Dienstag, 25. Februar 2020
Freitag, 31. Januar 2020

TORGAU

Fahren ist Familiensache

Marion und Steve Engelmann haben ihr Taxiunternehmen vor allem in den Dienst von schwer Erkrankten und Pendlern gestellt. Die Straßen der Region Nordsachsen kennen sie bestens! Foto: TZ/Archiv

PR

Torgau. Wenn andere Menschen noch durch das süße Land der Träume schweben, befinden sich Marion Engelmann und ihre Kollegen entweder noch oder schon wieder im Dienst. In unserer Reihe "24 Stunden, 24 Unternehmen - die Wirtschaft schläft nie" wagen wir einen Blick auf Punkt 6 Uhr.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wenn andere Menschen noch durch das süße Land der Träume schweben, befinden sich Marion Engelmann und ihre Kollegen entweder noch oder schon wieder im Dienst. Zusammen mit ihrem Sohn Steve, der gleichzeitig auch ihre rechte Hand ist, leitet die Torgauerin das gleichnamige Taxi-Unternehmen der Elbestadt und ist jeden Tag auf vier Rädern überall in der Region unterwegs.

Gegen fünf Uhr früh beginnt für Marion Engelmann, Sohn Steve und die fünf Mitarbeiter des gleichnamigen Taxi-Unternehmens der Arbeitstag. Es wird sich auf die Arbeit vorbereitet, damit pünktlich um 5.30 Uhr die ersten Fahrzeuge starten können. Denn die meisten Fahrgäste sind Stammkunden und fahren Woche für Woche oder Tag für Tag die gleiche Strecke. Sei es zur Dialyse oder in die Elbaue-Werkstätten zur Arbeit. „Stammkunden spielen in einer ländlichen Region wie unserer eine sehr große Rolle“, erklärt Steve Engelmann. „Mehr noch als die klassische Laufkundschaft. Dadurch können wir unsere Tage sehr gut vorstrukturieren.“ Dazwischen kommen kann natürlich immer etwas, das weiß auch der 36-Jährige, der vor knapp zwölf Jahren mit in die Firma seiner Mutter einstieg. „Aber darauf wird dann eben reagiert.“ Er koordiniert nicht nur die geplanten Fahrten, sondern weist vor allem auch im Falle eines spontanen Fahrauftrags einen entsprechenden Wagen samt Fahrer zu. „Unsere Autos sind alle mit einem GPS-Sender versehen, sodass ich mit einem Blick auf meinen Bildschirm im Auto sehe, wo sich die Kollegen gerade befinden und wohin sie fahren. Anhand dessen kann ich dann jemanden zuteilen und dem Kunden sagen, wie lange er noch ungefähr auf sein Taxi warten muss.“

In mehreren Schichten werden die Fahrzeuge von den insgesamt sieben Fahrern durch den Landkreis bewegt, je nach Fahrerwunsch auch darüber hinaus. „Theoretisch agieren wir europa-, eigentlich sogar weltweit“, sagt Steve Engelmann. Welcher Fahrer welches Fahrzeug fährt, das entscheidet die Chefin. „Wir wechseln immer wieder durch, damit keine Routine und damit Betriebsblindheit entsteht. Wenn ein Auto ein komisches Geräusch macht, dann fällt einem das nach einer Weile nicht mehr auf, wenn aber dann ein Kollege es benutzt, merkt er das.“ Dadurch soll Problemen vorgebeugt werden. 

„Zusammen mit Steve entstehen hier immer wieder neue Ideen und Verbesserungen“, sagt sie. „Ein ständiger Lernprozess.“ Eine Aussage, die ihr Sohn ebenfalls bestätigt: „Wir treiben uns gegenseitig an und bringen uns manchmal auch dazu, über unseren Schatten zu springen und auf Risiko zu gehen.“

Zuverlässige Fahrer zu finden, ist jedoch eine Herausforderung für die Engelmanns. „Unsere Leute sind Fahrer, Seelsorger, Komiker, Freunde und Krückstock in einem. Es geht nicht nur darum, einfach hinterm Steuer zu sitzen und den Kunden von A nach B zu bringen, sondern manch einer schüttet auch sein Herz aus, braucht Hilfe beim Einsteigen, muss aufgemuntert werden oder hat irgendwelche anderen Wünsche. Unsere Fahrer bieten quasi ein Rundumpaket. Für lebensfrohe und aufgeschlossene Ruheständler mit Lust am sicheren Fahren könne eine mit wenigen Stunden angesetzte Beschäftigung als unterstützender Fahrer ein abwechslungsreich verdientes Zubrot bedeuten. „Gern stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, gerade in Bezug auf  die Organsiation von Krankenfahrten.“, ergänzt Steve Engelmann den Blick ins Portfolio. Auch wenn das Taxi-Unternehmen Engelmann unter der Woche nur bis spätestens 21 Uhr spontane Fahrten durchführt, lässt es seine Kunden zu keiner Zeit im Regen stehen. „Geplante Fahrten können von uns nach 21 Uhr durchgeführt werden. Und falls jemand zu später Stunde noch spontan gefahren werden möchte, dann vermitteln wir an unseren Kollegen, der in Torgau die Nachtschichten fährt.“ An den Wochenenden sind die Engelmanns, oder einer ihrer Mitarbeiter, allerdings auch selbst durchgängig unterwegs.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
7. Sitzung des Wirtschaftsrates Sachsen Belarus
26.02.2020, 16:30 Uhr - 18:45 Uhr
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Leipziger EEG-Tag
04.03.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung Abbiegeassistent-Systeme
04.03.2020, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr
"Forschungszulagengesetz" - Business Breakfast
06.03.2020, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
11.03.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2020
18.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Rechtssichere Website
07.04.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Wirtschaftlichkeit von Industrie 4.0 Anwendungen
29.04.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
Buergermeisterwahl-Abo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga