Dienstag, 28. September 2021
Montag, 16. August 2021

Teile eines Gerüstes im Bärengraben

Da sind sie schon wieder eingepackt: Gerüstteile für die Dachreparaturen auf Schloss Hartenfels vorigen Freitag. Foto: Thomas Keil

von unserem Volontär Thomas Keil

Torgau. Was machen denn diue Gerüstteile im Bärengraben? Das fragten sich nicht nur Touristen. Die Antworeten hat Jens Kabisch vom Landratamt parat.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Jens Kabisch

Vor rund fünf Monaten verließen die letzten Baumaschinen den neu gestalteten Bärengraben. Doch am Freitag lagerten bereits wieder Gerüstteile zwischen der neuen Bären-Kletterkombi und der Schlossmauer. Dazu sprach die TZ mit Jens Kabisch, zweiter Beigeordneter des Landratsamtes Nordsachsen.

Was soll im Bärengraben gebaut werden?
Die Baustelle befand sich nicht im Bärengraben selbst. Dort war nur das Gerüst aufgebaut, um Reparaturarbeiten am Dach von Schloss Hartenfels vornehmen zu können.

Sie sprechen im Präteritum, also der Vergangenheit?
Die Arbeiten waren auf sehr kurze Zeit ausgelegt und wurden am Freitag beendet und das Gerüst abgebaut.

Warum musste das Dach repariert werden?
Bei Starkregenereignissen ist an mehreren Stellen am Dach Wasser eingedrungen.

Wo hielten sich während der Arbeiten die Bären auf?
Benno und Bea sowie Jette wechselten sich einstweilen im kleinen Bärengraben ab.

 


Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden
Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Schloss HartenfelsJens KabischBaustelleDach


Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wir-packens-an

Giroflex3

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Probeabo

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

Festtagszeitung

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga