Montag, 22. August 2022

NORDSACHSEN

Gewicht verlieren ohne Jo-Jo-Effekt - so funktioniert's!

Nordsachsen. Jeder kennt die Situation: Man hat sich durch eine Diät gekämpft, etwas Gewicht verloren und schneller als gedacht sind die geschwundenen Kilos wieder auf den Hüften. Die Rede ist vom Jo-Jo-Effekt. Damit ist jetzt Schluss! Denn nur eine langzeitliche ausgewogenen Ernährung lässt bei Menschen überschüssige Pfunde purzeln und das erreichte Wohlfühlgewicht auf Dauer halten.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Fakt ist: Eine gesunde Gewichtsabnahme ohne Jo-Jo-Effekt geschieht nicht im Rekordtempo, sondern braucht Zeit. Damit die Wunschfigur kein Traum bleibt, gilt es folgende Dinge zu beachten.

Was ist der Jo-Jo-Effekt?

Klar, drei kleine Mahlzeiten am Tag und ein ordentliches Sportprogramm lassen die überschüssigen Pfunde purzeln. Doch seien wir mal ehrlich: Wer von uns kann Anstrengungen wie diese über einen langen Zeitraum in seinen Alltag integrieren, ohne nicht am Rand eines Nervenzusammenbruchs zu stehen: Praktisch niemand! So halten nach vollendeter Blitzdiät die alten, lieb gewonnenen Gewohnheiten abermals Einzug in unser Leben. Das Ende vom Lied: Die Waage scheint nach ein paar Wochen wieder zu explodieren und von unserem Wunschgewicht bleibt nur noch eine Erinnerung übrig. 

Verantwortlich dafür ist unser Stoffwechsel, der sich bei einer Crash-Diät verlangsamt und sprichwörtlich auf Sparflamme schaltet. Ernähren wir uns nach der Blitzdiät wie davor, kommt es zum Jo-Jo-Effekt und unser Körper verwertet die zugeführte Nahrung besser als zuvor. Um Gewicht nachhaltig verlieren zu können, muss man genau diesen Teufelskreis namens «Jo-Jo-Effekt» durchbrechen. Dann funktioniert es auch mit der angestrebten Wunschfigur!

Wie kann man nachhaltig Gewicht reduzieren?

Eins steht fest: Wer abnehmen möchte, muss mehr Kalorien verbrennen, als wie er zu sich nimmt! Dies gelingt einzig und allein, wenn man seinen Kalorienverbrauch deutlich erhöht, die Zufuhr senkt oder eine Kombination von beidem in die Tat umsetzt. 

Mit Sport zum Wunschgewicht:

Menschen, die mithilfe von Sport ihr Gewicht reduzieren wollen, sollten eine Sportart wählen, bei der man viele Kalorien verbraucht. Diese Ausdauersportarten eignen sich besonders:

Joggen: Das Lauftraining zählt zu den Sportarten, die am meisten Kalorien verbrennt. Warum? Beim Joggen wird die gesamte Muskulatur des Körpers beansprucht, was dazu führt, dass es zu einem erhöhten Energiebedarf kommt. Der positive Effekt: Kalorien werden verbrannt und Muskeln werden aufgebaut. Wichtig: Aufgrund des Muskelaufbaus macht sich dieser Erfolg vor allem optisch bemerkbar und nicht unbedingt auf der Waage. 

Schwimmen: Auch Schwimmen eignet sich zur Unterstützung einer Diät. Hierbei werden ebenfalls sämtliche Muskeln trainiert und aufgebaut. Ein Vorteil dieser Sportart ist, dass jeder dieses Ganzkörper-Workout durchführen kann. Ganz egal, ob Profi, Anfänger oder Menschen mit Rückenproblemen: Beim Schwimmen werden die Bänder und Gelenke optimal entlastet und sämtliche Muskelpartien mobilisiert.

Yoga & Pilates: Diese beiden Sportarten verbrennen zwar nicht so viele Kalorien wie die beiden Erstgenannten. Jedoch werden auch hier alle Muskelstränge gedehnt und trainiert. Ein perfektes Äußeres ist somit garantiert. Abhängig von der Intensität, mit der man diesen Entspannungssport betreibt, macht sich dies ebenfalls auf der Waage bemerkbar.

Menschen, die auch zwischen den einzelnen Sporteinheiten etwas für ihre schlanke Linie tun möchten, eignen sich ausgedehnte Spaziergänge oder Fahrradtouren. Ein weiterer Kalorienverbrenner: Nehmen Sie anstatt des Fahrstuhls lieber die Treppe, denn wie heißt es so schön: Jeder Gang macht schlank! 

Mit Erfolg langfristig abnehmen – mit Sport und der richtigen Ernährung zum Idealgewicht!

Eines sollte man bei einer Diät nicht vergessen: Verbraucht der Körper Energie, muss man ihm jene auch wieder in Form von gesunden Lebensmitteln und Nährstoffen zuführen. Nur so verhindert man den verhassten Jo-Jo-Effekt und kann sein Gewicht halten. Somit ist es wichtig, dass Sie ihren veränderten Kalorienbedarf im Auge behalten und auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung achten. Lebensmittel, die eine Diät besonders gut unterstützen, sind Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, frisches Obst und Gemüse sowie Fisch und mageres Fleisch. 

Auch die Zufuhr von ausreichend Flüssigkeit in Form von stillem Wasser und ungesüßtem Tee, wie unter anderem Grüntee, ist bei einer Diät wichtig. Denn Wasser trinken fördert ebenfalls die Fettverbrennung und kurbelt unseren Stoffwechsel an. Unser Tipp: Auf Weißmehl und raffinierten Zucker sollten sie verzichten. Diese Lebensmittel verhindern die Fettverbrennung und sind darum eher kontraproduktiv bei einer Gewichtsreduktion. Ist Ihnen Wasser auf die Dauer zu langweilig, dann mischen Sie es mit Apfelessig oder etwas Zitronensaft. Sie werden sehen: Diese gesunde Mixtur wirkt Wunder!

Alle diejenige, die denken: Ach, ich ernähre mich wie zuvor, denn ich möchte doch nur ein wenig Umfang am Bauch und den Hüften verlieren, sollten bedenken, dass dies ohne die richtige Ernährung nicht funktioniert! Denn eine Fettreduktion an unseren Problemzonen erfolgt ausschließlich durch die optimierte Funktionsweise unseres Körper-Stoffwechsels. Sport wirkt hierbei unterstützend.

Fazit:

Um langfristig abzunehmen, sollten sie auf Crash-Diäten verzichten. Diese radikalen Diäten sind erstens ungesund und zweitens begünstigen sie einen Jo-Jo-Effekt. Treiben Sie regelmäßig Sport und ernähren Sie sich gesund und ausgewogen: Dann klappt es auch auf lange Sicht mit dem Wunschgewicht!

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Wir-packens-an

epaper

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Abenteuer Tiefschnee

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga