Montag, 2. August 2021
Sonntag, 18. Juli 2021

Von der Fahrbahn abgekommen

Der verunfallte Audi steht als Wrack im Wald.Foto: Feuerwehr Schildau

Presseinfo

Belgern-Schildau. Die Polizei ermittelt wegen fahlässiger Körperverletzung.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Am Samstagmittag fuhr der Fahrer (20, slowakisch) eines Pkw Audi A6 auf der Staatsstraße 23 in Richtung Schildau. In einer Linkskurve kam er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und kam in einem Waldgebiet zum Stehen. Der Beifahrer (33) wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit etwa 18 000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

 


Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden
Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

PolizeiPKWKörperverletzung


Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de