Dienstag, 25. Februar 2020
Freitag, 7. Februar 2020

TORGAU

"Wir geben nicht auf!"

Ray Richter: „Jeder Einzelne von uns ist Karnevalist mit Leib und Seele“. Foto: Foto (Archiv): SWB/HL

H. Landschreiber

Ray Richter über ein dickes Fell, Lokalpolitik und eine weibliche Büttenrednerin

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau  Im SonntagsWochenBlatt-Gespräch erklärt Ray Richter, Präsident des Torgauer Carneval Clubs (TCC), warum der Fasching im Kreisi in Torgau eine lange Tradition hat.

SWB: Wieviel Humor braucht es, um in Torgau Karneval zu machen?
Ray Richter:
Auf jeden Fall eine ganze Menge Humor und ein dickes Fell dazu. Karneval in Torgau ist wahrlich kein leichtes Pflaster. Uns mangelt es nicht an Humor, aber leider mangelt es an der Resonanz. Viele Leute zieht es lieber auf die Dörfer als zu uns. Dabei führen wir das Erbe des alten Flako-Karnevals im Kreisi (Kulturhaus, Anm. d. Red.) weiter, was die Leute eigentlich immer wollten. Wir verstehen es manchmal selbst nicht, was wir falsch machen.  
Warum, glauben Sie, zieht es die Leute lieber auf‘s Dorf zum Feiern?
Das ist ein ewiges Rätsel und Phänomen seit dem ich beim Karneval in Torgau bin. Sicherlich ist es auf den Dörfern in Sachen Fasching ganz schön, aber wir müssen uns auf keinen Fall verstecken. Wir würden uns über mehr Resonanz freuen, um unseren Aufwand honoriert zu sehen. Es ist sehr schwer, die Leute nach Torgau zurückzuholen. Aber man kann durchaus mehrmals zum Fasching gehen. Und als Torgauer kommt man per Fuß zum Kreisi und wieder nach Hause.
8,50 Euro Eintritt ist im Vergleich zu anderen Veranstaltungen auch nicht die Welt.
Wir wollen den Leuten einen kleinen Anreiz bieten, zu uns zu kommen. Eine gewisse Anzahl an Publikum ist unser Lohn für unseren Aufwand, und der blieb in den letzten Jahren leider aus. Am Kreisi als Veranstaltungsort wollen wir festhalten. Das ist unser Ansatz: Fasching in Torgau hatte dort zu allen Zeiten Tradition und Klasse. Aber ohne genügend Leute, ist er dort auf Dauer nicht aufrecht zu erhalten.
Am 15. Februar werft Ihr ab 19.33 Uhr bei der 57. Großen Torgauer Faschingsparty alles in die Waagschale. Was erwartet das närrische Volk?
Wir haben zu unserem Hauptabend ein komplett neues Programm entwickelt und einstudiert. Natürlich gibt es Sketche, und die Funkengarde wird einen neuen Tanz aufführen: Wir bieten alles, was zu einem Faschingsabend dazu gehört. Wir wollen unsere Gäste nicht nur auf den Plätzen fesseln: Es bleibt auf jeden Fall genügend Zeit, um das Tanzbein zu schwingen, Spaß zu haben und die Bar leer zu trinken.
Karneval steht auch für Spott, Ironie und Sarkasmus. Torgau bietet zurzeit von allem ein bisschen. Fließt dieser Umstand mit in Euer Programm ein?
Natürlich haben wir die Lokalpolitik von jeher auf die Schippe genommen. Daran halten wir fest. Wenn man sich aber die Bundespolitik anschaut, könnte man denken, es sei das ganze Jahr über Karneval.
Sie sprachen die nicht zufrieden stellenden Besucherzahlen der letzten Jahre an. Müsst Ihr nicht ehrlich zu Euch sein und sagen: So, das war‘s mit dem Fasching in Torgau?
Nein. Dafür machen wir es zu gern! Solange man das Kreisi nicht zunagelt, werden wir unseren kleinen Verein am Leben halten. Jeder Einzelne ist mit Leib und Leben Karnevalist, hat Spaß an der Sache. Wir geben nicht auf, sind über jeden Besucher dankbar.
Bereits am 14. Februar lockt Ihr mit dem Kinderfasching.
Richtig. Ab 9.30 Uhr haben wir in Kooperation mit den Torgauer Kindereinrichtungen viele Kinder am Start. Es herrscht immer eine großartige Stimmung. Also, wer nicht zur Schule muss und unter 18 Jahre alt ist, kann gern kommen. Es gibt Mitmach-Tänze, eine Spiele-Station, ein Glücksrad und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Welche Möglichkeiten seht Ihr, den Karneval zu erhalten und neue Gäste anzulocken?
Zum Beispiel haben wir in diesem Jahr eine weibliche Büttenrednerin. Wir bleiben auch in Zukunft am Ball, wollen das Publikum mit unserem Programm überzeugen. Wer uns unterstützen möchte und gern im Verein mitwirken möchte, ist herzlich willkommen. Wir sind für Nachwuchs jeden Alters offen.
Das diesjährige Motto lautet: „Das Schwein der Kuh Avancen macht – im Stall ist heute Partynacht“. Was kann man sich darunter vorstellen?
Das Bauer-sucht-Frau-Thema wird sich wie ein roter Faden durch das Programm ziehen. Mehr wird nicht verraten.
Sie haben drei Wünsche auf den Karneval bezogen frei. Welche?
Ich wünsche mir dreimal ein ausverkauftes Kreisi.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
7. Sitzung des Wirtschaftsrates Sachsen Belarus
26.02.2020, 16:30 Uhr - 18:45 Uhr
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Leipziger EEG-Tag
04.03.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung Abbiegeassistent-Systeme
04.03.2020, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr
"Forschungszulagengesetz" - Business Breakfast
06.03.2020, 08:15 Uhr - 09:45 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
ÖPNV-Mobilitätsangebote für Unternehmen
11.03.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2020
18.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Rechtssichere Website
07.04.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Wirtschaftlichkeit von Industrie 4.0 Anwendungen
29.04.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubimesse
Buergermeisterwahl-Abo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga