Mittwoch, 13. Dezember 2017

 
Montag, 16. Juli 2007

LOKALGESCHEHEN

Wetten, dass das Tradition bleibt?

Die Langenreichenbacher Minifeuerwehr (4 bis 7 Jahre) wurde Wettsieger. Links Moderator Peter Orlowske.Foto: TZ/Gutzeit

Schildau (TZ). Mit dem originell plaudernden Peter Orlowske als Showmaster wurde die siebte Ausgabe von Schildaus „Wetten, dass...“, der Sommernachtsball des Faschings Club Schildau (FCS) zum Sportfest des TSV 1862 Schildau, zu einem durchweg amüsanten Abend. Wie im ZDF wurden vier prominente Wettpaten aufs rote Sofa geholt: Mockrehnas Bürgermeister Peter Klepel; Yvonne Baumann-Adam, McDonald’s-Franchise-Unternehmerin in Torgau, Wittenberg und Wolfen; Jörg Carl Loebner, Inhaber des ältesten Spielwarengeschäfts Deutschlands in steter Familientradition und der stellvertretende Landrat Thilo Wolff.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Schildau (TZ/ug). Mit dem originell plaudernden Peter Orlowske als Showmaster wurde die siebte Ausgabe von Schildaus „Wetten, dass...“, der Sommernachtsball des Faschings Club Schildau (FCS) zum Sportfest des TSV 1862 Schildau, zu einem durchweg amüsanten Abend. Wie im ZDF wurden vier prominente Wettpaten aufs rote Sofa geholt: Mockrehnas Bürgermeister Peter Klepel; Yvonne Baumann-Adam, McDonald’s-Franchise-Unternehmerin in Torgau, Wittenberg und Wolfen; Jörg Carl Loebner, Inhaber des ältesten Spielwarengeschäfts Deutschlands in steter Familientradition und der stellvertretende Landrat Thilo Wolff. Die Saalwette hielt Sieglinde Helfricht. Ihr Wettangebot, dass es der Elferrat des FCS nicht schafft, fünf am 7. 7. 2007 getraute Paare in Hochzeitskleidung auf die Bühne zu bringen, machte das Rennen. Obwohl auch der Vorschlag, dort den Stadtrat im Osterhasenkostüm ein Weihnachtslied singen zu lassen, sehr gut ankam… [## Werbung ##]

Bei den anderen Vorschlägen ging es jeweils darum, bestimmte Personen zu finden: elf, die „Kling Klang“ singen; zehn über 50, die ihr erstes Zeugnis vorlegen; fünf des TSV-Bezirksfußballteams von vor acht Jahren mit den zwei besten Torjägern und dem Rotsünder im Kreisderby Dommitzsch-Schildau. Schließlich wettete Viky Teske, dass der Elferrat des FCS im Torwandschießen nicht besser sein könne als die Frauenmannschaft des TSV. Doch die Hochzeitswette lag in der Gunst des Publikums vorn. Und um es vorweg zu nehmen, der FCS verlor die Wette und wird deshalb am 1. Mai 2008, zugleich Himmelfahrt, in Schildau eine Riesenfete organisieren. Aber immerhin: Es standen am Schluss vier Paare auf der Bühne, darunter zwei junge hübsche Frauen, die sich am 7. 7. 2007 trauen lassen hatten.

Auch die anderen Wetten hatten es in sich. Die Minifeuerwehr bewies, dass deren Mitglieder zwischen vier und sieben Jahren mit verbundenen Augen Feuerwehrknoten binden können. Die „Cornellis“ wetteten, dass ihre Kristin Böhme (15), Sachsenmeisterin im Einradfahren 2006, in einer Minute mit einem Bein 15 Runden in einem Kreis von drei Metern Durchmesser fährt. Es klappte beim zweiten Anlauf. Sandro Mihls aus Taura gelang es ebenfalls, in nur einer Minute fünf Arbeitsgeräte (Axt, Hämmer, Säge) an eine Tür auf geheimnisvolle Weise so anzubringen, dass sie haften blieben. Es gab auch eine Außenwette. Evi Hunzmann vom Motorradverein „Sachsenfighters“ erkannte „blind“ fünf Motorräder am Geräusch.

Alles tolle Leistungen, aber die Kinder hatten natürlich einen Bonus. So kann die Langenreichenbacher Minifeuerwehr auf der Rückkehr von McDonald’s gleich noch mal im Freibad am Neumühlenteich ausgiebig Station machen. Übrigens: Wettpate Jörg Carl Loebner wird am diesjährigen Nikolaustag als solcher verkleidet in Schildauer Kindereinrichtungen Geschenke verteilen und Thilo Wolff zu Halloween bei der Feuerwehr in Schildau mit einer Riesenschüssel Knüppelkuchenteig und 50 Litern Glühwein auftauchen. Der Obolus wird geteilt, die Hälfte in die Feuerwehrkasse und die andere Hälfte für den neuen Kindergarten.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.01.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.01.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
24.01.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
24.01.2018, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Kunststoff trifft Medizintechnik
31.01.2018, 09:00 Uhr - 01.02.2018, 14:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.02.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
13.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
20.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
21.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
26.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Re-Zertifizierung – Jetzt wird’s Zeit!
07.03.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
07.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und der Schweiz
14.03.2018, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Gründerabend
21.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.04.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Probe-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt