Freitag, 15. November 2019
Montag, 24. Oktober 2005

LOKALGESCHEHEN

Gestatten, „MENK“ mein Name

Unterstützt vom Deutschrocker-Double Udo Lindenberg enthüllte TZ-Volontärin Franziska Kremtz (l.) im Rahmen des Konzerts in der Markthalle vor zahlreichen Besuchern den neuen Namen der Jugendseite der Torgauer Zeitung.Foto: TZ/Jack/Kremtz

Torgau (TZ). Am Samstagabend wurde das Geheimnis nun endlich gelüftet. Der neue Name der Jugendseite der Torgauer Zeitung, die bekanntlich jeden Donnerstag erscheint, lautet „MENK“. Die vier großen Buchstaben stehen für: „Macht Euch ‘Nen Kopf“.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Torgau (TZ/fk). Am Samstagabend wurde das Geheimnis nun endlich gelüftet. Der neue Name der Jugendseite der Torgauer Zeitung, die bekanntlich jeden Donnerstag erscheint, lautet „MENK“. Die vier großen Buchstaben stehen für: „Macht Euch ‘Nen Kopf“. [## Werbung ##]

Sie symbolisieren sozusagen das Hauptanliegen, das die Zeitungsmacher gerade mit dieser Seite verfolgen: Eine noch stärkere Einbeziehung der angesprochenen jungen Leser zwischen 13 und 20 Jahren in die Auswahl der Themen, in die Erarbeitung der Beiträge für eben i h r e Seite. Im Zuge der Namensgebung wurde ein spezielles Logo entwickelt, das ab sofort nicht nur auf der Jugendseite, sondern auch bei allen Textbeiträgen auf den übrigen TZ-Lokalseiten, die für Jugendliche interessant sein könnten, als Erkennungsmerkmal zu finden sein wird.

Über all diese Hintergründe hatte zur Namensgebungsparty, gegen 22.45 Uhr, die für die Jugendseite im TZ-Team den Hut aufhabende Volontärin Franziska Kremtz informiert. Unterstützt wurde sie beim offizielen Akt der Namensgebung durch den Stargast, das aus Belgern stammende Deutsch-Rocker-Double von Udo Lindenberg, der Minuten zuvor mit seiner Show für einen mit reichlich Beifall versehenen Farbtupfer gesorgt hatte. Etwa 350 Menschen zog es an diesem Abend in die Markthalle, was natürlich vor allem auch dem Doppelkonzert der Torgauer „Wolf-Band“ und der „Crazy Crocodiles“ aus Torgaus Partnerstadt Sindelfingen zu verdanken war.

Die 14 Musikanten boten Rock-Musik für jedermann. Dabei sorgten vor allem auch die tolle „Röhre“ der „Crocodiles“-Sängerin und die beiden Bläser der Band für so manchen Ohrenschmaus und Begeisterung bei den Gästen der unterschiedlichsten Altersgruppen. Dass dieser Abend letzlich zu einem Erfolg werden konnte, daran hatten neben den Erwähnten auch die Torgauer Stadtverwaltung, die Sparkasse Leipzig, das Torgauer Brauhaus und die Torgauer Stadtwerke ihren Anteil, die die ganze Sache materiell beziehungsweise finanziell unterstützten.

Der Verein „Soundlive“ aus Torgau war ebenso wie der Marktschänkenwirt mit im Boot. Wie im Verlauf der Namensfindung versprochen, gab es am Abend noch die Auslosung der im Vorfeld von der Jugendredaktion ausgelobten attraktiven Preise. Die fünf Gewinner werden ebenso auf der „MENK“ am kommenden Donnerstag bekanntgegeben, wie die Gewinner einer weiteren Verlosung von fünf Preisen unter allen Gästen des Abends, die nach der Veranstaltung auf der Basis der Eintrittskartennummerierung erfolgte.

Das Finale eines gelungenen Abends bildete übrigens die gemeinsame Session aller Musikanten. „Städte-Partnerschaft“ wurde dabei für die Gäste des Abends sozusagen hör- und erlebbar gemacht.

„MENK“ wird natürlich am Donnerstag nochmal ausführlich mit vielen tollen Fotos von der Namensgebung und vom Doppelkonzert berichten.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
19.11.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga