Dienstag, 9. März 2021
Montag, 22. Februar 2021

NORDSACHSEN

Darüber wird gesprochen…

Darüber wird gesprochen…Foto: Repro: TZ

Von unserem Redakteur Bärbel Schumann

…informieren Sie sich deshalb über die Folgen von Corona, den Ausfall einer Gartenschau und Werkeln fürs Wasser.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

In den vergangenen Tagen rangierten Impfzentrum und -termine sowie die Helfer bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie hoch in unserer Berichterstattung. Nicht alles, was da an das Licht kam, war erfreulich. Heute ist Corona aus einem anderen Blickwinkel Thema in der Torgauer Zeitung. Kristin Engel hat sich mit einem an Corona Erkrankten getroffen und seine, sowie die Erfahrungen seiner Frau, mit der Corona-Krankheit aufgeschrieben. Was da zu lesen ist, macht nachdenklich und wütend zugleich. Nämlich auf jene, die Corona immer noch nicht ernst nehmen.

In Oschatz findet in diesem Jahr die Kleine Gartenschau nicht statt. Die dritte Auflage wird auf das nächste Jahr im Sommer verschoben. Schade für Torgau, denn die Stadt wollte die Wochenendveranstaltung für Werbezwecke nutzen.  Sebastian Stöber  hat deshalb bei Oberbürgermeisterin Romina Barth nachgefragt, ob das Auswirkungen auf die Landesgartenschau in Torgau hat.

Wasser ist ein kostbares Gut. Damit es täglich aus dem Wasserhahn frisch fließt, haben viele Menschen Anteil. Auch technisch ist einiges nötig. TZ-Redakteur Christian Wendt hat das Wasserwerk Weßnig besucht, wo derzeit Wartungsarbeiten an einer der beiden Kaskaden durchgeführt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Newsletter

Probeabo

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga