Montag, 6. April 2020
Freitag, 12. November 2010

LOKALGESCHEHEN

Ines Pfundt tritt in FDP ein

Ines Pfundt

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

Trossin/Nordsachsen (TZ). Die Freie Demokratische Partei (FDP) hat Trossins Ex-Bürgermeisterin Ines Pfundt aufgenommen. Das bestätigte der Vorsitzende des FDP-Kreisverbands, Frank Hesse, auf Anfrage der Torgauer Zeitung. Ines Pfundt werde künftig im Ortsverband Bad Düben mitarbeiten, sagte er. Dort wirkt sie dem Vernehmen nach hinter den Kulissen. Auf Landesebene wolle sie die Partei im Fachausschuss für Bildung unterstützen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Trossin/Nordsachsen (TZ/seb). Die Freie Demokratische Partei (FDP) hat Trossins Ex-Bürgermeisterin Ines Pfundt aufgenommen. Das bestätigte der Vorsitzende des FDP-Kreisverbands, Frank Hesse, auf Anfrage der Torgauer Zeitung. Ines Pfundt werde künftig im Ortsverband Bad Düben mitarbeiten, sagte er. Dort wirkt sie dem Vernehmen nach hinter den Kulissen. Auf Landesebene wolle sie die Partei im Fachausschuss für Bildung unterstützen. Die Lokalpolitikerin war 2008 zur Trossiner Bürgermeisterin gewählt worden. Dazumal noch als CDU-Kandidatin. Nach Verwerfungen mit dem Gemeinderat hatte der 2009 ihre Abwahl angestrengt. Einen ersten Versuch Anfang 2010 kippte das Leipziger Verwaltungsgericht auf Initiative der Bürgermeisterin. Die daraufhin angestrengte zweit Abwahl hat aktuell Bestand.
Die Aufnahme in die FDP stehe in keinem Zusammenhang mit den Geschehnissen in Trossin, versicherte Frank Hesse. Was dort passiert sei, wolle er nicht werten. Fakt sei, dass Ines Pfundt einen Aufnahmeantrag in die FDP gestellt habe und es keine triftigen Gründe gegeben habe, ihr dieses Ansinnen zu verwehren.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga