Donnerstag, 2. Dezember 2021
Donnerstag, 4. November 2021

FREIZEIT UND VEREINE

25 Jahre - ein Grund zum Feiern

27 Paar Socken hatten die Schönaer Landfrauen für die Fluthelfer im Ahrtal gestrickt. Die von Gisela Buttgereit (r.) überreichte Spende wurde mit großer Freude entgegengenommen. Foto: Verein

Von Gisela Buttgereit

Schönaer Landfrauen Creativ e.V.: Handarbeiten für viele gute Zwecke

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Schöna. Am 20. Mai jährte sich zum 25. Mal der Tag der Gründung des Vereins Schönaer Landfrauen Creativ. Allerdings war es, bedingt durch Corona, nicht möglich, dieses Ereignis im Mai zu feiern. Am 6. September jedoch konnte der Gründungstag würdig begangen werden.


In den zurückliegenden 25 Jahren Vereinstätigkeit wurde viel erreicht und die Vereinschronik füllt inzwischen zwei dicke Alben. Mit den Handarbeiten, die dank toller Hilfe verkauft werden, unterstützt der Verein die Kindereinrichtungen in der Gemeinde Cavertitz, der Schöna als Ortsteil angehört. Finanzielle Unterstützung erhielten bisher auch regionale Kinder- und Jugendsportvereine, das Kinderhospiz „Bärenherz" in Leipzig und das Kinder- und Jugendheim in Borna in der Gemeinde Liebschützberg. Materielle Zuwendungen gingen an die „Tafel" in Oschatz und über die MDR-Adventsstrickaktion an die „Tafeln" in anderen Regionen.


Die jüngsten guten Taten der Vereinsmitglieder: Eine Spende in Höhe von 250 Euro an den Förderverein der Kindertagesstätte St. Pius Bad Neuenahr-Ahrweiler im von der Flut betroffenen Ahrtal sowie 27 Paar handgestrickte Socken, die Vereinsvorsitzende Gisela Buttgereit im Fluthelfercamp in Walporzheim, einem Ortsteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler, übergab. Die Wolle dazu hatte freundlicherweise Frau P. Bartels aus Niederzissen im Landkreis Ahrweiler zur Verfügung gestellt. Die Socken wurden mit großer Freude entgegengenommen – und es könnten noch mehr sein. Mal sehen, was die Nadeln noch hergeben!
Fazit: Auch im 25. Jahr haben die Schönaer Landfrauen alle Hände voll zu tun. Aber auch ihnen geht es wie vielen anderen Vereinen: Es wird Verstärkung gesucht, um nicht irgendwann auf der „roten Liste" als aussterbende Spezies zu landen. Kontakt unter Ruf 034363 50677 

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga