Dienstag, 26. März 2019
Donnerstag, 8. November 2018

TORGAU

Ehemalige SAEKler sind wieder im Landkreis unterwegs

Projektleiterin Janet Torres Lupp zeigte den BSZ-Schülern die von ihnen gemachten psychodelischen Light-Painting-Fotos. Foto: TZ/Leukhardt

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Am Mittwoch führten die mobilen Medienpädagoginnen der AWO SPI ihr erstes Projekt am BSZ Torgau durch. Das SAEK Torgau, in dem sie vorher gearbeitet hatten, war Ende September geschlossen worden.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Sie sind wieder da! Nachdem das SAEK Torgau Ende September seine Pforten endgültig schließen musste und die beiden Mitarbeiter, Janet Torres Lupp und Claudia Bodenschatz, zu ihrem Träger AWO SPI nach Leipzig wechselten, sind die beiden nun wieder in Nordsachsen unterwegs. Den ganzen letzten Monat waren die Medienpädagogen voll und ganz mit der Akquise von Projekten beschäftigt und jetzt geht es für sie wieder los.

Als mobile Medienpädagogen sind sie nun im kompletten Landkreis unterwegs und realisieren verschiedene Projekte. Diese ähneln dem, was sie früher als SAEK durchgeführt haben, stark, sind nur meist in einem kleineren zeitlichen Rahmen gehalten und finden, da die Förderung der Projekte über das Landesschulamt läuft, ausschließlich an Schulen statt. „Nichtsdestotrotz ist es für uns natürlich wieder super, in der Region unterwegs sein zu dürfen um das zu tun, was wir gerne machen“, freut sich Projektleiterin Janet Torres Lupp.

Und noch mehr freute sie sich über die Tatsache, dass ihr erstes Projekt quasi ein Heimspiel war, denn dieses fand in Torgau statt. Das Berufliche Schulzentrum hatte sie eingeladen, mit einer Krankenpflegehelfer-Klasse Light Painting durchzuführen. Light Painting ist eine Kunstform, bei der , wie es der Name schon sagt, mit Licht gemalt wird. Dabei wird bei einer Kamera eine sehr lange Belichtungszeit eingestellt und dann mit Taschenlampen oder Leuchtstäben ein bestimmtes Muster in die Luft gezeichnet. Vormittags setzten sich die Schüler mit der Funktionsweise der Kameras auseinander und produzierten ihre Bilder, nachmittags wurde dann ausgewertet und darüber gesprochen, wie sich solche Techniken auch in den Beruf mitnehmen lassen.

Auch in den kommenden Wochen werden die beiden mobilen Medienpädagogen im gesamten Landkreis unterwegs sein und Projekte durchführen. Der Terminkalender ist dabei bis Ende des Jahres proppevoll, danach folgt eine erste Evaluation, mit welcher sich dann entscheidet ob das Projekt so weiterfinanziert wird.

Doch während die beiden ehemaligen SAEK-Mitarbeiter mit ihrem neuen Projekt unter gleicher Trägerschaft voll durchstarten, steckt ein anderes medienpädagogische Programm aktuell noch in den Kinderschuhen. Anfang Oktober kamen Vertreter des Landkreises Nordsachsen, des Sächsischen Kultusministeriums und der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien zusammen, um den Kooperationsvertrag für das Pilotprojekt MPZ Plus zu unterzeichnen. Dieses soll zukünftig mit dem Sitz in der  Torgauer Puschkinstraße im gesamten Landkreis Nordsachsen medienpädagogisch wirksam sein und Projekte für Schüler, Lehrer, Pädagogen und alle anderen erwachsenen Bürger realisieren.

Der Vertragsunterzeichnung folgte ein ausführliche Einstellungverfahren, welches auch einen Projektleiter hervorbracht. Am 15. November wird dieser seine Arbeit aufnehmen und mit der Planung für die ersten Projekte beginnen, Details zur Person wurden vom Landratsamt Nordsachsen bislang jedoch noch nicht veröffentlicht.  Wie die Projekte des MPZ Plus dann genau aussehen werden, ist bislang noch nicht bekannt, jedoch soll es, so das Landratsamt, Anfang kommenden Jahres mit dem MPZ Plus so richtig losgehen.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

SAEKBSZTorgauAWO SPIMedienpädagogik


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Informationen kompakt: Export für Einsteiger
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
18. Sächsischer Energietag - "Neue Energiewelten"
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ukraine: B2B - Kooperationsbörse
10.04.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Umsatzsteuer trifft Zoll
11.04.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
6. Sächsischer Vergabedialog
18.04.2019, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlingsabo

AzubiExpo

Autofruehling

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN