Sonntag, 19. Januar 2020
Donnerstag, 21. Juli 2011

LOKALGESCHEHEN

Wohnmobile willkommen

von unserer Redakteurin Eileen Jack

Torgau (TZ). Die Stadt Torgau will künftig auch für Touristen, die per Wohnmobile anreisen, attraktiver werden. Entsprechend dieser Zielsetzung hat sich vor einigen Monaten eine verwaltungsinterne Arbeitsgruppe gegründet, die seither intensiv daran arbeitet, diesem Ziel näherzukommen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Torgau (TZ). Die Stadt Torgau will künftig auch für Touristen, die per Wohnmobile anreisen, attraktiver werden. Entsprechend dieser Zielsetzung hat sich vor einigen Monaten eine verwaltungsinterne Arbeitsgruppe gegründet, die seither intensiv daran arbeitet, diesem Ziel näherzukommen. „Die Mitarbeiter haben sich zum Beispiel bei anderen Städten umgehört und nach Lösungsmöglichkeiten geschaut“, erklärt René Vetter, Pressesprecher der Stadt Torgau, gegenüber der Torgauer Zeitung. Nach Auswertung möglicher infrage kommender Ideen erfolgte schließlich auch schon eine Vorberatung mit der Verkehrsbehörde des Landratsamtes.

Und schließlich entstand der aktuellste Vorschlag, neben den bereits vorhandenen Wohnmobilplätzen an der Kulturbastion weitere fünf Stellflächen am Elbufer, speziell auf dem Parkplatz im Pestalozziweg, zu schaffen. „Die Leute wollen nicht auf den Campingplatz, das ist uns klar. Auf einem normalen Parkplatz aber dürfen sie auch nur eine Nacht bleiben“, so René Vetter weiter. Für die Umsetzung der neuen Stellflächen am Elbufer bedarf es jedoch noch einiger detaillierter Betrachtungen. So stellt die Stadt auch Überlegungen an, verschiedene Medieneinrichtungen vor Ort zu schaffen, sprich die Wohnmobile mit Strom zu versorgen oder eine Versorgung mit Wasser sowie die Entsorgung des Abwassers zu ermöglichen. Auch über die notwendige Ausschilderung für die Parkflächen wurde in der Arbeitsgruppe bereits konkret beraten. Darüber hinaus möchte Torgau dieses neue und spezielle Angebot auch über entsprechende Kataloge von Reiseveranstaltern oder zum Beispiel Automobilklubs vermarkten.

Ein weiteres Problem, mit dem sich die besagte Arbeitsgruppe um Kulturamtschef Dr. Michael Reiniger in den vergangen Wochen beschäftigte, ist die Bereitstellung von Fahrradboxen. Zehn Stück hat die Stadt bekanntlich vor einigen Jahren an der Kulturbastion platziert. Für die Nutzung dieser benötigten die Radtouristen einen Schlüssel. Der aber muss – anders sei es laut Auskunft der Stadtverwaltung nicht zu lösen – im Torgau-Informations-Center geholt werden. Das wiederum sorgte in der Vergangenheit für einigen Diskussionsstoff, wurde zum Teil als besucherunfreundlich deklariert. Die Stadt prüfte nun Möglichkeiten, die Situation zu ändern. Die aber gibt es nicht, wie Pressesprecher René Vetter gegenüber TZ verdeutlichte. „Die Aufstellung der Fahrradboxen wurde mit Fördermitteln finanziert. Entsprechend liegt hier eine Zweckbindung vor, die auch für den Standort gilt“, so die Erläuterungen. Ein Versetzen der Fahrradboxen an einen aus touristischer Sicht geeigneteren Ort innerhalb der Stadt ist also nicht realisierbar. Einzig die Ausschilderung kann und will die Stadt in nächster Zeit optimieren.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Kunststoff trifft Elektronik 2020
29.01.2020 - 30.01.2020
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
29.01.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Die Macht der Artikelstammdaten
30.01.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen Pflegewirtschaft Mitteldeutschland
04.02.2020, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.02.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.02.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
17.02.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
IHK-Elternabend
02.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2020
03.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.03.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Tag der Versicherungswirtschaft
04.03.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
11.03.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Leipzig - Von der Industriemetropole zur resilienten Stadt
11.03.2020, 19:00 Uhr - 13.03.2020, 16:00 Uhr
Alternative Finanzierung: Private Equity
12.03.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
13.03.2020, 19:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Online-Bewertungen
25.03.2020, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
01.04.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.05.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.05.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga