Freitag, 19. April 2019
Montag, 26. März 2012

LOKALGESCHEHEN

Acker wird zu Wald

Mit dem Pflanzen einer Lärche vollzogen Fortsbezirksleiter Jan Glock, Henning Diestel und Kathrin Rentsch vom Lionsclub und Forstwirt Helmar Schneider (v.l.n.r.) den symbolischen Auftakt.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Falkenberg (TZ). Bei der Aufforstung eines ehemaligen Ackergrundstücks erhielt der Forstbezirk Taura am Samstag in Falkenberg tatkräftige Unterstützung durch etwa 80 Mitglieder des Lionsclubs. Dabei ging es nicht um Quantität, sondern um eine qualitativ hochwertige Pflanzung, um den Bäumchen eine Überlebenschance zu geben. „Wir wollen mit einem guten Gefühl von der Fläche gehen“, wurde als Devise ausgegeben.
Für Forstbezirksleiter Jan Glock war die Aufforstung entlang der Straße nach Pressel gelebter Generationenvertrag, für die Lionsmitglieder aus Nord- und Mittelsachsen bedeutete sie vor allem Arbeit. Drei Stunden lang brachten sie, angeleitet durch 15 Mitarbeiter des Forstbezirks, die Bäumchen mit Spaten und Schaufeln behutsam in den eher sandigen Boden.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Falkenberg (TZ/cw). Für Forstbezirksleiter Jan Glock war die Aufforstung entlang der Straße nach Pressel gelebter Generationenvertrag, für die Lionsmitglieder aus Nord- und Mittelsachsen bedeutete sie vor allem Arbeit. Drei Stunden lang brachten sie, angeleitet durch 15 Mitarbeiter des Forstbezirks, die Bäumchen mit Spaten und Schaufeln behutsam in den eher sandigen Boden. Eichen, Linden oder auch verschiedene Sträucher wurden auf dem sechs Hektar großen Gelände in Reihen gepflanzt.

Für Henning Diestel, den 2010/11er Chef der Lions, und die Regionalverantwortliche Kathrin Rentsch hielt Jan Glock symbolisch den Baum des Jahres – eine Lärche – bereit. Bis zum Mittag gaben die Freiwilligen ihr Bestes. Allerdings wird sich die Aufforstung auf dem Areal wohl noch bis Ostern erstrecken. Die Pflanzaktion markierte den Beginn der Frühjahrsaufforstung im Forstbezirk. Insgesamt plant man in Taura in diesem Jahr mit 110 Hektar. Nach Schätzung Jan Glocks werden dazu etwa eine halbe Million Bäume (Kosten pro Baum etwa 35 Cent) benötigt. Vor allem Douglasien – wohl die Nadelbäume der Zukunft in hiesigen Gefilden –, Eichen oder beispielsweise auch Buchen wird dabei ein großer Stellenwert beigemessen. Trotz aller Anstrengungen, die 1994 von der Landesregierung beschlossene Waldmehrung von 27 Prozent der Fläche auf 30 zu erhöhen, sei man nach Angabe Glocks davon noch deutlich entfernt. Es werde Jahre brauchen, jenes Ziel zu erreichen.

Schirmherr der Aktion war Sachsens Umwelt- und Landwirtschaftsminister Frank Kupfer, der am Samstag zwar nicht vor Ort sein konnte, dafür aber am 21. April den Belgeraner Stadtwald besuchen wird. Zur Eröffnung der Veranstaltungsreihe Frühlingsspaziergänge, will sich Kupfer dort über die Beseitigung der Schäden informieren, die ein Tornado vor zwei Jahren anrichtete.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Infotag zur Flexibilisierung von KWK-Anlagen
09.05.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
"Mehr Kunden durch Onlinemarketing!?"
13.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
04.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 19.06.2019, 17:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
20.06.2019, 09:00 Uhr - 20.06.2019, 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN