer noch vertrauter mit dem Thema Landesgartenschau gemacht werden. Dafür ist eine detaillierte Schulung in Kooperation mit der Stadtverwaltung und dem Förderverein vorgesehen.

 

Stichwort Stadtführung: Gibt es abgesehen von der Besichtigung der „verborgenen Gärten“ weitere neue Rundgänge?

Ja, gleich zwei. Mit der ersten möchten wir einen „leichten Hauch von Hollywood“ in die Stadt bringen. Bei der Führung zeigen wir den Teilnehmern Orte in Torgau, die einst für Dreharbeiten dienten und gehen natürlich auf den jeweiligen Film ein. Das Schloss als Kulisse für den Märchenfilm „Dornröschen“ wird dabei nur eine von mehreren Stationen im Stadtgebiet sein. Zusätzlich dazu lassen wir die Nachtwächterführung wieder aufleben.

 

Die von Ihnen genannten Angebote beziehen sich bisher vorrangig auf Kulturtouristen.

Das ist richtig. Sie sind für uns, um genauer zu sein für  viele Städte in ganz Sachsen, nach wie vor ein wichtiges Klientel. Statistische Untersuchungen unserer Tourismus Marketing Gesellschaft belegen dies erneut. Doch wir möchten in diesem Jahr ebenfalls verstärkt Familien mit Kindern ansprechen, indem wir zum Beispiel die unterschiedlichen Ferienangebote offensiver nach außen, insbesondere im Großraum Leipzig, vermarkten. Aufgrund der guten S-Bahn-Anbindung hoffen wir, dort ein breites Publikum zu finden.

 

Was heißt das konkret?

Wir planen, Flyer mit allen Angeboten in Torgau drucken zu lassen und gezielt in Freizeiteinrichtungen in Leipzig zu verteilen. Auch eine größere Plakataktion ist geplant. Darüber hinaus werden wir die Angebote über verschiedene Social-Media-Kanäle verbreiten.

 

Welche Optionen werden Sie noch nutzen, um überregionale für Torgau zu werben?

Messen sind in dieser Hinsicht eine gute Gelegenheit für uns. Neben der Grünen Woche in Berlin, bei der wir aktuell mehrere Tage mit einem Stand vertreten sind, werden wir uns im Februar bei der Haus-Garten-Freizeit-Messe in Leipzig und im März auf dem Brandenburgischen Reisemarkt am Berliner Ostbahnhof präsentieren. Zudem können wir unsere Prospekte durch die Zusammenarbeit mit mehreren Tourismusverbänden auch auf anderen Messen auslegen und werden über diese Kooperationspartner überregional vermarktet.

 

Zum Schluss ein ganz anderes Thema: Dieses Jahr steht dem TIC ein Jubiläum ins Haus, richtig?

Ja. Im Sommer blicken wir auf 30 Jahre Tourist-Information in Torgau zurück. Am 2. Juli 1990 ist die erste Tourismusinformation mit einer Mitarbeiterin an den Start gegangen. Dieses Datum werden wir zum Anlass nehmen, uns für unsere Kunden eine kleine Überraschung einfallen zu lassen. Worum es sich dabei handelt, verraten wir im Moment aber noch nicht.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
7. Sitzung des Wirtschaftsrates Sachsen Belarus
26.02.2020, 16:30 Uhr - 18:45 Uhr
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Leipziger EEG-Tag
04.03.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung Abbiegeassistent-Systeme
04.03.2020, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr
"Forschungszulagengesetz" - Business Breakfast
06.03.2020, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
11.03.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2020
18.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Rechtssichere Website
07.04.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Wirtschaftlichkeit von Industrie 4.0 Anwendungen
29.04.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
Buergermeisterwahl-Abo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga