Sonntag, 24. Juni 2018

 
Freitag, 21. Oktober 2011

LOKALGESCHEHEN

Kurzporträt: Steffen Bärtl

Steffen Bärtl.Foto: privat

von unserer Volontärin Josephine Leopold

Torgau (TZ). „Schreiben fand ich schon in der Schule toll. Ich hab mir Geschichten ausgedacht und viel Spaß an Aufsätzen gehabt“, sagt Steffen Bärtl. Die Freude am Schreiben ist geblieben.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Torgau (TZ). „Schreiben fand ich schon in der Schule toll. Ich hab mir Geschichten ausgedacht und viel Spaß an Aufsätzen gehabt“, sagt Steffen Bärtl. Die Freude am Schreiben ist geblieben, so konnte der Welsauer bis jetzt drei Bücher seiner „Andrè-Hartmann“-Reihe beim Projekte-Verlag Cornelius  in Halle/Saale veröffentlichen. „Anfangs habe ich viele Kurzgeschichten geschrieben. Derzeit schreibe ich mit Vorliebe Politthriller“, so Bärtl.

Der heute 34-Jährige wurde 1977 in Torgau geborgen und besuchte von 1984–1994 die Polytechnische Oberschule der Stadt. „Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zum Dachdecker angefangen. Aber die Höhentauglichkeit wurde mir zum Verhängnis. So brach ich die Ausbildung ab und trat 1997 meinen Grundwehrdienst bei der Bundeswehr an“, so der Autor. Der Grundwehrdienst sei relativ ruhig und locker, nach den ersten drei Monaten, die als „Höllenmonate“ bezeichnet wurden, gewesen. Innerhalb der Truppe gab es solche und solche Typen – die, die Alkohol tranken und andere aufzogen, die keinen tranken. Als er zurück nach Torgau kam, machte er sich selbstständig und arbeitete als Automatenauffüller, Beifahrer im Transportwesen und auch als Kraftfahrer.

Im Jahr 2004 begann Steffen Bärtl eine Umschulung zum Altenpfleger, die er 2007 beendete. Seitdem ist er als Pflegefachkraft in der K&S-Seniorenresidenz in Torgau tätig. „Natürlich würde ich gern von meinen Büchern leben können, aber so weit ist es noch nicht. Das schaffen ohnehin nur die wenigsten Autoren. Ideen habe ich auf jeden Fall genug. Momentan denke ich über eine Krimi-Reihe nach, die in Torgau spielt“, so der Welsauer.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Sommer-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt