Donnerstag, 14. November 2019
Mittwoch, 6. November 2019

DOMMITZSCH

Rote Karte für Trainer Heider

Dommitzschs Trainer Christian Heider bekam die Rote Karte.Foto: TZ/Archiv

Von Sandra Röper

Dommitzsch. Die Bilanz der letzten vier Spiele spricht Bände. Der Dommitzscher SV konnte von möglichen zwölf Punkten nur einen einzigen Zähler auf der Habenseite gut schreiben.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Auch gegen den SV Merkwitz standen die Heider-Schützlinge nach dem Abpiff wieder ohne Punkte da. Die Grün-Weißen ließen sich von der robusten Gangart der Platzherren zu sehr beeindrucken und kamen so überhaupt nicht richtig in die Partie. Die Dommitzscher schafften es einfach nicht, den Kampf anzunehmen. Und es sollte noch dicker kommen, denn noch vor der Halbzeitpause gingen die Platzherren per Foulelfmeter in Führung. Über die Entstehung des Strafstoßes gab es jedoch redlichen Diskussionsbedarf, der auch mit dem Gang in die Kabinen nicht abflachte.
Nach dem Wechsel kehrten die Dommitzscher mit viel Wut auf das grüne Geläuf des Merkwitzer Sportplatzes zurück. Die Heider-Elf drängte auf den Ausgleich und kassierte prompt im Gegenzug das 0:2 durch Mario Scholz. Wieder große Diskussion auf und neben dem Platz, denn das Thema Abseits war hier in vielerlei Munde. Nach dem zweiten Gegentreffer stellte Trainer Christian Heider sofort auf Dreier-Abwehr-Kette um, wollte die Offensive stärken. Von nun an hatten die Grün-Weißen immer wieder die Möglichkeiten, für den Anschlusstreffer zu sorgen. Die Platzherren hielten mit einer gesunden Härte dagegen, was die Gemüter weiter erhitzte. In der 77. Spielminute sah schließlich Gäste-Coach Heider die rote Karte, als er sich in ein Wortgefecht mit dem Unparteiischen verstrickte. Bis zum Abpfiff fehlten den Gästen schlichtweg die spielerischen Ideen, um die Wende doch noch herbei zu führen.

Dommitzsch: Taggeselle, Burkhardt, Cl. Reichelt, Mühlbach, Mehner (65. Kuhnert), Schreiber, Schmidt, Linke, Janetzki, Lischke, Fischer (55. Sonnekalb); TF: 1:0 Schober (45./FEM), 2:0 Scholz (56.); SR: Niclas Galesic (Wermsdorf); ZS: 35
Tabelle:
01. Delitzsch II    10     30 : 12     23
    2. Oschatz    10     47 : 14     21
    3. Pressel    10     30 : 10     21
    4. Spröda    10     29 : 12     20
    5. Löbnitz    10     20 : 12     20
    6. Beilrode    9     19 : 9     17
    7. Mörtitz    9     19 : 13     16
    8. Rackwitz    10     25 : 18     15
    9. Merkwitz    10     16 : 18     10
    10. Wölkau    10     17 : 34     9
    11. Dommitzsch    10     16 : 25     8
    12. Glesien    10     7 : 35     7
    13. Wermsdorf/?Luppa    10     13 : 35     6
    14. Schenkenberg II    10     3 : 44     2

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Fußball Kreisliga Dommitzsch


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
19.11.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
25.02.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
03.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
10.03.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga