Samstag, 13. August 2022
Freitag, 29. Juli 2022

TORGAU

Torgauer Akademieschüler profitieren vom Thomas-Kantor

Professor Gotthold Schwarz beim Unterricht mit Daniel Holzhauser. Beide werden beim Abendkonzert am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Stadtkirche agieren. (Fotos: Bärbel Schumann)

von Bärbel Schumann

Der ehemalige Thomaskantor Gotthold Schwarz leitet das Konzert im Rahmen der Internationalen Sächsischen Sängerakademie am Sonnabendabend in der Stadtkirche. Es eint Teilnehmer im Chor.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau Sie sitzen in den ersten Bankreihen der Torgauer Stadtkirche. Weit genug auseinander, um Raum zum Singen zu haben. Blätter mit Noten und Texten vor sich, probt hier am späten Nachmittag ein Chor aus Teilnehmern der 9. Internationalen Sächsischen Sängerakademie. Die Probe leitet kein geringerer als der einstige Leipziger Thomaskantor Professor Gotthold Schwarz.

Zum zweiten Mal ist er bei der Sängerakademie in Torgau dabei. "Es ist eine große Freude, hier dabeizusein und mit den wissbegierigen jungen Leuten zu arbeiten. Ich genieße die vielschichtige Arbeit in diesen Tagen", erklärt der Professor. Ihre Arbeitsbreite reiche dabei von großen Opernarien bis hin zu literarisch filigranen Liedern.

Gotthold Schwarz bringt wie andere Dozenten viele Dinge aus seinem bisherigen Berufsleben mit, die er nicht nur beim Unterricht des Akademiechores einbringt. Er genoss eine kirchenmusikalische Ausbildung an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden, studierte an der Hochschule für Musik "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig Orgel bei Wolfgang Schetelich und Hannes Kästner, Gesang bei Gerda Schriever und Dirigieren bei Jochen Wehner, Max Pommer und Hans-Joachim Rotzsch - Namen von Künstlern mit Weltruf.

Als Kirchenmusiker und im Gesang gastierte er vor allem als Kantaten- und Oratoriensänger weltweit. Schwarz trat zusammen mit namhaften Ensembles und Dirigenten auf und dirigierte selbst große Ensembles. 1979 wurde er von Hans-Joachim Rotzsch als Stimmbildner des Thomanerchors berufen, später war er auch Stellvertreter des Thomaskantors. Nach Georg Christoph Billers Amtsniederlegung war er von Februar 2015 bis Juni 2016 interimistischer Thomaskantor, bis er im gleichen Jahr in das Amt berufen wurde.

"… sehr gut, Takt 15 alle zusammen …", lobt er und gibt zugleich das Folgende vor, nachdem eine Passage aus dem Stück verklungen ist. Immer wieder fordert er ein oder gibt selbst vor, wie er die Melodie von den Sängern hören möchte. Energisch - aber nicht laut. Nahezu harmonisch zum gerade geprobten Stück führt er mit viel erworbener Erfahrung die Nachwuchskünstler zum Ziel.

Im Gespräch nach der Probe erklärt er auch, dass er bei der Sängerakademie jede Stunde mit einem Eins-zu-eins-Unterricht als besonderes Erlebnis empfinde. Die Auffassungsbereitschaft der Studierenden sei ausgesprochen groß, obwohl sie sich jede Stunde auf neue Dinge einstellen müssen und der Stundenplan sehr eng gefasst ist. Zudem sei er fasziniert von diesem besonderen Miteinander von Studierenden und Dozenten aus den verschiedensten Ländern. Alle sind in dieser Zeit eine enge Gemeinschaft, in der man sich geborgen fühlt, um Neues zu erlernen und dabei auch die großen Anforderungen erfüllen muss. Ein Verdienst von Professor Elvira Dreßen sei es, auf der einen Seite an Torgaus Musiktraditionen anzuknüpfen und auf der anderen Seite Stadt und Region für eine solche Akademie begeistern zu können.

Begeistert sind davon ebenso viele Studierende, die wie Daniel Holzhauser schon mehrfach in Torgau dabei waren. Der 32-jährige Bassbariton aus Landsberg am Lech nimmt schon zum dritten Mal an der Sängerakademie teil und hat einen der Meisterkurse belegt. Er schätzt das sehr hohe Niveau beim Arbeiten mit den Dozenten und auch die Möglichkeit, dies mit anderen Sänger zu erleben. So denken alle die, die immer gern wiederkommen.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

epaper
 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

Wirtschaftsmagazin

Abenteuer Tiefschnee

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga