Montag, 27. Mai 2019
Freitag, 17. Mai 2019

GESPRÄCH AM SONNTAG

"Man erlebt es am besten selbst"

Mit einem besonderen Blick auf Elbe-Elster weiß Janine Kauk seit 2014 Elbe-Elster erfolgreich zu vermarkten.

Stephanie Kammer

Elbe-Elster-Kreis. Marketing-Koordinatorin Janine Kauk verrät, wie man Elbe-Elster lieben lernt

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Gutes Marketing kann man sehen, schmecken und fühlen. Das weiß niemand besser als Marketing-Koordinatorin Janine Kauk. Seit 2014 ist es ihre Aufgabe, Elbe-Elster nach innen und außen zu vermarkten. Statt mit Flyern und Slogans zu jonglieren, geht sie es anders an: Elbe-Elster wird den Menschen schmackhaft gemacht durch Erlebnisse und viel Lebensgefühl. Das SonntagsWochenBlatt sprach mit ihr über ihren besonderen Blick auf den Landkreis Elbe-Elster und auf das Fontanejahr.  

SWB: Frau Kauk, welcher geheimen Werkzeuge bedienen Sie sich in Ihrer Marketing-Werkstatt, um den Landkreis bekannter und beliebter zu machen?
Janine Kauk:
Das sind ganz einfache Dinge, die wenig mit Wundermitteln und Zauberrezepturen zu tun haben. Ich gehe auf Spurensuche und entdecke, was die Menschen gerade umtreibt und bewegt. Wie sich ihre Sicht auf den Alltag und die Gesellschaft aktuell verändert. Ich höre viel zu und überlege dann, wo Elbe-Elster für sie ein Gewinn, eine Bereicherung sein kann. Da treten dann unsere Stärken zutage, die wir in sympathische Produkt- oder Erlebnis-Pakete schnüren können.  

Nennen Sie uns ein aktuelles Beispiel?
Auf Hochtouren laufen gerade unsere Vorbereitungen für drei außergewöhnliche Fontane-Picknicks in Mühlberg, Elsterwerda und Herzberg. Das ganze Land Brandenburg feiert mit einem Kulturfeuerwerk Theodor Fontanes 200. Geburtstag. Da sind wir gern mit originellen Ideen dabei. Fontane liebte die Schönheit Brandenburgs, das Wandern und frische Luft. Als Korrespondent lernte er im viktorianischen England groß angelegte, populäre Picknicks kennen, die zu unverwechselbaren gesellschaftlichen Ereignissen wurden. Genau das hat dem Landkreis-Team und  mir gefallen: Tafelfreuden unter freiem Himmel im grünen Elbe-Elster-Land. Die Idee der Fontane-Picknicks war geboren.

Und nach der Idee folgt die arbeitsreiche Umsetzung, die sicher eine Menge guter Zutaten und viel Fingerspitzengefühl braucht.
Auch das ist keine große Wissenschaft. Ein Konzept muss auf den Tisch. Das Produkt, nennen wir es Lieblingskind, bekommt ein Etikett. Eine Marke entsteht. Partner werden gesucht und angesprochen. Wo finden wir Menschen, die sich von unserem neuen Lieblingskind begeistern lassen? Da betritt unsere Zielgruppe die Bühne. Und hier lege ich dann besonders Wert auf gutes Gespür und viel Einfühlungsvermögen. Was wir bieten, muss immer nützlich und eine wirkliche Bereicherung sein. Am Ende dann Trommelwirbel – eine passgenaue Öffentlichkeitsarbeit über unterschiedlichste Kanäle.

So viel zur Theorie. Und in der Praxis sieht das dann genau wie aus?
Mit dem Fontane Picknick bieten wir ein besonderes Kulturambiente, das mit ganz viel eigenem Leben gefüllt werden kann. Unsere Picknickgäste sind dabei der Dreh- und Angelpunkt des Miteinanders. Ausgestattet mit ihren mitgebrachten Leckereien lassen sie sich in eine andere Welt entführen: Fontanecupcakes, Musik, Wein, dazu Fotoporträts zauberhafter Orte im grünen Elbe-Elster-Land und natürlich Fontanes berührende Schreibkunst. Das alles vor dem Hintergrund einer einzigartigen Kulisse: Elbe-Elsters kleine Paradiese, die vor Ort liebevoll gehegt und gepflegt werden. Das Kloster Mühlberg, der Botanische Garten in Herzberg und Elsterwerdas Kulturoase zwischen Gärtnerhaus und Schlossensemble. An dieser Stelle ist dann Teamwork gefragt. Meine kommunalen Partner ziehen da immer mit, wofür ich mehr als dankbar bin.

Klingt nach einem freien Erlebnisformat, das die Besucher aktiver mitnimmt als üblich. Richtig?
Das trifft es. Alle Organisatoren freuen sich auf die lockere, ungezwungene Stimmung. Sie liefert  Freiraum für Ausgefallenes und für so manche verrückte Idee. Bestimmt fällt unseren Gästen für ihr Wunschpicknick etwas Hübsches ein: Ein geblümter Sonnenhut, Kinder unter hüpfenden Riesen-Seifenblasen, Omas einzigartiger Quarkkuchen oder ein Sonntagsanzug mit Zylinder. Wir prämieren an jedem Ort die witzigste Picknickgesellschaft und öffnen noch einen weiteren Honigtopf: Die ersten zehn angemeldeten Picknick-Gäste bekommen unsere limitierten Fontane-Picknickdecken geschenkt. Wir sind schon jetzt sehr gespannt und heißen die bunten, munter durchmischten  Picknickgesellschaften herzlich willkommen. Elbe-Elster ist Gast und Gastgeber zugleich. Man erlebt es am besten selbst: sehen, schmecken und fühlen. So lernt man es ganz schnell lieben. Genaue Infos und Anmeldungen bitte an: kulturamt@lkee.de oder per Telefon 03535 465101.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN