Mittwoch, 16. Januar 2019

 
Sonntag, 13. Januar 2019

NORDSACHSEN

LINKE rüstet sich für Landtagswahl

Christian Stoye (l.), Luise Neuhaus-Wartenberg und Michael Bagusat-Sehrt.Foto: DIE LINKE

Presseinformation

Eilenburg/Nordsachsen. Im Eilenburger Bürgerhaus wurden am Wochenende die Direktkandidaten der Partei DIE LINKE für drei Wahlkreise gewählt. Darunter ist ein Torgauer.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Die nordsächsischen LINKEN wählten am Samstag im Bürgerhaus Eilenburg ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl am 1. September 2019.

Auf der mit 45 Genossen gut besuchten Wahlkreisversammlung wurde für den Wahlkreis 34 (Delitzsch, Krostitz, Schönwölkau, Löbnitz, Wiedemar, Rackwitz, Schkeuditz) mit Christian Stoye, Stadtrat in Delitzsch und stark engagiert in der Jugend- und Vereinsarbeit, ein neues, durchaus noch jugendliches  Gesicht gewählt. Christian Stoye erhielt ohne Gegenkandidaten mit 43 Stimmen (von 45) ein sehr gutes Ergebnis. Er begreift sich als noch lernender Politiker und versprach, vor allem bei den jüngeren Altersgruppen punkten zu wollen, die bisher für die LINKE im ländlichen Raum eher schwer zu erreichen waren.

Für den Wahlkreis 35 (Zschepplin, Mockrehna, Taucha, Trossin, Eilenburg, Elsnig, Jesewitz, Bad Düben, Laußig, Doberschütz, Dommitzsch) tritt wiederum die bisherige Landtagsabgeordnete Luise Neuhaus-Wartenberg an,  Sprecherin der LINKEN für Mittelstand, Handwerk und Tourismus, Mitglied im Petitionsausschuss  und stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Luise Neuhaus-Wartenberg erhielt ebenfalls ohne Gegenkandidaten sehr überzeugende 43 Stimmen.

Für den Wahlkreis 36 (Belgern-Schildau, Cavertitz, Dahlen, Arzberg, Torgau, Beilrode, Oschatz, Dreiheide, Liebschützberg, Wermsdorf, Mügeln, Naundorf) schließlich wird Michael Bagusat-Sehrt aus Torgau kandidieren. Als ehemaliger Mitarbeiter mehrerer Landtags- und Bundestagsabgeordneter leitet Michael Bagusat-Sehrt derzeit das neue Ost-Büro der LINKEN-Bundestagsfraktion in Torgau, das in Kürze (offiziell, Anm. d. Red.) eröffnet wird. Er bringt kommunalpolitische Erfahrungen und Organisationstalent mit und versprach, besonderes Augenmerk auf die Bündelung der ostdeutschen Interessen zu legen. Sein Wahlergebnis mit 45 von 45 Stimmen, ebenfalls ohne Gegenkandidaten, verdient die Bezeichnung exzellent.

Abschließend sprach sich die Wahlkreisversammlung auf Empfehlung des Kreisvorstandes dafür aus, Luise Neuhaus-Wartenberg für einen aussichtsreichen vorderen Listenplatz auf der Landesliste der LINKEN zu präferieren. Damit bestehen gute Chancen, dass sie ihre erfolgreiche Arbeit im Landtag in der nächsten Wahlperiode fortsetzen kann. Das ist erfreulich, weil gerade auf dem Gebiet der Wirtschaft und des Mittelstandes, wo bisher den LINKEN eher nur geringe Kompetenzen zugeschrieben wurde, dringend für realistische, alternative Politikangebote gesorgt werden muss.

Die Wahlkreisversammlung verlief in einer freundlichen und offenen Atmosphäre. Sie wurde durch einen lebendigen Erfahrungsbericht von Susanna Karawanskij, seit 100 Tagen Ministerin für Gesundheit, Soziales,  Arbeit, Familien und Gleichstellung in Brandenburg, bereichert.

Insgesamt wurde deutlich, dass die LINKE in Nordsachsen personell, organisatorisch und politisch-inhaltlich sehr gut aufgestellt ist und über hochmotivierte Kandidaten verfügt.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Weiterbildungsstipendium
23.01.2019, 18:00 Uhr - 23.01.2019
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
23.01.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
31.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen für Unternehmen der Pflegebranche
05.02.2019, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Marktupdate Russland
14.02.2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN