Montag, 26. August 2019
Dienstag, 14. April 2009

LOKALGESCHEHEN

22 Kitas bekommen "Starke Wurzeln"

von unserem Redakteur Sebastian Stöber

Torgau/Nordsachsen (TZ). Entspannte Erzieherinnen, die über gesunde Ernährung Bescheid wissen und die Kinder zur Bewegung animieren: Sie sind die wichtigsten Akteure im Projekt „Starke Wurzeln“, das seit März in Nordsachsen läuft. Im Freistaat ist es das einzige, deutschlandweit eins von elf Projekten, die über das Programm „Aktionsbündnisse Gesunde Lebensstile und Lebenswelten“ des Bundesministeriums für Gesundheit gefördert werden.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Torgau/Nordsachsen (TZ). Entspannte Erzieherinnen, die über gesunde Ernährung Bescheid wissen und die Kinder zur Bewegung animieren: Sie sind die wichtigsten Akteure im Projekt „Starke Wurzeln“, das seit März in Nordsachsen läuft. Im Freistaat ist es das einzige, deutschlandweit eins von elf Projekten, die über das Programm „Aktionsbündnisse Gesunde Lebensstile und Lebenswelten“ des Bundesministeriums für Gesundheit gefördert werden. Insgesamt 121 Anträge hatten dabei in Konkurrenz zum nordsächsischen gestanden. Vergangene Woche kamen nun alle Projektpartner der „Starken Wurzeln“, darunter Vertreter der 22 teilnehmenden Kitas, in Torgau zur Auftaktveranstaltung zusammen.

Vorreiter Torgau-Oschatz
Dieses Forum nutzt die Leiterin des Referats Gesundheit im sächsischen Sozialministerium, Dr. Claudia Eberhard, um eine Lanze für die Gesundheitsförderung im Altkreis Torgau-Oschatz zu brechen. „Dass es hier gelungen ist, eine Fachkraft für Gesundheitsförderung zu etablieren, ist etwas Besonderes“, so die Referatsleiterin. Trotz der reformbedingten Umstrukturierungen sei der neue Landkreis Nordsachsen gut beraten, an dieser bestehenden Struktur festzuhalten. Tatsächlich war mit der Einstellung von Projektkoordinatorin Stefanie Kahle durch das damalige Torgau-Oschatzer Landratsamt erst die Voraussetzung geschaffen worden, den imensen Arbeitsaufwand zu schultern, den die Bewerbung um die Bundesmittel mit sich brachte.

Rund ein halbes Jahr Arbeit steckt in dieser Arbeit, die im Amt hauptsächlich von Stefanie Kahle und Brit Gruhne geleistet wurde. Inbegriffen die intensive Kontaktpflege zu den Universitäten Leipzig und Dresden, die das Projekt mittragen, sowie den zahlreichen Partnern von Kinderschutzbund über Kreissportbund bis zur sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung. Nicht zu vergessen die Kitas im Kreis – „das Gesundheitsamt hatte bereits Netzwerke geschaffen, als anderen erst mal die Idee kam, welche zu knüpfen“, lobt Dr. Claudia Eberhard und sicherte dem neuen Kreis die Partnerschaft ihres Ministeriums zu.

Komplexer Ansatz
Der Ansatz, der „Starke Wurzeln“ zum Erfolg machen soll, ist komplex. „Die Erzieherinnen sind die Kerngruppe, mit der wir agieren“, sagte Marleen Thinschmidt. Die Wissenschaftlerin vom Institut für Arbeits- und Sozialmedizin der TU?Dresden hat die Gesamtleitung des Projekts inne. Im Schloss ist sie übrigens keine Unbekannte. Seit 2003  gibt es eine rege Zusammenarbeit, zuletzt zur Erzieherinnengesundheit. Nun will sie mit ihrem Team eine Philosophie der Gesundheitsförderung in den Kindertagesstätten des gesamten Landkreises verankern. „Den Kita-Teams sollen die richtigen Handlungsweisen bei den Kernthemen Bewegung und Ernährung in Fleisch und Blut übergehen“, formulierte sie den gewünschten Zustand.

Darüber hinaus sollen auch die Erzieherinnen selbst neue Fähigkeiten in Sachen Stressregulierung entwickeln und zudem die Organisation ihrer Teams so weiterentwickeln, dass diese drei Handlungsfelder optimal abgedeckt werden können. Frei nach dem Motto:?Nur eine entspannte und gut sortierte Erzieherin kann ihre Schützlinge optimal betreuen.
Doch auch die Eltern spielen in diesem Projekt eine Rolle. „Allerdings gehen wir nicht in die Familien, sondern holen die Eltern an der Schwelle zur Kita ab“, erklärte Marleen Thinschmidt. So würden beispielsweise Informationsabende zu gesunder Ernährung angeboten. Zwei Jahre soll das Projekt nun laufen. Eine große Herausforderung für  160 Erzieherinnen und 1800 Kinder in den teilnehmenden 22 Einrichtungen.

Die Teilnehmer:
Bummi-Kneip-Kita, Eilenburg
Hort „Dr. Belian“, Eilenburg
Hort „Mühlenmäuse“, Authausen
Kita „Anne Frank“, Delitzsch
Kinderhaus Montessori, Torgau
Kinderhaus Schönnewitz
Kita „Biberburg“, Trossin
Kita „Börlner Spatzen“, Dahlen
Kita „Dreikäsehoch“, Zschepplin
Kita „Flohkiste“, Hohenprießnitz
Kita „Grashüpfer“, Schweta
Kita „Heinzelmännchen“, Eilenburg
Kita „Kinderhaus am Regenbogen“, Kossa
Kita „Kuschelkiste“, Naundorf
Kita Mahlis, Mahlis
Kita „Pusteblume“, Salbitz
Kita Rackwitz, Rackwitz
Kita „Rolandspatzen“, Belgern
Kita „Sonnenschein“, Mockrehna
Kita „Sputnik“, Torgau
Kita „Wirbelwind“, Pressel
Kita „Zwergenhaus“, Schöna


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Sommerakademie 2019: Business-Knigge
29.08.2019, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Richtig fördern, aber wie?
29.08.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebsprüfung im Lohn
02.09.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Stammtisch Life Science – Klinische Validierung
11.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler
12.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
19.09.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Update Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
26.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga