Donnerstag, 14. November 2019
Sonntag, 10. November 2019

BELGERN-SCHILDAU

Kampf und Krampf prägten das Spiel

Diese Szene ist bezeichnend für das verkrampfte Spiel beider Teams.Foto: TZ/E. Jack

Von Sandra Röper

Schildau. In diesem Spiel ging es für beide Teams um Alles oder Nichts, denn im direkten Duell ging es darum, wichtige Zähler zu sammeln und gleichzeitig einen Konkurrenten nicht punkten zu lassen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Die Bedeutung der Begegnung schien die Akteure derart zu hemmen, das diese von einem fußballerischen Leckerbissen weit entfernt war. Kampf und Krampf prägten das Spiel, häufige Fouls und übertriebene Härte machten einen Spielfluss unmöglich.
Per Sonntagsschuss
Beide Teams wirkten von Spielbeginn an sehr unsicher und nervös, sodass keiner der Kreisoberligisten ein ordentliches Spiel auf den Rasen brachte. Mit dem ersten gelungenen Spielzug gingen die Gäste von der B 87 schließlich in Führung. Ein perfektes Zuspiel nutzte Matthias Graß per Sonntagsschuss in den rechten oberen Winkel zum 1:0. Nach einer knappen halben Stunde hatte Matti Geissler schließlich die riesen Möglichkeit zum Ausgleich, doch der Nummer 2 des TSV versagten allein vor Frisch-Auf-Schlussmann David Mildner die Nerven und so vergab der Schildauer die Großchance kläglich. Auch Kevin Reiche scheiterte, als sein Freistoß nur gegen den Pfosten klatschte, von dort wieder zurück ins Spielfeld sprang und letztlich geklärt werden konnte. Bis zum Pausentee war das Spielgerät weiter hart umkämpft, sodass der Unparteiische Torsten Hanitzsch gleich mehrere Mal die gelbe Karte zücken musste.
Rudelbildung
Nach dem Seitenwechsel legte die Patommel-Elf nach, als der eingewechselte Martin Ansorge nach einem Eckball von der Schildauer Hintermannschaft am langen Pfosten allein gelassen wurde und ungehindert zum 0:2 einköpfte. Je länger die Partie dauerte, desto hitziger wurde sie, so in der 55. Minute, als Matti Geissler nicht vor dem herauseilenden Doberschützer Torwart zurück zog und es zur Rudelbildung im Fünf-Meter-Raum kam. Zum Entsetzen der Gäste kam der Übeltäter mit einer Ermahnung davon. Ab der 70. Minute wurde die Partie noch einmal spannend, denn die Platzherren verkürzten durch den Treffer von Gremmels auf 1:2. Vom Anschlusstreffer angespornt setzten der Gastgeber alles auf eine Karte. Die Patommel-Schützlinge retteten jedoch den knappen Vorsprung über die Zeit und gingen nach spannenden 90 Minuten als Sieger vom Platz. Somit ist der Aufsteiger aus Doberschütz nach dem Punktgewinn letzte Woche gegen Belgern und dem heutigen Sieg gegen den TSV in der Kreisoberliga angekommen.
 

Schildau: Müther, Geissler (77. Seifert), Schubert (86. Weißbart), Gremmels, Sablottny, Elbe, Reiche, F. Otto, Rother, Daume, Czyzewski (56. Pavlas); Doberschütz: Mildner, Ruhnow, Bardt, Anton, Ermisch, Graß, Liebenow, Schrinner (46. Ansorge), Stange (62. Schoob), Wiegel, Walther; TF: 0:1 Graß (11.), 0:2 Ansorge (47.), 1:2 Gremmels (70.); SR: Torsten Hanitzsch; ZS: 62

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Fußball Nordsachsenliga Schildau gegen Doberschütz-Mockrehna


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
19.11.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga