Freitag, 15. Januar 2021

Region

Torgau

Die Bagger können rollen

Torgau. Den Abriss vergeben oder den Beschluss dazu ersteinmal aussetzten? So lautete die zentrale Frage am Mittwoch im Stadtrat. Reiard Wehner hatte für Letzteres noch einen Trumpf im Ärmel.

mehr…

Corona hinterlässt Steuerloch

Oschatz/Torgau. Nach einem Vergleich des Online-Dienstleisters Lohnsteuer-kompakt.de brauchte das Oschatzer Finanzamt im Vorjahr durchschnittlich 56 Tage für die Bearbeitung eines Steuerfalles – etwas länger als im sächsischen Durchschnitt. Die Bearbeitungsgeschwindigkeit hat sich aber im Vergleich zu 2019 deutlich erhöht. Fragen dazu an Norman Schröder, Amtsvorsteher des Oschatzer Finanzamtes.

mehr…

 

Belgern-Schildau

Warten auf den Montag

Belgern. Seit dem Freitag steht nun auch die Beschilderung für Belgerns Impfzentrum. Eingeschränkte Parkzeiten vor dem nordsächsischen Impfzentrum, Hinweisschilder, die Kraftfahrer den Weg zur Stadthalle weisen. Der Zugang zum Rolandpark ist dennoch möglich.

mehr…

Oberschule zieht die Reißleine

Belgern. Zu viele Probleme: Die Freie Oberschule Belgern-Schildau verabschiedet sich von der Lernplattform LernSax. Testlauf mit Alternative erfolgreich.

mehr…

Widerspruch blieb ohne Erfolg

Liebersee/Schildau. Während die erteilte Baugenehmigung für die neue Schildauer Kindertagesstätte im Grünen Weg Belgern-Schildaus Vize-Bürgermeister Ingolf Gläser in diesen Tagen erleichtert dreinblicken ließ, sorgte eine Nachricht für fassungsloses Kopfschütteln. Die Torgauer Zeitung kam in dieser Woche darüber mit dem CDU-Stadtrat aus Belgern-Schildau ins Gespräch.

mehr…

 

Dommitzsch

Wehrleitung muss wieder neu gewählt werden

Dommitzsch. Über einen ruhigen Jahreswechsel, über Ausbildungsdienste in Corona-Zeiten, Wahl der Wehrleitung und über die nächsten Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus sprach TZ mit Stadtwehrleiter Bernd Schlobach: 

mehr…

Abrissbagger wird in zwei Wochen erwartet 

Dommitzsch. Der eigentliche Abriss der beiden Wohnblöcke in der Straße des Friedens soll in zwei Wochen beginnen. Das erfuhr unsere Zeitung gestern von der C.A.T.E. Abbruch und Umweltservice GmbH.

mehr…

Mockrehna

Dankeschön fürs Ehrenamt

Mockrehna/Schöna. Dieser Tage war Bürgermeister Peter Klepel gleich bei zwei Vereinen als Überbringer guter Nachrichten zugegen.

mehr…

Im fremden Schuppen überrascht

Langenreichenbach. Das haben die beiden nun davon, dass sie in fremden Schuppen herumwuseln. Wobei, dieser Schuppen ist Kristina Janko (69) und ihrem Ehemann Karl-Heinz (69) schon längst nicht mehr fremd. 

mehr…

Dreiheide

Vereine kämpfen gegen Corona-Blues

Süptitz. Corona hat nicht nur im privaten Bereich das Feiern ausgebremst. Die Folgen von abgesagten Dorffesten und Weihnachtsmärkten sowie anderen Veranstaltungen sind derzeit auch für Vereine nicht absehbar.

mehr…

Briefkasten des Weihnachtsmanns angezündet

Süptitz. Sprachlosigkeit herrscht an diesem Morgen in der  Kindertagesstätte. Nicht etwa die neuen Corona-Auflagen sorgen dafür, sondern ein Brandanschlag auf den Briefkasten des Weihnachtsmanns.

mehr…

Breitbandausbau in Dreiheide gestartet

Süptitz. Der Startschuss zum Breitbandausbau in der Gemeinde Dreiheide ist gefallen. „Seit dem 9. November sind die beauftragten Firmen bei uns unterwegs, um die notwendigen Arbeiten für den Anschluss durchzuführen“, freut sich Bürgermeisterin Karsta Niejaki.

mehr…

Ostelbien

Futterfalle soll Hirschkuh anlocken

Beilrode. Ein entlaufenes Tier aus dem Damwild-Gehege im Beilroder Dorfpark sorgt weiter für Aufregung. Auch am Donnerstag scheiterten Fangversuche. Randalierer hatten am Dienstag den Zaun des Gatters beschädigt. 

mehr…

Hirschkuh hält Beilrode auf Trab

Beilrode. Aufregung am Mittwochmorgen kurz nach 8.15 Uhr im Beilroder Dorfpark: Als Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung aus dem Fenster schauen, wollten sie ihren Augen nicht trauen. Da spaziert eine Hirschkuh munter über den Plattenweg.

mehr…

Der Deichbau geht weiter 

Köllitsch/Torgau. Die Landestalsperrenverwaltung bereitet derzeit drei Baumaßnahmen im Raum Torgau vor. Darüber hinaus steht die Millionen-Investition bei Köllitsch jetzt, nach kleiner Verzögerung, kurz vor dem Abschluss. 

mehr…

Nordsachsen

Darüber wird gesprochen

…informieren Sie sich deshalb über gescheiterte Fangversuche, Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt, Corona-Tests für Schüler und den Schlussakord zum Bahnhofsabriss.

mehr…

Wie sind Geflüchtete heute in den Arbeitsmarkt integriert?

Nordsachsen. Alles spricht über Corona. Und das natürlich auch zu Recht. Doch wie ist eigentlich die Situation bezüglich der vor noch nicht allzu langer Zeit so heiß diskutierten Flüchtlingskrise? Wie sind die Geflüchteten und Asylsuchenden eigentlich heute in den Arbeitsmarkt eingegliedert? 

mehr…

Torgauer Ärztenetz ermutigt Abiturienten zu einem geförderten Medizinstudium in Ungarn

Torgau. Die Hausarzt-Situation im Bereich Torgau ist angespannt. Zwischen Arzberg und Dommitzsch, zwischen Belgern und Mockrehna sind elf Stellen nicht besetzt. Ein Hausarzt in Schildau fällt längerfristig aus und eine Reihe von gestandenen Medizinerinnen und Medizinern steht in naher Zukunft vor der Rente. Das Torgauer Ärztenetz wirbt deshalb offensiv für ein Programm, bei dem der Freistaat Sachsen dem potenziellen Haus?arzt-Nachwuchs den Medizin-Studienplatz in Ungarn finanziert. Die TZ sprach dazu mit Ärztenetz-Koordinator Alexander Schur.

mehr…

Schüler können sich testen lassen

Nordsachsen. Am Montag und Dienstag können sich Abschlussklassen einem freiwilligen Corona-Schnelltest unterziehen. Federführend im Landkreis ist das Deutsche Rote Kreuz.

mehr…

 

Fisch-Suhr

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Innovatives Recycling (Online)
21.01.2021, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
22.01.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Austausch mit Russland
27.01.2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
29.01.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
03.02.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
05.02.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
26.02.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.03.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
12.03.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
26.03.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.04.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IT-Sicherheit in 30 Minuten (Webinarreihe)
16.04.2021, 11:00 Uhr - 11:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.05.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.06.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.07.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.08.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.09.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.10.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
03.11.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.12.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga