Sonntag, 20. Oktober 2019
Donnerstag, 11. Juli 2019

FREIZEIT UND VEREINE

Graffiti-Projekt der Stadtwerke ist beliebt

Das erste Graffiti-Projekt war die Trafostation unterhalb vom Kino, welche Kinder im Rahmen des Kunstwettbewerbes der Stadtwerke Riesa GmbH (SWR) „Energie auf meine Art“ gestalten konnten. Foto: Matthias Seifert

Von SWB/PI

Riesa. Nach dem erfolgreichen Auftakt des Graffiti-Projektes der Stadtwerke Riesa GmbH (SWR) im letzten Jahr findet der Kunstwettbewerb unter dem Motto „Energie auf meine Art“ in diesem Jahr Fortsetzung.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Riesa. Nach dem erfolgreichen Auftakt des Graffiti-Projektes der Stadtwerke Riesa GmbH (SWR) im letzten Jahr findet der Kunstwettbewerb unter dem Motto „Energie auf meine Art“ in diesem Jahr Fortsetzung. Die Schülerinnen und Schüler des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Riesa verliehen Ende Juni der Trafostation an der Klötzerstraße, oberhalb der Salzgrotte, ein neues Erscheinungsbild.

 

Beim Sommerpressegespräch der SWR hatte im letzten Jahr das Los entschieden – das Heisenberg-Gymnasium darf als zweite Schule eine Trafostation des Riesaer Energieversorgers verschönern. Nach der öffentlichen Bekanntgabe entwickelten die Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG, unter Anleitung von Lehrerin Frau Böhmert, erste Entwürfe. Der Riesaer Graffiti-Künstler Wolfgang Prieps, der bereits die Kinder der Förderschule „Lichtblick“ im letzten Jahr bei der Gestaltung und Umsetzung an der Trafostation unterhalb des Riesaer Kinos begleitete, gab auch dieses Mal vorab einen Workshop mit Einblick in die Technik der Graffiti-Kunst und sensibilisierte die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Graffiti.


Die Schülerinnen und Schüler trafen sich an zwei Tagen an der Trafostation und brachten mit Begeisterung ihre entwickelten Entwürfe an die Wand – ein buntes Ergebnis mit passendem Riesa-Motiv, was jedem Betrachter begeistern sollte. Dies wird nicht die letzte Trafostation im Stadtgebiet gewesen sein, berichtet Stadtwerke-Chef René Röthig: „Als Nächstes darf die Oberschule am ‚Merzdorfer Park‘ eine Trafostation besprühen. Wir freuen uns, dass die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrer mit so viel Engagement dabei sind und unsere Stadt ein Stück bunter gestalten.“


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga