Freitag, 20. September 2019
Donnerstag, 5. September 2019

TORGAU

Den Rucksack geschultert

Nico Wendt bei seiner Wanderung am Großen Teich Torgau. Foto: privat

von unserem Redakteur Nico Wendt

Torgau. Am morgigen Samstag erscheint das dritte TZ-Sonderprodukt „Heimat entdecken“. Diesmal wird gewandert. TZ-Redakteur Nico Wendt hat selbst den Rucksack geschnürt, aber auch Wanderfreunde befragt. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

 Heimatliebe fördern, die Lust an sportlichen Aktivitäten wecken. Solche Gedanken standen im Vordergrund, als im vergangenen Jahr das erste Sonderprodukt „Fahrrad“ in der TZ-Redaktion entwickelt wurde. In einer sechsseitigen Beilage stellten wir interessante Strecken in und um Torgau vor, die auch für Nichtsportler und für ganze Familien locker zu bewältigen sind. Dazu gab es Tipps für Sehenswürdigkeiten, Ausflugslokale, Spielplätze und Freizeiteinrichtungen. Das kam super an. Es gab viel Lob. Und wir sollten unbedingt weitermachen. 

 

Anregungen berücksichtigt 

 

Schon im Mai dieses Jahres folgte Teil 2 der Sonderproduktion „Heimat entdecken mit dem Fahrrad“. Wir hatten Ihre Anregungen – liebe Leserinnen und Leser – versucht, allesamt aufzugreifen und umzusetzen. Dazu gehörten auch ein kleineres handlicheres Format und Strecken bis in die Nachbarstädte Falkenberg/Elster, Eilenburg, Bad Düben und Wittenberg. Zwölf Seiten gefüllt mit Fotos, anschaulichen Texten, Radkarten, Empfehlungen. Die große Resonanz zeigte: Solche Art Freizeitbeschäftigung liegt voll im Trend. Sofort meldeten sich die nächsten TZ-Leser: „Super Sache. Macht doch gleich noch einen Wanderführer!“ Auch diese Idee haben wir aufgenommen und nun zur Wirklichkeit werden lassen. 

 

Blick über den Tellerrand 

 

Morgen ist es soweit: Erstmals liegt ein Heft „Heimat entdecken mit dem Wanderführer“ in ihrem Briefkasten. Erneut  hat sich TZ-Redakteur Nico Wendt aufgemacht, attraktive Routen selber zu erkunden und vorzustellen. Und er hat sich diesmal Hilfe von passionierten Wanderern geholt, die ihre persönlichen Lieblingsstrecken in Wort und Bild beschreiben. Das macht Appetit zum Nachmachen – versprochen, liebe Naturfreunde. Wir werfen dabei einen Blick über den Tellerrand hinaus. Heimat endet ja nicht am Torgauer Ortsschild. Heimat ist mehr. Dazu gehören auch Sachsen und die Nachbarbundesländer. 

Die Werdauerin Antje Kieslich hat auf dem Pilgerweg von Görlitz nach Strehla viel erlebt. Sie war mit Mann und Tochter unterwegs und tauchte bei ihrer Wanderung tief in die Geschichte ein. Detailliert schildert sie die einzelnen Abschnitte mit Sehenswürdigkeiten. Der Torgauer Andreas Klöhn nahm den Rennsteig unter die Sohlen – und zwar in umgekehrter Richtung von Blankenstein nach Hörschl. Er genoss Natur, Ruhe und Entspannung, wurde auf einer Etappe auch vom Unwetter überrascht. Sein Bericht macht die Freuden und Herausforderungen – die ein Wanderer erlebt – begreifbar. 

Dass es beim Sportverein Beilrode sogar schon seit über 30 Jahren eine separate Wandergruppe gibt, wird auf der nachfolgenden Seite deutlich. Die Ostelbier stellen sich und ihre Ambitionen vor. Und natürlich halten sie mit Insidertipps nicht hinter den Berg. Es gibt Wandervorschläge über kurze und längere Distanzen im Altkreis Torgau. 

TZ-Redakteur Nico Wendt hat sich dem Großen Teich gewidmet. Rund 10 Kilometer misst der Rundweg vom Strandbad am Entenfang vorbei bis in den Torgauer Ratsforst und zum Ablass. Das Naturschutzgebiet vor den Toren der Kreisstadt ist zugleich Anziehungspunkt für Ornithologen. Über 40 000 Zugvögel der verschiedensten Arten legen hier jedes Jahr im Frühjahr und Herbst Rast ein. Hier trifft man ganzjährig auf Naturfreunde, die das Treiben auf dem Wasser gespannt mit Ferngläsern beobachten. Wer Lust hat, sollte den Picknickkorb nicht vergessen. 

Angelika Meyer und Hans Jürgen Mittmann aus Döbrichau sind für ihre Aktivitäten über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Er als „Hans Dampf in allen Gassen“, beide als engagierte Mitglieder im Heilkräuterwanderverein Döbrichau. Extra für die TZ-Leser schlüpfte das sympathische Paar ins Wander-Outfit und griff zu Stift und Papier, um die Lieblingsstrecke im Saale-Holz-Landkreis in Thüringen zu beschreiben. Der Bericht ist so authentisch geworden, dass man glaubt, man wäre mittendrin und dabei. 

Heimatpreisträgerin und Biberbetreuerin Renate Klausnitzer aus Roitzsch macht Werbung für die Dübener Heide. Ein Ausflug nach Dahlenberg mit Wanderung um Dorfteich und Stausee ist wirklich sehr zu empfehlen. Für ein paar Stunden kann man im Grünen die Seele baumeln lassen. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken, kleine Details und Veränderungen in der Natur. 

 

Die Kleinen bei Laune halten 

 

Wer noch nie richtig gewandert ist und jetzt die Premiere in Angriff nehmen möchte, sollte die Ratschläge von Markus Höcke beherzigen. Wir haben den Geschäftsführer von Intersport Höcke zum Thema interviewt. Welche Ausrüstungsgegenstände sind wichtig und unverzichtbar, worauf sollte man beim Kauf achten und wo liegt überhaupt der Reiz beim Wandern. Warum entdecken immer mehr Familien mit Kindern diese Art der Freizeitbeschäftigung und mit welchen Tricks kann man die Kleinen unterwegs bei Laune halten? Ganz nebenbei verrät Markus Höcke noch seine privaten Lieblingsziele. Den Schildberg, die Rothsteiner Felsen bei Bad Liebenwerda, das 7-Quellen-Tal in der Dahlener Heide und den Steinbruch bei Röcknitz. 

Neugierig geworden? Dann unbedingt morgen nach dem TZ-Sonderprodukt „Heimat entdecken mit dem Wanderführer“ schauen. Natürlich freuen wir uns auch wieder über Anregungen und Hinweise.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Leipziger Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Russland - Recht haben und Recht bekommen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
1. Sachsen-Netzwerktreffen WASSER INTERNATIONAL
18.10.2019, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga