Freitag, 27. Januar 2023
Donnerstag, 11. August 2016

TORGAU

"Wir arbeiten an einem einheitlichen Besucherleitsystem für das Schloss"

Rayk Bergner.Foto: TZ/Archiv

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

Torgau. Der TZ-Beitrag über die touristische Nutzung von Schloss Hartenfels sorgte für Diskussion. Mit einigen Fragen, die sich daraus ergaben, wandte sich die TZ an Rayk Bergner, Pressesprecher des Landratsamts Nordsachsen, denn das Schloss gehört dem Kreis.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Torgau. Der TZ-Beitrag über die touristische Nutzung von Schloss Hartenfels sorgte für Diskussion. Mit einigen Fragen, die sich daraus ergaben, wandte sich die TZ an Rayk Bergner, Pressesprecher des Landratsamts Nordsachsen, denn das Schloss gehört dem Kreis.

TZ: Die Gänge im Verwaltungsbereich des Schlosses bergen interessante Ausstellungen. Warum wird im Bereich des Schlosses nicht mehr darauf hingewiesen?
Rayk Bergner:
Wir sind froh, dass wir das Thema Werbe-Aufsteller inzwischen in den Griff bekommen haben. Gerade auf der Schlossbrücke hatte das fast Überhand genommen. Natürlich möchte jeder Aussteller, dass seine Kunst gefunden wird. In Anbetracht der Fülle an Ausstellungen im Schloss bräuchte man aber die Technik eines Hürdenläufers, um über den Schlosshof zu kommen.

Es gibt den Vorschlag, die Wände des Durchgangs vom Schlosshof zum Lapidarium zu nutzen, weil dort viele Touristengruppen lang kommen.
Bei allem, was wir im Schloss anbringen, und sei es ein Schild, das vor Stufen warnt, ist der Denkmalschutz im Boot. Und der setzt hier enge Grenzen. Im Durchgang steht bereits die Info-Säule, deren Inhalte und Präsentation wir optimieren werden.

Also müssen die Aussteller weiter darben …
… die Aufgabe ist uns bewusst und wir arbeiten bereits intensiv an einem einheitlichen Besucherleitsystem für das Schloss, über das auch die kleineren Ausstellungen erschlossen werden können.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden
Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Schloss HartenfelsWendelsteinRayk BergnerLandratsamt


Das könnte Sie auch interessieren

Wir-packens-an

Patientenfürsprecher für Torgau-Oschatz-Wermsdorf fehlt

Rolf Naumann aus dem nordsächsischen Borna war mit ganzem Herzen Patientenfürsprecher. Doch seit einem Jahr darf er diesen Posten nicht mehr ausüben und ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Und nun? Was macht eigentlich ein Patientenfürsprecher und was gibt es für Herausforderungen?

mehr ...

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Abenteuer Tiefschnee

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga