Donnerstag, 4. Juni 2020

Region

Torgau

Am 19. Juni gibt es wieder "Politik zum Anfassen"

Torgau. Der Markt der parteien war bereits bei seiner Premiere 2019 etwas ganz besonderes. Nun will der Schüler Kurt-Ole Steinhöfel bei seinem Projekt nochmal einen draufsetzen und die Bürger mit jeder Menge politischen Infos versorgen. Mit dabei sind fast alle Torgauer Parteien – von DKP bis AfD.

mehr…

Kunst mit einer außergewöhnlichen Technik

Torgau. Ab sofort präsentiert Nadja Sasch in der Gläsernen Galerie ihre Kunst unter dem Titel "Der Grat zum Traum". Dabei kommt eine besondere Technik zum Einsatz, die fast fotorealistische Bilder ermöglicht.

mehr…

 

Belgern-Schildau

Veto gegen Spielplatzprojekt in Liebersee

Liebersee. Lange Gesichter bei Belgern-Schildaus Stadträten: Die Spielplatzidee für den Ortsteil Liebersee, mit der sich die Stadt seit gut einem Jahr beschäftigt, hat einen mächtigen Dämpfer erhalten.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Entstehungsbrand war rasch gelöscht 

 

Döbeltitz. Zum Entstehungsbrand in einer Garage in Döbeltitz rückten am Samstagnachmittag gegen 15.40 Uhr die Wehren von Belgern, Neußen, Lausa, Liebersee und Mahitzschen aus. Die insgesamt 43 Kameraden waren mit sieben Fahrzeugen vor Ort und konnten durch ihren schnellen Einsatz Schlimmeres verhindern.

 

mehr…

 

Dommitzsch

Neuwahlen in Elsnig sind notwendig

Elsnig. Im April diesen Jahres ist der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Elsnig, Karlheinz Herrmann, verstorben. Damit steht die Frage, wer künftig den Chefposten in der Kommune übernimmt.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Erstmal nur "kontaktlose" Rückgabe und Ausleihe

Dommitzsch. Mehr als ein Jahr lang dauerten die Arbeiten im Erdgeschoss des Landambulatoriums an, um die Bibliothek neu entstehen zu lassen. Am Montag endlich öffneten sich die Türen zur Neueröffnung – allerdings mit Einschränkungen.

 

mehr…

"Wir haben sehr zeitig reagiert"

Dommitzsch. Die Bürgermeisterin Heike Karau spricht im TZ-Interview über Home-Office der Verwaltung, über Bürgerkontakte und über ständige Kontrollen im Dommitzscher Stadtgebiet. 

mehr…

Mockrehna

Motorradfahrer schwer verletzt

Mockrehna. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 15.30 Uhr auf der B 87 kurz hinter Mockrehna in Richtung Doberschütz.Die B 87 war bis gegen 18 Uhr voll gesperrt. Fotos: Feuerwehr Mockrehna

 

mehr…

Unangemeldeter Affenbesuch in Schöna

Schöna. Für die Einwohner in Schöna ist es mit Sicherheit die affengeilste Pfingstgeschichte überhaupt. Beim Aufschreiben dieser musste daher dringend darauf geachtet werden, dem sprichwörtlichen Affen keinen Zucker zu geben.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Dreiheide

Dreiheide ab sofort in "Frauenhand"

Dreiheide. Am Montag trat Karsta Niejaki offiziell ihren Dienst Dreiheides neue Bürgermeisterin an und verbrachte ihren ersten Tag im Büro in der Gemeindeverwaltung. Arbeit hat sie dabei schon jetzt genug, denn die Großwigerin bereitete sich in den vergangenen Wochen intensiv auf ihre neue Aufgabe vor.

mehr…

Brand an der B 183 in Süptitz

Süptitz. Im Dreiheider Ortsteil Süptitz kam der Verkehr, der sonst zur Feierabendzeit auf der Bundesstraße durch den Ort rollt, aufgrund eines Brandes am Dienstagnachmittag kurzzeitig zum Erliegen. Was genau geschah, lesen Sie hier.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Rührender Besuch im Gemeinderat

Süptitz. Vergangene Woche leitete Karsta Niejaki ihre erste Gemeinderatssitzung als neue Bürgermeisterin. Der wohnten nciht nur die Räte bei, sondern auch ein besonderer Gast mit einem Geschenk.

mehr…

Ostelbien

Harte Maßnahme soll endlich den "Durchbruch" bringen

Zwethau/Beilrode. Abbiegespuren sollen eigentlich Unfälle verhindern. Am Abzweig Beilrode an der B 87 hinter Zwethau hat sich nun ausgerechnet die Abbiegespur als eine mögliche Unfall-Quelle heraus kristallisiert. Jetzt kommt es zur drastischen Maßnahme. 

mehr…

Für jede Klasse wird eine "Willkommenszone" markiert

Arzberg/Beilrode. Der Start in den Grundschulen der Region war am Montag mit vielen Vorsorgemaßnahmen und Einhaltung von Hygieneregeln verbunden. Die Torgauer Zeitung hörte sich in Arzberg und Beilrode um, wie die Herausforderung gemeistert wurde. 

 

mehr…

Mit einem blauen Auge davongekommen

Döbrichau. Auch die Döbrichauer Welt der Reptilien hat in der Krise zu kämpfen – kann jedoch auf viel Unterstützung bauen. Der Zoo ist ab sofort wieder geöffnet und konnte einige Besucher willkommen heißen.

mehr…

Kiefer-Probleme nerven!

Ostelbien. Eins weiß ich jetzt ganz genau: Schreibtische für Kinder niemals in der Kiefer-Massivholzausfertigung kaufen!

mehr…

Nordsachsen

In Zeiten von Corona…#61

…hat die Gemeinde Elsnig zuletzt ihrem verstorbenen Bürgermeister Karlheinz Herrmann gedacht. Jetzt müssen die Elsniger nach vorne denken. Welche Fragen sich da stellen ist ebenso ein Thema des heutigen Tages wie die aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

mehr…

In Zeiten von Corona…#60

…darf es ruhig mal affig zugehen. Heute sogar im Wortsinn. Außerdem berichteten wir über Tourismusförderung in Dommitzsch und ich frage mich, warum die CDU nicht zum Markt der Parteien kommen kann.

mehr…

In Zeiten von Corona…#59

…lässt sich darüber streiten, ob wir  nun einen Entschleunigung erleben, oder eine Beschleunigung. Es hängt von der Perspektive ab. So verhält es sich auch mit der Betrachtung Torgaus. Heute blickt ein Freiburger Unternehmer auf unsere Stadt.

mehr…

In Zeiten von Corona…#58

…geht es im Wochenrückblick um das Klima in Wirtschaft und Kultur. Das ist derzeit mehr als angespannt. Aber wir starten nicht ohne einen Lichtblick ins Wochenende.

mehr…

 

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga