Samstag, 25. Mai 2019
Sonntag, 2. Dezember 2018

BELGERN-SCHILDAU

Sieg für Belgerns Kreisklasse-Handballer

Belgerns Defensive hatte gegen Regis-Breitingen Startprobleme.Foto: TZ/Stöber ?

Von Steffen Große

Belgern. Die II. Mannschaft des SV Roland Belgern hat am Sonnabend die Reserve von Regis-Breitingen geschlagen. Warum es für den Coach ein nervenaufreibendes Spiel war, lesen Sie im Bericht:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

(Kreisklasse/Männer) SV Roland Belgern II –SV Regis-Breitingen II 25:21 (12:11)

Das war ein schwer erkämpfter, dreckiger Sieg für die zweite Mannschaft der Rolandstädter. Diese fand in der ersten Halbzeit nur sehr schwer in die Partie, trieb ihren Trainer fast zur Weißglut. Am Ende stehen die zwei Punkte und das ist auch das Positive.

Belgerns Trainer Steffen Große musste wieder auf einen großen Teil der Mannschaft verzichten, einschließlich den etatmäßigen Tormann. Nur gut, dass Ersatztorwart N. Illmer immer besser in das Spiel kam und in der zweiten Halbzeit zu einem der Matchwinner wurde.

Die Regiser spulten zunächst ihr Pensum clever und ruhig hinunter, hatten so in den ersten 30 Minuten alles im Griff. Mit behäbigem und langem Spielaufbau schläferten sie die Belgerns Deckung ein, um dann urplötzlich zu werfen. Nach 8 Minuten hatte Trainer Große die Nase voll, nahm die Auszeit. Seine Mannen lagen 0:3 hinten und hatten bis dahin sechs Chancen liegen gelassen.

Doch die Auszeit half nicht wirklich. Die Rolandstädter spielten, als würden sie noch nicht richtig in der Halle sein, brauchten bis zur 20. Minute, um erstmals in Führung zu gehen (9:8). Dies war aber nicht das Startsignal für eine bessere Spielweise. Mit knapper Führung wurden die Seiten gewechselt.

Bis zur 35. Minute lief die Partie genauso wie davor (13:13). Erst danach kamen die Belgeraner endlich besser zurecht. N. Illmer wurde immer stärker, auch in der Abwehr wurde nun gearbeitet und zugefasst. Sofort erzielte man Wirkung. Im Angriff lief es urplötzlich auch konzentrierter bzw. konsequenter, sodass bis zur 40. Minute aus einem 13:13 ein 18:14 gemacht wurde.

Hier traf O. Schnelle von der Außenposition wie er wollte. Dieser Zwischenspurt sollte sich letzten Endes als spielentscheidend herausstellen. Denn einen größeren Vorsprung zu erarbeiten, gelang in der restlichen Spielzeit nicht. Am Ende gewannen die Rolandstädter die Partie, da sie im zweiten Spielabschnitt eine Leistungssteigerung gezeigt hatten. Fazit: Auch so ein Spiel muss gewonnen werden. Es kann nur besser werden.

Belgern: N. Illmer (Tor); P. Dauer (3), A. Weimann (2/2), T. Kath (4), Thi. Haase(2), J. Blüthgen (1), M. Riegel, A. Vogel (4), O. Schnelle (9)

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Roland BelgernHandballKreisklasseBelgern IIRegis-Breitingen


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN