Mittwoch, 22. Mai 2019
Donnerstag, 10. März 2016

LOKALSPORT

1280 Läufer gingen auf die Strecke

Andreas Clauß, das DDR-Aushängeschild in Sachen Triathlon, interviewt Joey Kelly (r.).Foto: Steffen Brost

Von St. Brost/tom

Laufsport. Großes Lauffest am Sonntag in Eilenburg: Der Mazda-Lauf feierte seinen 20. Geburtstag mit einem Rekordteilnehmerfeld. 1280 kleine und große Läuferinnen und Läufer wurden in der Anmeldung registriert. 80 mehr als im Vorjahr.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Laufsport. Großes Lauffest am Sonntag in Eilenburg: Der Mazda-Lauf feierte seinen 20. Geburtstag mit einem Rekordteilnehmerfeld. 1280 kleine und große Läuferinnen und Läufer wurden in der Anmeldung registriert. 80 mehr als im Vorjahr.

„Wir hatten bis zum Vortag 1087 Anmeldungen. Dass es am Ende ein neuer Teilnehmerrekord werden würde, freut uns um so mehr“, jubelte Cheforganisator Andreas Quitzsch vom VfL Eilenburg. Der bastelte mit seinem fast 50-köpfigen Vorbereitungsteam vom VfL Eilenburg lange vor dem ersten Start an der perfekten Organisation. Sie hatten gute Arbeit geleistet. Alles verlief reibungslos und ohne Probleme. Die Innenstadt war gesperrt, Parkplätze ausgeschildert und die Laufstrecken markiert. Das alles wurde von den Aktiven belohnt, zu den 1087 Reservierungen kamen 193 Kurzentschlossene hinzu. Den Auftakt machten traditionell die Schulstaffeln. Unter dem tosenden Applaus von Muttis, Vatis, Geschwister und Großeltern lief die Grundschule Eilenburg-Ost als Sieger ins Ziel. Gefolgt von der Belian-Grundschule. Den dritten Platz teilen sich die Grundschule Berg und Doberschütz.

Auch viele Läufer aus der Region Torgau gingen an den Start. So wie etwa Rico Barcik (KSV Torgau), der auf der 10-km-Runde 32. (37:52 min) wurde. Christian Hoffmann aus Roitzsch, der über 5 Kilometer Platz 10 (00:18:25) erlief. Oder die Läuferriege vom SV Klitzschen mit Thomas Wettengl, Mirko Kartheuser, Willi Kanitz wie auch viele nicht im Verein organisierte Laufsportenthusiasten wie die Torgauer Henri Leuschner (Talk Point) sowie Alexander Klemm (Team www.arscero.de) und und und. Der Tag begann für alle recht früh. Schnelles Frühstück und dann mussten sie auch schon los.
Für die D-Jugend-Kicker des FC Eilenburg war der Lauf gleich ein willkommenes Sonntagstraining. „Wir haben das Spiel am Sonntag gegen Oschatz 4:2 gewonnen. Als Belohnung dürfen alle heute hier mitlaufen“, sagte Co-Trainer Steffen Walther.

Etliche Kilometer hatte auch Manfred Zschiesche vom Gastgeberverein am Tagesende in den Beinen. Denn der ehemalige Läufer war der VIP-Beauftragte des Tages und kümmerte sich um den prominenten Gast Joey Kelly. Der Musiker und Extremläufer war nachts noch aus Bad Tölz angereist und stand nach drei Stunden Schlaf putzmunter im Start- und Zielbereich, schrieb geduldig Autogramme und verteilte CD’s von seiner musikalischen Familie. Zwischendurch galt es noch beim Ehrengastempfang präsent zu sein. Es folgte nochmals eine Autogrammstunde. Und pünktlich, als zum Start der Zehn-Kilometerrunde die Sonne über Eilenburg zwischen den Wolken hervorblinzelte, mischte sich Kelly unters Läufervolk. „Ich lasse es ruhig angehen. Unter einer Stunde will ich bleiben“, sagte er und joggte los und finishte nach 47:49 min auf platz 163.

Vom gemütlichen Tempo des prominenten Gastes bekam die Spitze des Feldes nicht viel mit. Vorjahressieger Andreas Schauer aus Tangermünde wollte seinen Streckenrekord von 30:02 Minuten aus dem Vorjahr angreifen. Gemeinsam mit Fabian Borggrefe aus Spergau und Sebastian Nitsche aus Leipzig zog er vornweg. Er hatte später aber immer wieder mit überrundeten Läufern zu kämpfen. Zur Halbzeit schüttelte Schauer seine Verfolger endgültig ab und lief nach glatten 31 Minuten als Sieger ins Ziel. Auf die Plätze kamen Sebastian Nitsche vor Fabian Borggrefe.

Bei den Frauen siegte Annett Horna vom SV Halle. Sie gewann bereits die fünf Kilometer in 17:17 Minuten und holte sich auch noch den Streckenrekord über die Langdistanz mit 35:42 Minuten. 1:09 Minuten schneller als die alte Bestmarke. Auf die Plätze kamen die beiden Leipzigerinnen Sandra Boitz und Katharina Ander.
Sichtlich zufrieden blickte Cheforganisator Andreas Quitzsch am Nachmittag auf den Jubiläumslauf zurück. „Alles verlief reibungslos. Am Morgen machte uns der Regen noch ein bisschen Angst. Wir haben mittlerweile eine grundsolide Basis erreicht, aus der wir auch in den nächsten Jahren schöpfen wollen“, resümierte er am Ende.

Ergebnisse – 2 km: Jimi Lee Redlich (SG 75 Jessen) 7:59 Minuten, 2. Kevin Patschäk (SG Grün-Weiß 90 Pretzsch) 8:15, 3. Paul Fromm (LC Eilenburger Land) 8:20 – Frühstückslauf (1,5 km): 1. Opa Tounkara 5:58, 2. Mohamed Doumbouya (beide Caritas Eilenburg) 6:28, 3. Tim Bäßler (Lok Eilenburg/Radsport) 6:30.; – 5 km männlich: 1. Christoph Paul Clauß 15:54, 2. Sven Teuscher (beide Bike24 TriTeam Mitteldeutschland) 16:50, 3. Niklas Härtig (TSV Falkenau 1888) 17:04; 5 km weiblich: 1. Annett Horna (SV Halle) 17:17, 2. Michelle Kölbel (LG Vogtland) 18:55, 3. Victoria Giehler (LC Taucha) 21:20; – 10 km männlich: Frank Schauer (Tangermünde) 31:00, 2. Sebastian Nitsche (BMW DHfK Leipzig) 31:34, 3. Fabian Borggrefe (SG Spergau) 31:37; – 10 km weiblich: 1. Annett Horna (SV Halle) 35:42 Minuten, 2. Sandra Boitz (BMW DHfK Leipzig) 37:37, 3. Katharina Ander (SC DHfK Leipzig) 38:45; – 10 km Rollifahrer: 1. Thomas Kirsten (Modellbau Kültzschau 38:41
Alle Ergebnisse auf: www.mazda-lauf.de

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
04.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
03.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN