Mittwoch, 20. Februar 2019

 
Dienstag, 4. Dezember 2018

TORGAU

Hier wird in Torgau überall gebaut

Endspurt am Dr-Külz-Ufer.Foto: TZ/Jack

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. In Torgau wird aktuell an vielen Stellen gebaut. Die TZ hat sich einmal im Stadtgebiet umgesehen und gibt einen Überblick über die vier wichtigsten Straßen-Baustellen und den aktuellen Stand der Dinge.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Lenkt man seine Schritte durch das Torgauer Stadtgebiet, fällt aktuell mal wieder eine hohe Dichte an Baustellen auf. An mehreren Stellen wird in Torgau aktuell gebaut, über die vier wichtigsten gibt die TZ nachfolgend einen kurzen Überblick.


Gartenstraße:
Die Erneuerung des Gehweges in der Gartenstraße nähert sich seiner Fertigstellung. Das beauftragte Unternehmen EZEL hat die Granitplatten verlegt und baut zurzeit das Mosaikpflaster ein. Der Zweckverband hat zudem die Möglichkeit genutzt, eine neue Trinkwasserleitung inklusive der Hausanschlüsse zu verlegen. Mit der Maßnahme konnte erst nach dem Tag der Sachsen begonnen werden, eine Fertigstellung ist noch im Dezember geplant. Hier ist noch bis zum 19. Dezember voll gesperrt.

In der Gartenstraße wird der momentan der Gehweg erneuert. Foto: TZ/Stützel

Fritz-Reuter-Straße:
Der grundhafte Ausbau durch die LAUBAU GmbH liegt im Plan. Derzeit legen die Versorgungsträger neue Wasser- und Gasleitungen zusammen mit den Hausanschlüssen. Anschließend werden die Regenwassereinläufe und –leitungen noch eingebaut. Dies soll noch 2018 geschehen. Über den Jahreswechsel erfolgt eine „Zwischenfreigabe“, also wird die Vollsperrung für einige Tage aufgehoben. Im neuen Jahr werden die Arbeiten sobald es die Witterung zulässt weitergeführt und abgeschlossen.

Hier wird gerade eine Regenwasserleitung gelegt. Foto: TZ/Leukhardt

Naundorfer Straße:
Die Versorgungsträger haben die Arbeiten an den Gasleitungen und den Hausanschlüssen beendet. Derzeit werden die Straßenborten gesetzt und die Regenwassereinläufe gebaut. Noch im Jahr 2018 soll die Schwarzdecke aufgebracht werden, damit der Verkehr wieder fließen kann. Planmäßig erfolgen die Arbeiten an den Nebenanlagen dann im neuen Jahr, sobald dies die Witterung zulässt.

Voller Betrieb in der Naundorfer Straße. Foto: TZ/Jack

Dr-Külz-Ufer:
Die Arbeiten am Dr. Külz-Ufer zwischen Bahnhof und Döbernscher Straße befinden sich im Endspurt. „In Abhängigkeit der Witterung ist nach wie vor ab 10. Dezember der Asphalteinbau geplant“, hieß es gestern ganz aktuell vom Landratsamt. Die Sammelleitungen der Straßenentwässerung sind verlegt, teilweise bis in eine Tiefenlage von drei Metern, und an Hauptkanal angeschlossen worden. Weiterhin wurden die Straßenabläufe gesetzt. Damit sind wesentliche Maßnahmen der Straßenentwässerung abgeschlossen. Im Anschluss an en besagten Asphalteinbau werden die Geh- und Radwege in der Döbernschen Straße gepflastert. Ziel ist es, in diesem Jahr die Döbernsche Straße fertigzustellen. „Weiterhin ist es nach wie vor unser Ziel, die gesamte Straße bis kurz vor Weihnachten für den Verkehr freizugeben“, so die Information aus der nordsächsischen Pressestelle. Je nach dem, wie es die Witterungsverhältnisse zu lassen, sind zu Beginn des kommenden Jahres im Dr.- Külz-Ufer noch Restleistungen, wie die Herstellung der Rad-/Gehwege, Geländer sowie die Errichtung einer neue Zaunanlage entlang der Gartenanlage, zu erbringen. Diese Arbeiten werden noch einmal zu Verkehrsbehinderungen führen. Kurz um, die Arbeiten liegen zeitlich voll im Plan, auch wenn sie wegen des „Tags der Sachsen“ kurzzeitig pausieren mussten.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

BaustellenTorgauDr-Külz-UferFritz-Reuter-StraßeNaundorfer Straße


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
BIG DATA in der Personalarbeit
04.03.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2019
05.03.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
8. Leipziger EEG-Tag
06.03.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
„Den Menschen digital weggeshoppt“
12.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Fachforum Qualität - Ein Schritt nach vorn!
13.03.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2019
14.03.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
3. Breitbandforum
18.03.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Windows 10 / Office 365 - Einführung im Unternehmen
27.03.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop E-Commerce - Onlineshops zum Erfolg führen
29.03.2019, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Informationen kompakt: Export für Einsteiger
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
18. Sächsischer Energietag - "Neue Energiewelten"
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Umsatzsteuer trifft Zoll
11.04.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

wir-packens

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN