Montag, 25. Mai 2020
Freitag, 11. Oktober 2019

DOMMITZSCH

Vollsperrung der B 182 steht bevor

Presseinfo/Elisa Perz

Neiden. Ab dem 21. Oktober ist die B 182 zwischen Neiden und Vogelgesang voll gesperrt. Der Grund ist die Erneuerung der Fahrbahn.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Voraussichtlich Mitte Dezember sollen die Arbeiten, die auch die behindertengerechte Erneuerung der beiden Bushaltestellen in Elsnig vorsehen, abgeschlossen sein. Darüber informiert das LaSuV in einer Pressemitteilung. Die Umleitungsführung aus und in Richtung Torgau erfolgt über die B 183 (Zinna, Süptitz, Großwig, Weidenhain) zur S 16 und über die S 16 (Roitzsch, Trossin, Dommitzsch). Der Anliegerverkehr der Ortslage Elsnig wird über die K 8985 („Butterstraße“) abgewickelt.

Dazu wird die Befahrbarkeit der Kreuzung B 182/Butterstraße über den gesamten Bauzeitraum durch eine Ampel geregelt. Für den Busverkehr wird eine gesonderte Verkehrsführung über die Umfahrung „Zur Mühle“ und die K 8985 eingerichtet. Deshalb muss die kommunale Straße Elsnig – Vogelgesang („Sandkeide“) für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Für die auf der B 182 bei Elsnig befindlichen Haltestellen werden Ersatzhaltestellen am Gemeindeamt Elsnig eingerichtet. Die Kosten für die Maßnahme in Höhe von rund 700 000 Euro trägt der Bund, die Gemeinde Elsnig kommt für die 65 000 Euro für die neuen Bushaltestellen auf.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga