Mittwoch, 24. April 2019
Samstag, 22. Januar 2011

LOKALGESCHEHEN

Was macht eigentlich Edgar Moosdorf?

Edgar Moosdorf mit seinen Enkelsöhnen Ben (l.) und Luc während eines Fußballspiels in Torgau. Foto: TZ/Th. Manthey

von unserem Sportredakteur Thomas Manthey

Belgern (TZ) Ja, klar, Anfragen gibt es noch hin und wieder, ob denn wohl „Edde“ Moosdorf nicht wieder eine Herrenmannschaft oder aber ein Nachwuchsteam trainieren möchte. Doch Edgar Moosdorf blieb standhaft und lehnte sämtliche Anfragen, Anträge wie auch Offerten ab: Nein! Der 62-Jährige hat die Thematik Fußballtrainer abgeschlossen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Belgern (TZ/tom) Ja, klar, Anfragen gibt es noch hin und wieder, ob denn wohl „Edde“ Moosdorf nicht wieder eine Herrenmannschaft oder aber ein Nachwuchsteam trainieren möchte. Doch Edgar Moosdorf blieb standhaft und lehnte sämtliche Anfragen, Anträge wie auch Offerten ab: Nein! Der 62-Jährige hat die Thematik Fußballtrainer abgeschlossen. Und daran gibt es nix zu deuten. Moosdorfs Trainingsplatz ist seit ein paar Jahren, genauer gesagt seit 2005, wo er seine Coachjacke an den berühmten Nagel gehangen hat und dem aktiven Fußball adé gesagt hat, die Familie. Der gebürtige Belgeraner, der mit seiner Familie von 1974 bis 2004 in Torgau lebte und lange Jahre als Spieler (bis 1983) und Trainer bei der BSG Chemie und dem späteren TSV Blau-Weiß tätig war, ist zweifacher „Opi“.

Die beiden Jungs seines Sohnes Falk sind „Eddes“ ganzer Stolz und der Jungbrunnen für den 62-Jährigen, der seit 1996 wieder in Belgern lebt. Ja, und weil der Apfel bekanntermaßen nicht weit vom Stamm fällt – Opa Edgar spielte Fußball, zu seinen Glanzzeiten beim Oberligisten 1. FC Lokomotive Leipzig (1970–1974/davor für Belgern und Rackwitz), Sohn Falk spielte Fußball (TSV Blau-Weiß Torgau/SV Roland Belgern) –, so kickt auch Enkel Ben … na was? … Fußball, als Stürmer beim SV Roland in Belgern, in der F-Junioren-Mannschaft. Tja, also ist Edgar Moosdorf doch nicht vom Fußball weg? Richtig! „Edde“ und dessen fußballbegeisterte Frau kümmern sich viel um die beiden Enkelsöhne Ben und Luc. Der „Große“ wird aus dem Hort abgeholt, wird zum Fußballtraining gebracht und dann ist Opa Edgar auch viel bei den Punktspielen von Ben dabei. Und weil der Opa jahrelang Fußballtrainer war, hat der für seinen Enkel den ein und anderen guten Tipp parat.

Nach wie vor wirft Edgar Moosdorf, der als Schlosser bei einer Torgauer Maschinenbau-Firma angestellt ist, stets einen Blick auf die Fußball-Kreisliga der Herren,  studiert montags intensiv die Fußball-Lokalseite der Torgauer Zeitung und informiert sich über die Torgau-Oschatzer Bezirksvertretungen. Einmal Fußball, immer Fußball! Und so interessiert das Ehepaar Moosdorf auch die Bundesliga, die Champions League sowie Welt- und Europameisterschaft. Die Sportschau am Samstag, wenn Bundesliga übertragen wird, ist für „Edde“ dann eine Heilige Kuh, die wohl niemals geschlachtet wird.

In die Jahre gekommen, sieht der Belgeraner den Fußball gelassener und toleranter. Der 62-Jährige regt sich auch nicht mehr so doll auf, wenn die Fußballprofi und -amateure auf dem grünen Rasen wieder „Mist“ zusammenspielen. Der Fußball-Sport ist inzwischen ein ganzes Stück weiter weg, bekennt der Belgeraner. Da ist die Familie, sind die Enkel, sind das Haus und das Grundstück wichtiger. Viel wichtiger!

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Infotag zur Flexibilisierung von KWK-Anlagen
09.05.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
"Mehr Kunden durch Onlinemarketing!?"
13.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
04.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 19.06.2019, 17:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
20.06.2019, 09:00 Uhr - 20.06.2019, 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN